Stellenausschreibung

Die Evangelische Landjugendakademie Altenkirchen sucht baldmöglich eine*n

Projektmitarbeiter*in für historisch-politische Bildung zur DDR-Geschichte (50%)

Die Stelle ist Teil eines bundesweiten Projekts zu Aufarbeitung der DDR-Diktatur und beschäftigt sich
mit Fragen rund um Zeitzeugengespräche in der Jugendarbeit: Wie können Zeitzeugengespräche
Jugendarbeit bereichern? Welche Kompetenzen brauchen die Jugendarbeiter*innen? Welche
Methoden sind angemessen? Der/Die Projektmitarbeitende entwickelt Seminare, die haupt- und
ehrenamtliche Jugendarbeiter*innen zur Organisation und Durchführung von Zeitzeugengesprächen
befähigt, und führt diese bundesweit durch. Auch Öffentlichkeits- und Vernetzungsarbeit sowie die
Gewinnung von Kooperationspartnern gehört zu den Aufgaben.
Ausgangspunkt dieser Tätigkeit ist die Ev. Landjugendakademie in Altenkirchen (Westerwald). Sie ist
eine bundesweite Fort- und Weiterbildungseinrichtung mit den Schwerpunkten Land und Jugend und
verfügt über ein eigenes Referat für gesellschaftspolitische Jugendbildung. Eine regelmäßige
Anwesenheit vor Ort ist erwünscht. Homeoffice ist in Absprache möglich, Dienstreisen sind fester
Bestanteil der Arbeit.

Wir suchen eine Person mit
– einem geistes- oder sozialwissenschaftlichen Studienabschluss (Geschichte,
Politikwissenschaft, Kulturwissenschaft o.ä.) (mindestens Bachelor)
– mit (sehr) gute Kenntnisse in DDR-Geschichte und Erinnerungskultur
– mit Erfahrung in der Jugendarbeit
– mit Kommunikations- und Vernetzungstalent
– mit einer guten Mischung aus großer Eigenständigkeit und ausgeprägter Teamfähigkeit
– der Bereitschaft zu bundesweiten Dienstreisen

Die Stelle ist im Umfang von 50% (19,5 Wochenstunden) zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt
nach DVO.EKD in Anlehnung an TVöD Bund.
Sie ist projektbedingt bis zum 31.12.2023 befristet.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an: Johanna Rohde, Studienleitung „Gesellschaftspolitische
Jugendbildung“, rohde@lja.de, Tel. 02681/9516-27

Bewerbungen (gerne per E-Mail als eine PDF-Datei) sind bis zum 19. September 2021 zu richten an die Akademieleitung Frau Meike Mirjam Drey
info@lja.de, sonst per Post an: Ev. Landjugendakademie, Dieperzbergweg 13-17, 57610 Altenkirchen.

 

 

 

Initiativbewerbung:

Sie möchten ihr Wissen, ihre Methodenkompetenzen und Erfahrungen in unseren Seminaren weitergeben?
Dann freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung, die Sie bitte an info@lja.de richten.