Terminübersicht zu „Pädagogische Arbeit in der Kita“

Fortbildungen für Mitarbeitende und Befähigung zu Leitungsaufgaben (IBEK) bilden die Schwerpunkte. Die Seminare unterstützen Persönlichkeit und Fachwissen und entwickeln gemäß der KITA Plus Richtlinien die Kindertagesstätte als Bildungsort. Alle zweitägigen Angebote basieren auf der Reggio-Pädagogik und Methoden der interkulturellen Öffnung. Sammelflyer-Kita 2018, Sammelflyer-Kita 2019

Okt
30
Mi
Fach-Tag zum Thema Inklusion
Okt 30 ganztägig

Dieser Fachtag widmet sich dem Anderssein als Menschenrecht und der Anerkennung von Normalität. Wie können wir uns heute der Vielfalt geschlechtlicher Identitäten und Orientierungen nähern und wie wird verstehen möglich? Die Teilnehmer_innen haben die Möglichkeit, „Basis-Wissen“ durch Vorträge, Workshops und Diskussionen zu erhalten und über eigene Fragen der Haltung und Sensibilität im Umgang mit dem Thema ins Gespräch zu kommen. Zu diesem Zweck werden Vertreter_innen aus Politik, Wissenschaft, Schule, Jugendhilfe, Kirche und sozialer Arbeit als Gesprächspartner_innen zur Verfügung stehen.
Ein Angebot für Kolleg_innen in den Schulen, der Offenen Jugendarbeit, in der Schulsozialarbeit, in Kindertagesstätten, für Mitarbeiter_innen in Vereinen, der Verwaltung und auch für Angehörige.

Termin: 30.10.2019
Tagungskosten: 15,00 Euro
Hinweis: Anmeldung bis zum 25.09.2019 erbeten.
Flyer: download

 

Fach-Tag zum Thema Inklusion

 

Es gibt einen Fach-Tag.

Zu dem Fach-Tag kommen Besucher.

Sie reden mit-einander.

Sie beraten sich und tauschen sich aus.

Es gibt Vorträge von Experten.

 

Dieser Fach-Tag hat ein Thema.

Das Thema ist: Anders ist völlig normal.

 

Sie sehen ein Bild von einer Tagung. Am Pult steht ein Redner. Vor ihm sitzen viele Zuhörer.
 

Es geht darum,

dass Menschen verschieden sind.

Das ist normal.

Jeder soll über-all dabei sein.

Das nennt man: In-klu-sion.

 

 

Es geht auch darum,

dass es nicht nur Männer und Frauen gibt.

Es gibt zum Beispiel auch Menschen,

die transgender sind.

Das ist ein schweres Wort.

Das spricht man: trans-jen-der

Das heißt:

Sie haben den Körper von einem Mann, fühlen sich aber als Frau.

Oder sie haben den Körper einer Frau, fühlen sich aber als Mann.

 

 

Es geht auch darum,

wie man darüber mit jungen Menschen spricht.

Das ist manchmal schwer.

Junge Menschen schämen sich.

Sie finden solche Themen peinlich.

Es ist gut, wenn man Tipps bekommen kann.

 

Sie sehen ein Bild von einem Jugendlichen.Sie sehen ein Bild von einer Jugendlichen.
Die Fach-Tag ist am:              30. Oktober 2019
                                                 von 9.30 bis 17 Uhr.
 

Hier können Sie sich anmelden:

Die Ansprech-Partnerin heißt: Frau Jaskot

Ihre Telefon-Nummer ist: 02681 95 16 13

Ihre E-Mail-Adresse ist: jaskot@lja.de

 

Nov
11
Mo
Jahresfeste: Brücke zur interkulturellen Öffnung- Was schenken wir zu Weihnachten? vom 11.11.2019 bis 12.11.2019
Nov 11 – Nov 12 ganztägig
Jahresfeste: Brücke zur interkulturellen Öffnung- Was schenken wir zu Weihnachten? vom 11.11.2019 bis 12.11.2019

Christliche Bräuche im Jahresverlauf und ihre gestalterische Umsetzung stehen im Zentrum der Fortbildung. Die Jahreszeiten haben in verschiedenen Kulturen Feste hervorgebracht. Unter anderem am Beispiel der Weihnachtszeit inspirieren gestalterische Übungen zu internationalen Geschenkideen. Sie erlernen landestypische Techniken aus unterschiedlichen Ländern, die Aufschluss geben über kulturelle Vielfalt von Festen kennen.

Termin: 11.11.2019 bis 12.11.2019
Leitung: Helga Seelbach, Katharina Otte-Varolgil
Tagungskosten: 160,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer: download

Bild: Otte-Varolgil

Dez
2
Mo
Beweg Dich und Deinen Geist und drück Dich aus – Durch Bewegung und Malen geistige Fähigkeiten auf allen Ebenen verbessern vom 02.12.2019 bis 03.12.2019
Dez 2 – Dez 3 ganztägig
Beweg Dich und Deinen Geist und drück Dich aus - Durch Bewegung und Malen geistige Fähigkeiten auf allen Ebenen verbessern vom 02.12.2019 bis 03.12.2019

Dem Bewegungsmangel gilt es körperliche Aktivität entgegen zu setzen. Kinder haben einen instinktiven Bewegungsdrang; durch Bewegung und Malen drücken sie Gefühle aus. Bewegung und Malen begleiten das Sprechen. Es gibt Zusammenhänge zwischen Gehirnentwicklung und Kreativtraining. Bewegungs- und Malübungen schaffen neue Verbindungen zwischen Gehirnzellen, steigern das geistige Potenzial und haben
euphorisierende Wirkung. Übungen fördern den eigenen künstlerischen Ausdruck, regen das Denken an und stärken emotionale Intelligenz.

Termin: 02.12.2019 bis 03.12.2019
Leitung: Helga Seelbach, Katharina Otte-Varolgil
Referentin: Eva Kagermann-Otte
Tagungskosten: 180,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer: download

Bild: Otte-Varolgil

Jan
20
Mo
Bilder-Buch; Kulturelle Vielfalt entdecken mit Bilderbüchern. Verknüpfung von Bildbetrachtung, Gestalten, Vorlesen und Erzählen vom 20.01. bis 21.01.2020
Jan 20 – Jan 21 ganztägig
Bilder-Buch; Kulturelle Vielfalt entdecken mit Bilderbüchern. Verknüpfung von Bildbetrachtung, Gestalten, Vorlesen und Erzählen vom 20.01. bis 21.01.2020

Ästhetisch schön gestaltete Bilderbücher stehen im Zentrum der Kunstfortbildung für Erzieherinnen und Erzieher. Neben den Vorzügen für die Sprachförderung werden Sie kreative Methoden kennenlernen, die eine ganzheitliche Verknüpfung von Bildbetrachtung, vorlesen, erzählen und eigenem Gestalten fördern. Mithilfe von Bilderbüchern werden Kinder mit dem Thema Interkulturalität vertraut.

Termin: 20.01.2020 – 21.01.2020
Leitung: Helga Seelbach, Katharina Otte-Varolgil
Tagungskosten: 160,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer:

Bild: child-Ben_Kerckx-pixabay.com

Jun
15
Mo
Kreativität interdisziplinär fördern – ART_LAB – ästhetisch-praktische Handlungsfelder schaffen vom 15.06. bis 16.06.2020
Jun 15 – Jun 16 ganztägig
Kreativität interdisziplinär fördern - ART_LAB - ästhetisch-praktische Handlungsfelder schaffen vom 15.06. bis 16.06.2020

Im Seminar werden kindgerechte Querverbindungen zwischen verschiedenen Lernbereichen im Elementar- und Primarbereich geschaffen. Kunst erleben, philosophieren, experimentieren, Lyrik hören und selber gestalten. Den Körper erfahren und entspannen. ART_LAB bedeutet: methodisch-didaktisch erfahren, wie kindgerechte ästhetisch-praktische Handlungsfelder zu schaffen sind.

Termin: 15.06.2020 – 16.06.2020
Leitung: Helga Seelbach, Katharina Otte-Varolgil
Tagungskosten: 160,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer:

Bild: Otte-Varolgil

Jun
22
Mo
Berufsbegleitende Weiterbildung für Leitungskräfte in evangelischen Tageseinrichtungen für Kinder (IBEK) L7 (6 Module á 5 Tage Präsenzzeit) Modul I
Jun 22 – Jun 26 ganztägig
Berufsbegleitende Weiterbildung für Leitungskräfte in evangelischen Tageseinrichtungen für Kinder (IBEK) L7 (6 Module á 5 Tage Präsenzzeit) Modul I

Durch die IBEK-Weiterbildung werden Leiterinnen und Leiter in evangelischen Kindertageseinrichtungen darin gestärkt, ihre Persönlichkeit, ihr Fachwissen und ihr Führungsverhalten glaubwürdig, ethisch rückgebunden und effizient in evangelischen Tageseinrichtungen für Kinder einzusetzen sowie die Qualitätsentwicklung der Kindertageseinrichtung im Sinne des evangelischen BETA-Gütesiegels zu befördern. Sie qualifizieren sich für die Prozessteuerung der Qualitätsentwicklung und Zertifizierung Ihrer Einrichtungen.

Termine: Modul 1 Rollenklärung

Modul 2 Konfliktmanagement

Modul 3 Organisationsentwicklung

Modul 4 Bildungsmanagement

Modul 5 Personalarbeit

Modul 6 Qualitätsgestaltung

Kolloquium/Zertifikatsfeier

22. – 26.06.2020

07. – 11.09.2020

23. – 27.11.2020

2021

2021

2021

2021

Organisation: Anke Kreutz
Kosten: 3.600,00 Euro (für alle Module)
inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ

Bild: Monkey_Business/fotolia

Aug
24
Mo
Eine Natur – viele Kulturen, Natur-Kultur-Experiment: Ganzheitliche Entwicklungsförderung vom 24.08. bis 25.08.2020
Aug 24 – Aug 25 ganztägig
Eine Natur - viele Kulturen, Natur-Kultur-Experiment: Ganzheitliche Entwicklungsförderung vom 24.08. bis 25.08.2020

Wir wollen mit Hilfe von Wahrnehmungsübungen die Natur erkunden, die Elemente Luft, Erde, Feuer, Wasser ganzheitlich erleben und in künstlerische Gestaltungsübungen münden lassen. Die Genesis fungiert als Rahmengeschichte für den Ursprung der Erde in Judentum, Christentum und Islam. Wie bewahren wir unsere Schöpfung? Tipps zur Müllervermeidung, über upcycling Kunst aus Reststoffen, bis hin zu Ideen zu Ausstellungen, Museumspädagogik, Land Art, Festgestaltung z.B. für ein interkulturelles Erntedankfest warten auf Sie.

Termin: 24.08.2020 – 25.08.2020
Leitung: Helga Seelbach, Katharina Otte-Varolgil
Tagungskosten: 160,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer:

Bild: Otte-Varolgil

Okt
26
Mo
Einen Geburtstags-Kalender mit Kunst aus aller Welt gestalten – Familienfeste als Brücke zur interkulturellen Öffnung vom 26.10. bis 27.10.2020
Okt 26 – Okt 27 ganztägig
Einen Geburtstags-Kalender mit Kunst aus aller Welt gestalten - Familienfeste als Brücke zur interkulturellen Öffnung vom 26.10. bis 27.10.2020

Das schönste Geschenk für Eltern ist etwas Selbstgemachtes von Ihren Kindern. Wir leben in einer Welt globaler Beziehungen. Kinder unterschiedlicher Herkunftsländer gehen miteinander in den Kindergarten. Gestaltungsaufgaben ermöglichen es, die Vielfalt der Kulturen zu erforschen auf dem Weg zur eigenen  Persönlichkeitsentwicklung und einem respektvollen Miteinander. In Form eines Geburtstagskalenders wenden Sie verschiedene interkulturelle Gestaltungstechniken an.

Termin: 26.10.2020 – 27.10.2020
Organisation: Helga Seelbach
Leitung: Katharina Otte-Varolgil
Tagungskosten: 160,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer:

Bild: Alexas, pixabay.com