Terminübersicht zu „Natur, Umwelt, Nachhaltigkeit“

Sep
8
Di
Neue Methoden der Verbraucheraufklärung – der Bauernhof als Lernort
Sep 8 ganztägig
Neue Methoden der Verbraucheraufklärung - der Bauernhof als Lernort

Besuche von jungen Menschen auf landwirtschaftlichen Betrieben leisten einen wichtigen Beitrag zur Verbraucheraufklärung. Sie geben gute Einblicke in die Tierhaltung und die Pflanzenzucht sowie die Produktion von Lebensmitteln allgemein. Sie zeigen aber auch den oft schwierigen Arbeitsalltag von Landwirten und welche Herausforderungen Landwirte heute zu meistern haben. Bei dieser Fortbildung wollen wir uns mit neuen Methoden für den außerschulischen Unterricht auf dem Bauernhof beschäftigen, sodass dieser ein nachhaltiges Lernerlebnis wird. Sie lernen, wie Sie junge Menschen für den Hofbesuch begeistern können. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie die außerschulischen Lerneinheiten erfolgreich in den Unterricht integrieren und entsprechend vor- und nachbereiten können.

Termin: 08.09.2020
Referent/In:

Frau Caesar, Bildungsreferentin, Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

Frau Dettweiler, Hofgut Dettweiler

Christoph Diefenbach, Referent für ländliche Bildung, Evangelische Landjugendakademie

Treffpunkt: Hofgut Dettweiler in Wintersheim

Bild: LaraBadioli_pixabay.com

Nov
2
Mo
Regionalmanagement in Krisenzeiten – Reflexion der Corona-Krise
Nov 2 – Nov 3 ganztägig
Regionalmanagement in Krisenzeiten - Reflexion der Corona-Krise

Krisen lösen massive Störungen aus, sie bieten aber auch die Chance zur Reflexion und Verbesserung von Abläufen. Die Corona-Krise hat viele Bereiche vor große Herausforderungen gestellt, insbesondere die Arbeitswelt ist von Veränderungen betroffen. Diese Tagung bietet Ihnen die Möglichkeit, den Umgang mit der Corona-Krise im Regionalmanagement zu reflektieren. Es gibt eine Vielzahl positiver Beispiele der Krisenintervention im Regionalmanagement. Neben virtuellen Frühstückspausen für LEADER-Aktive, wurde in manchen Regionen das ehrenamtliche Engagement verstärkt oder Sitzungen Lokaler Aktionsgruppen (LAG) online abgehalten. Welche Maßnahmen wurden bei Ihnen vor Ort durchgeführt? Wie wurden diese angenommen? Lassen sich Schritte für ein erfolgreiches Krisenmanagement ableiten?

Termin: 02.11. – 03.11.2020
Leitung: Henrike Lederer
Tagungskosten: 129,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: © Pexels. pixabay.com