Terminübersicht zu „Nachhaltige Entwicklung ländlicher Räume“

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf der Dorf- und Regionalentwicklung. Wir fragen nach Perspektiven im demografischen Wandel und Gemeinschaftsbildung im digitalen Zeitalter. Was hält das Dorf und die Gemeinde zusammen und was kann das Ehrenamt bewegen?

Okt
5
Fr
Europa im Umbruch – Selbsthilfe als Prinzip einer Neuausrichtung in ländlichen Regionen
Okt 5 – Okt 8 ganztägig
Europa im Umbruch - Selbsthilfe als Prinzip einer Neuausrichtung in ländlichen Regionen

Internationaler Austausch des EDL im Rheinland, der KLB Koln und des MAR der protestantischen Kirchen Frankreichs anlässlich 200 Jahre Raiffeisen.

In einem sich wandelnden Europa werden Möglichkeiten für einen gegenseitigen Austausch und die Arbeit an gemeinsamen Zielen immer wichtiger. Anlässlich der drei Jubiläen 200 Jahre Raiffeisen, 70 Jahre Mouvement d’Action Rurale (MAR) der protestantischen Kirchen Frankreichs sowie 60 Jahre Evangelische Landjugendakademie (LJA), laden der EDL, die KLB und der MAR zu einem internationalen Austausch im Kirchenkreis Altenkirchen ein.

Termin: 05.10.2018 bis 08.10.2018
Leitung: Christoph Diefenbach
Kooperation:

Evangelischer Dienst auf dem Land im Rheinland (EDL), Katholische Landvolk Bewegung im Erzbistum Köln (KLB), Mouvement d’Action Rurale (MAR) der protestantischen Kirchen Frankreichs, Kirchenkreis Altenkirchen

Tagungskosten: Die Veranstaltung ist kostenfrei, um eine Spende für die pädagogische Arbeit wird gebeten.
Anmeldung: Geplant sind verschiedene Einzelveranstaltungen.
Hinweis: Übernachtungsmöglichkeiten in der LJA können gegen Aufpreis hinzugebucht werden.
Flyer: download

Bild: anemone123_pixabax.com/pixabay.com

Okt
15
Mo
Demografiekonferenz – Daseinsvorsorge und bürgerschaftliches Engagement
Okt 15 – Okt 16 ganztägig
Demografiekonferenz - Daseinsvorsorge und bürgerschaftliches Engagement

Eine gesicherte Versorgung und die Betreuung von Kindern und älteren Menschen hängt immer mehr auch vom Ehrenamt ab. Intelligente Kommunen schaffen es, die Bedürfnisse, Qualifikationen und Ressourcen in Einklang zu bringen. Wir lassen MacherInnen und EntscheiderInnen zu Wort kommen.

Termin: 15.10. – 16.10.2018
Leitung: Axel Dosch
Kooperation: Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz
Referenten: Prof. Stefan Beetz, Prof. Dr. Peter Dehne
Tagungskosten: ab 155,00 EUR

 

Bild: marco2811_fotolia.com

Okt
22
Mo
Spuren der Geschichte – mit dem Motorrad erfahren, Bildungsurlaub in Erinnerung an F.W. Raiffeisen vom 22. bis 26.10.2018
Okt 22 – Okt 26 ganztägig
Spuren der Geschichte – mit dem Motorrad erfahren, Bildungsurlaub in Erinnerung an F.W. Raiffeisen vom 22. bis 26.10.2018

Zum Warenaustausch zwischen der ländlichen Region Westerwald und dem Rhein ließ der christliche Sozialreformer und Genossenschaftsgründer F.W. Raiffeisen den Weg bauen. Motorradfahrer/Innen erfahren entlang dieser Raiffeisenstraße, Aspekte seiner Wirkungsgeschichte. Das Programm wird über Tages- und Halbtagesexkursionen gestaltet. Nur mit eigenem Motorrad ist die Teilnahme möglich.

Termin: 22.10.2018,11:00 Uhr bis 26.10.2018,13:00 Uhr
Leitung: Helga Seelbach
Referentin: Björn Sauer
Kosten: 335,00 Euro im EZ inkl. Verpflegung und Übernachtung
Hinweis: Bildungsurlaub in RLP anerkannt.
Bildungseinrichtung in NRW und Baden-Württemberg anerkannt.
Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: Seelbach/LJA

Nov
5
Mo
Marktplatz der Dörfer – Selbstverwaltung und Bürgerengagement für eine nachhaltige Entwicklung
Nov 5 – Nov 6 ganztägig
Marktplatz der Dörfer - Selbstverwaltung und Bürgerengagement für eine nachhaltige Entwicklung

Kulturelle, soziale, sportliche und ökologische Initiativen machen unsere Dörfer lebendig. Wie die Menschen mit Mut und Lust ihre Heimat gestalten, davon werden Geschichten und Bilder erzählen.

Aus vielen Einzelteilen entsteht das liebenswerte Gesamtkunstwerk UNSER DORF. Eingeladen sind Dorfakteure aus dem Siegerland, Hunsrück, Eifel und Lahn-Dill-Bergland.

Termin: 05.11. – 06.11.2018
Leitung: Axel Dosch
Referentinnen: Dr. Stefanie Arens, Prof. Karl-Martin Born, Prof. Ulrike Grabski-Kieron
Tagungskosten: ab 74,00 EUR

 

Bild: Seelbach_LJA.de

Jul
29
Mo
Ton – Steine – Erze, Regionale Schätze im Westerwald entdecken – Bildungsurlaub mit Kinderbetreuung
Jul 29 – Aug 2 ganztägig
Ton - Steine - Erze, Regionale Schätze im Westerwald entdecken - Bildungsurlaub mit Kinderbetreuung

Die Teilnehmenden erkunden die Region Westerwald als Montanrevier mit Lagerstätten von Ton, Basalt und Eisenerz, die seine Geschichte prägen. Der Stöffel-Park ist Geoinformationszentrum des Geoparks Westerwald-Lahn-Taunus. Hier werden über 400 Millionen Jahre Erd- und über 2.500 Jahre Bergbaugeschichte erlebbar. Wirtschaftliche und soziale Konversion wird nachvollziehbar. Die Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung im ländlichem Raum werden an ausgewählten Orten durch Fachbeiträge benannt und diskutiert.
Durch die qualifizierte Kinderbetreuung wird Alleinerziehenden die Teilnahme erleichtert.

Termin: 29.07.2019 bis 02.08.2019
Leitung: Helga Seelbach
Tagungskosten: 280,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ für Erwachsene zuzüglich Kosten für Kinder nach Alter
Hinweis: Bildungsurlaub in RLP anerkannt.
Bildungseinrichtung in NRW und Baden-Württemberg anerkannt.
Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: Reisefreiheit_eu, pixabay.com

Aug
26
Mo
Spuren der Geschichte – mit dem Motorrad erfahren, Bildungsurlaub in Erinnerung an F.W. Raiffeisen
Aug 26 – Aug 30 ganztägig
Spuren der Geschichte – mit dem Motorrad erfahren, Bildungsurlaub in Erinnerung an F.W. Raiffeisen

Zum Warenaustausch zwischen der ländlichen Region Westerwald und dem Rhein ließ der christliche Sozialreformer und Genossenschaftsgründer F.W. Raiffeisen den Weg bauen. Motorradfahrer/Innen erfahren entlang dieser Raiffeisenstraße, Aspekte seiner Wirkungsgeschichte. Das Programm wird über Tages- und Halbtagesexkursionen gestaltet. Nur mit eigenem Motorrad ist die Teilnahme möglich.

Termin: 26.08.2019,11:00 Uhr bis 30.08.2019,13:00 Uhr
Leitung: Helga Seelbach
Referentin: Björn Sauer
Kosten: 335,00 Euro im EZ inkl. Verpflegung und Übernachtung
Hinweis: Bildungsurlaub in RLP anerkannt.
Bildungseinrichtung in NRW und Baden-Württemberg anerkannt.
Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: Seelbach/LJA