Terminübersicht zu „Nachhaltige Entwicklung ländlicher Räume“

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf der Dorf- und Regionalentwicklung. Wir fragen nach Perspektiven im demografischen Wandel und Gemeinschaftsbildung im digitalen Zeitalter. Was hält das Dorf und die Gemeinde zusammen und was kann das Ehrenamt bewegen?

Aug
2
Mo
Ton – Steine – Erze, Regionale Schätze im Westerwald entdecken – Bildungsurlaub vom 02.08. bis 06.08.2021
Aug 2 – Aug 6 ganztägig
Ton - Steine - Erze, Regionale Schätze im Westerwald entdecken - Bildungsurlaub vom 02.08. bis 06.08.2021

Die Region Westerwald wird als Montanrevier mit Lagerstätten von Ton, Basalt und Eisenerz erkundet. Der Stöffel-Park ist Geoinformationszentrum des Geoparks Westerwald-Lahn-Taunus. Über 400 Millionen Jahre Erd- und über 2.500 Jahre Bergbaugeschichte sind an diesem Ort nach zu vollziehen. Wirtschaftliche und soziale Konversion wird präsentiert. Die Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung im ländlichem Raum werden in Fachbeiträge benannt und diskutiert.

Termin: 02.08. – 06.08.2021
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Referent: Björn Sauer
Tagungskosten: 450,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Hinweis: Anerkennung als Bildungsurlaub in RLP wird beantragt. Anerkennung als Bildungsurlaub in Bremen liegt bis 16.02.2021 vor. Bildungseinrichtung ist in NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: melnikofd, fotolia.com

Aug
9
Mo
Tourismuskonzepte – Stütze einer nachhaltigen Entwicklung vom 09.08. bis 13.08.2021
Aug 9 – Aug 13 ganztägig
Tourismuskonzepte – Stütze einer nachhaltigen Entwicklung vom 09.08. bis 13.08.2021

Auszeichnungen, wie Nationalpark, Geopark und immaterielles Weltkulturerbe, als Teil der Tourismusstrategie

Durch ein ganzheitliches Netzwerk wird im Westerwald die regionale Wertschöpfung durch Tourismus verbessert. Die Basis der Themenkompetenz für unterschiedliche Urlaubsarten und Freizeitangebote bieten die Kultur-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Region. Zentral gelegen zwischen Ballungsgebieten bietet die Region klimafreundliche Erreichbarkeit und ermöglicht Natururlaub in abwechslungsreicher Landschaft.

Termin: 09.08. – 13.08.2021
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Referent: Björn Sauer
Tagungskosten: 450,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Hinweis: Anerkennung als Bildungsurlaub in RLP wird beantragt. Bildungseinrichtung ist in NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: d97jro_pixabay.com

Aug
23
Mo
Digitalisierung – sichere Arbeitsplätze auf dem Land? Technologische Entwicklung erleben, verstehen und handeln vom 23.08. bis 27.08.2021
Aug 23 – Aug 27 ganztägig
Digitalisierung - sichere Arbeitsplätze auf dem Land? Technologische Entwicklung erleben, verstehen und handeln vom 23.08. bis 27.08.2021

Digitalisierung ist nicht später, aber ein Zukunftsthema. „Die Menschheit wird sich in den nächsten 20 Jahren stärker verändern als in den 300 Jahren davor“ schreibt der Zukunftsberater Gerd Leonhard. In der Seminarwoche wird die Anwendung digitaler Techniken im ländlichen Raum präsentiert. Sie lernen das Modell „digitales Dorf“, ein Maschinenbau Betrieb, der digital forscht und Beispiele von „smart farming“ kennen.

Termin: 23.08. – 27.08.2021
Leitung: Henrike Lederer
Referent: Björn Sauer
Tagungskosten: 450,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Hinweis: Anerkennung als Bildungsurlaub in RLP wird beantragt. Anerkennung als Bildungsurlaub in Niedersachsen und Hamburg liegt vor. Bildungseinrichtung ist in NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: xuuxuu, pixabay.com

Aug
30
Mo
Zum Segen werden! – Kirchengemeinden gestalten Leben im Dorf oder Stadtteil mit
Aug 30 – Sep 1 ganztägig
Zum Segen werden! - Kirchengemeinden gestalten Leben im Dorf oder Stadtteil mit

Kommunen und Vereine wünschen sich kirchliche Kooperationspartner, um das Zusammenleben vor Ort zu gestalten. Unterschiedliche Interessen, Sprachgewohnheiten und Spielräume werden dabei deutlich. Sie benötigen Aufmerksamkeit, wenn die Zusammenarbeit gelingen soll. In diesem Workshop werden wir erforschen, wie Gemeinden durch bedarfs- und gabenorientiertes Handeln Verbindungen schaffen, Freiräume gewinnen und ihre Botschaft in die Welt tragen können.

Termin: 30.08.2021 bis 01.09.2021
Leitung: Henrike Lederer
Tagungskosten: 170,00 Euro inkl. Übernachtung und Verpflegung
Flyer: download

Bild: © Albrecht_Fietz, pixabay.com

Sep
27
Mo
Bildungslandschaft Westerwald – Entwicklung einer gemeinsamen Vision
Sep 27 um 9:00 – 13:30
Bildungslandschaft Westerwald - Entwicklung einer gemeinsamen Vision

Bildungsarbeit findet im Raum Westerwald an vielen verschiedenen Orten und durch ganz unterschiedliche Akteur*innen statt. Die Vernetzung von Bildungseinrichtungen und eine stärkere Kooperation können zu besseren und vielfältigeren Bildungsmöglichkeiten beitragen. Wo sehen Sie Potential und Möglichkeiten der Zusammenarbeit hier im Westerwald? Bei welchen Themen wünschen Sie sich eine stärkere Vernetzung? Welche Herausforderungen und Stolpersteine gibt es aus Ihrer Sicht? In unserem Gesprächsforum möchten wir mit Ihnen gemeinsam in einen Visionsprozess zu einer Bildungslandschaft hier im Westerwald starten. Zum Einstieg erwartet Sie ein Impulsvortrag, anschließend wollen wir in den Dialog kommen und mit Ihnen diskutieren. Daneben wird es die Möglichkeit geben, Ihre Einrichtung und Ihre Arbeitsschwerpunkte zu präsentieren und sich mit anderen Akteur*innen zu vernetzen.

Termin: 27.09.2021    09.00 – 13.00 Uhr
Leitung: pädagogisches Team der Ev. Landjugendakademie Altenkirchen
Tagungskosten: kostenlos
Flyer:

Bild: ©Claudia_Paulussen_AdobeStock.com

Okt
4
Mo
ABGESAGT +++ Pflegt den Wald, rettet den Planeten! – Nachhaltige Waldnutzung in Zeiten des Klimawandels
Okt 4 – Okt 8 ganztägig
ABGESAGT +++ Pflegt den Wald, rettet den Planeten! - Nachhaltige Waldnutzung in Zeiten des Klimawandels

Blicken wir in unsere Wälder, dann haben die Dürreperioden der letzten Jahre in beängstigender Weise den menschengemachten Klimawandel sichtbar gemacht. Waldpflege ist nötiger denn je, denn nur gesunde und aktive Wälder können dabei helfen, dem Klimawandel entgegenzuwirken. Doch dafür ist Umdenken nötig. Wir lernen neue Sorten, veränderte Waldbewirtschaftung und vieles weiteres, um durch Waldpflege das Klima zu schützen.

Termin: 04.10.2021 bis 08.10.2021
Leitung: Henrike Lederer
Tagungskosten: 520,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Hinweis: Als Bildungseinrichtung in NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: © oliver heine, pixabay.com

Nov
5
Fr
Klimaschutz – leichtgemacht? – Workshop zum Thema Klima für Erwachsene
Nov 5 ganztägig
Klimaschutz – leichtgemacht? - Workshop zum Thema Klima für Erwachsene

In diesem Workshop werden wir uns mit unserem eigenen Verhalten und den Veränderungen des Klimas auseinandersetzen. Wir wollen unser Bewusstsein für die Themen Klimaschutz und nachhaltiges Zusammenleben stärken und Bestehendes hinterfragen. Gemeinsam werden wir uns auf die Suche nachhaltigen Möglichkeiten hier vor Ort machen und einfache Tipps zum Schutz des Klimas im Alltag sammeln.

Termin: 05.11.2021
Leitung: Henrike Lederer
Tagungskosten: 49,00 Euro inkl. Verpflegung
Flyer: download

Bild: © Thomas B., pixabay.com