Terminübersicht zu „Nachhaltige Entwicklung ländlicher Räume“

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf der Dorf- und Regionalentwicklung. Wir fragen nach Perspektiven im demografischen Wandel und Gemeinschaftsbildung im digitalen Zeitalter. Was hält das Dorf und die Gemeinde zusammen und was kann das Ehrenamt bewegen?

Okt
22
Mo
Spuren der Geschichte – mit dem Motorrad erfahren, Bildungsurlaub in Erinnerung an F.W. Raiffeisen vom 22. bis 26.10.2018
Okt 22 – Okt 26 ganztägig
Spuren der Geschichte – mit dem Motorrad erfahren, Bildungsurlaub in Erinnerung an F.W. Raiffeisen vom 22. bis 26.10.2018

Zum Warenaustausch zwischen der ländlichen Region Westerwald und dem Rhein ließ der christliche Sozialreformer und Genossenschaftsgründer F.W. Raiffeisen den Weg bauen. Motorradfahrer/Innen erfahren entlang dieser Raiffeisenstraße, Aspekte seiner Wirkungsgeschichte. Das Programm wird über Tages- und Halbtagesexkursionen gestaltet. Nur mit eigenem Motorrad ist die Teilnahme möglich.

Termin: 22.10.2018,11:00 Uhr bis 26.10.2018,13:00 Uhr
Leitung: Helga Seelbach
Referentin: Björn Sauer
Kosten: 335,00 Euro im EZ inkl. Verpflegung und Übernachtung
Hinweis: Bildungsurlaub in RLP anerkannt.
Bildungseinrichtung in NRW und Baden-Württemberg anerkannt.
Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: Seelbach/LJA

Mai
13
Mo
Ton – Steine – Erze, Regionale Schätze im Westerwald entdecken – Bildungsurlaub vom 13. bis 17.05.2019
Mai 13 – Mai 17 ganztägig
Ton - Steine - Erze, Regionale Schätze im Westerwald entdecken - Bildungsurlaub vom 13. bis 17.05.2019

Die Teilnehmenden erkunden die Region Westerwald als Montanrevier mit Lagerstätten von Basalt, Ton und Eisenerz, die seine Geschichte prägen. Der Stöffel-Park ist Geoinformationszentrum des Geoparks Westerwald-Lahn-Taunus. Hier werden über 400 Millionen Jahre Erd- und über 2.500 Jahre Bergbaugeschichte erlebt. Wirtschaftliche und soziale Konversion ist nachzuvollziehen. Die Herausforderung einer nachhaltigen Entwicklung im ländlichem Raum wird bewusst.

Termin: 13.05.2019 bis 17.05.2019
Leitung: Helga Seelbach
Referent: Björn Sauer
Tagungskosten: 345,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung im EZ
Hinweis: Bildungsurlaub in RLP anerkannt.
Bildungseinrichtung in NRW und Baden-Württemberg anerkannt.
Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: melnikofd, fotolia.com

Mai
20
Mo
Digitalisierung – sichere Arbeitsplätze auf dem Land? Technologische Entwicklung erleben, verstehen und handeln vom 20.05. bis 24.05.2019
Mai 20 – Mai 24 ganztägig
Digitalisierung - sichere Arbeitsplätze auf dem Land? Technologische Entwicklung erleben, verstehen und handeln vom 20.05. bis 24.05.2019

Digitalisierung ist nicht später, aber ein Zukunftsthema. „Die Menschheit wird sich in den nächsten 20 Jahren stärker verändern als in den 300 Jahren davor“ schreibt der Zukunftsberater Gerd Leonhard. In der Seminarwoche wird die Anwendung digitaler Techniken im ländlichen Raum präsentiert. Sie lernen das Modell „digitales Dorf“, ein Maschinenbau Betrieb, der digital forscht und Beispiele von „smart farming“ kennen.

Termin: 20.05.2019 bis 24.05.2019
Leitung: Helga Seelbach
Referent: Björn Sauer
Tagungskosten: 345,00 Euro im EZ inkl. Verpflegung und Übernachtung
Hinweis: Bildungsurlaub wird in RLP beantragt.
Bildungseinrichtung in NRW und Baden-Württemberg anerkannt.
Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer:

Bild: xuuxuu, pixabay.com

Jul
22
Mo
Pflegt den Wald, rettet den Planeten! – Nachhaltige Waldnutzung in Zeiten des Klimawandels
Jul 22 – Jul 26 ganztägig
Pflegt den Wald, rettet den Planeten! - Nachhaltige Waldnutzung in Zeiten des Klimawandels

Blicken wir in unsere Wälder, dann hat das Dürrejahr 2018 in beängstigender Weise den menschengemachten Klimawandel sichtbar gemacht. Waldpflege ist nötiger denn je, denn nur gesunde und aktive Wälder können dabei helfen, dem Klimawandel entgegenzuwirken. Doch dafür ist Umdenken nötig. Wir lernen neue Sorten, veränderte Waldbewirtschaftung und vieles Althergebrachtes, um durch Waldpflege das Klima zu schützen.

Termin: 22.07.2019 bis 26.07.2019
Leitung: Matthias Gebauer
Tagungskosten: auf Anfrage
Hinweis: Bildungsurlaub in BW, NRW anerkannt.
Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer:

Bild: stux, pixabay.com

Jul
29
Mo
Ton – Steine – Erze, Regionale Schätze im Westerwald entdecken – Bildungsurlaub mit Kinderbetreuung vom 29.07. bis 02.08.2019
Jul 29 – Aug 2 ganztägig
Ton - Steine - Erze, Regionale Schätze im Westerwald entdecken - Bildungsurlaub mit Kinderbetreuung vom 29.07. bis 02.08.2019

Die Teilnehmenden erkunden die Region Westerwald als Montanrevier mit Lagerstätten von Ton, Basalt und Eisenerz, die seine Geschichte prägen. Der Stöffel-Park ist Geoinformationszentrum des Geoparks Westerwald-Lahn-Taunus. Hier werden über 400 Millionen Jahre Erd- und über 2.500 Jahre Bergbaugeschichte erlebbar. Wirtschaftliche und soziale Konversion wird nachvollziehbar. Die Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung im ländlichem Raum werden an ausgewählten Orten durch Fachbeiträge benannt und diskutiert.
Durch die qualifizierte Kinderbetreuung wird Alleinerziehenden die Teilnahme erleichtert.

Termin: 29.07.2019 bis 02.08.2019
Leitung: Helga Seelbach
Tagungskosten: 280,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ für Erwachsene zuzüglich Kosten für Kinder nach Alter
Hinweis: Bildungsurlaub in RLP anerkannt.
Bildungseinrichtung in NRW und Baden-Württemberg anerkannt.
Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: Reisefreiheit_eu, pixabay.com

Aug
26
Mo
Spuren der Geschichte – Bildungsurlaub in Erinnerung an F.W. Raiffeisen
Aug 26 – Aug 30 ganztägig
Spuren der Geschichte – Bildungsurlaub in Erinnerung an F.W. Raiffeisen

Speziell am Beispiel der Verkehrsinfrastruktur wird für den Wandel von Wertorientierungen und politischen Strategien sensibilisiert. War vor 200 Jahren (Raiffeisen) noch keine Verkehrsanbindung der Region Westerwald zu Handelswegen und Handelszentren gegeben, so geht es im 21 Jhd. um eine Transformation, die in Wirtschaft und Gesellschaft Wege zu global verträglichen Lebensstilen innerhalb der ökologischen Belastungsgrenzen eröffnet. Die Idee der Genossenschaft als immaterielles Weltkulturerbe wird von seiner regionalen Entstehung her vermittelt.

Termin: 26.08.2019,11:00 Uhr bis 30.08.2019,13:00 Uhr
Leitung: Helga Seelbach
Referentin: Björn Sauer
Kosten: 345,00 Euro im EZ inkl. Verpflegung und Übernachtung
Hinweis: Bildungsurlaub in RLP anerkannt.
Bildungseinrichtung in NRW und Baden-Württemberg anerkannt.
Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: Seelbach/LJA

Sep
9
Mo
Ton – Steine – Erze, Regionale Schätze im Westerwald entdecken – Bildungsurlaub vom 09. bis 13.09.2019
Sep 9 – Sep 13 ganztägig
Ton - Steine - Erze, Regionale Schätze im Westerwald entdecken - Bildungsurlaub vom 09. bis 13.09.2019

Die Teilnehmenden erkunden die Region Westerwald als Montanrevier mit Lagerstätten von Basalt, Ton und Eisenerz, die seine Geschichte prägen. Der Stöffel-Park ist Geoinformationszentrum des Geoparks Westerwald-Lahn-Taunus. Hier werden über 400 Millionen Jahre Erd- und über 2.500 Jahre Bergbaugeschichte erlebt. Wirtschaftliche und soziale Konversion ist nachzuvollziehen. Die Herausforderung einer nachhaltigen Entwicklung im ländlichem Raum wird bewusst.

Termin: 09.09.2019 bis 13.09.2019
Leitung: Helga Seelbach
Referent: Björn Sauer
Tagungskosten: 345,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung im EZ
Hinweis: Bildungsurlaub in RLP anerkannt.
Bildungseinrichtung in NRW und Baden-Württemberg anerkannt.
Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: melnikofd, fotolia.com

Okt
7
Mo
Digitalisierung – sichere Arbeitsplätze auf dem Land? Technologische Entwicklung erleben, verstehen und handeln vom 07.10. bis 11.10.2019
Okt 7 – Okt 11 ganztägig
Digitalisierung - sichere Arbeitsplätze auf dem Land? Technologische Entwicklung erleben, verstehen und handeln vom 07.10. bis 11.10.2019

Digitalisierung ist nicht später, aber ein Zukunftsthema. „Die Menschheit wird sich in den nächsten 20 Jahren stärker verändern als in den 300 Jahren davor“ schreibt der Zukunftsberater Gerd Leonhard. In der Seminarwoche wird die Anwendung digitaler Techniken im ländlichen Raum präsentiert. Sie lernen das Modell „digitales Dorf“, ein Maschinenbau Betrieb, der digital forscht und Beispiele von „smart farming“ kennen.

Termin: 07.10.2019 bis 11.10.2019
Leitung: Helga Seelbach
Referent: Björn Sauer
Tagungskosten: 345,00 Euro im EZ inkl. Verpflegung und Übernachtung
Hinweis: Bildungsurlaub wird in RLP beantragt.
Bildungseinrichtung in NRW und Baden-Württemberg anerkannt.
Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer:

Bild: xuuxuu, pixabay.com