Terminübersicht zu „Landwirtschaft“

Sie entwickeln in Dialogveranstaltungen, Fachtagungen und mehrtägigen Fortbildungsseminare Ihre persönlichen Kompetenzen. Sie erhalten fachliche Unterstützung für Ihre Betriebsentwicklung und Gelegenheit zum Austausch mit Ihren Kollegen/innen. Landwirte/innen, Auszubildende und Angestellte landwirtschaftlicher Betriebe sowie Interessierte sind willkommen.

Sep
20
Mo
EDL-Tagung „Landwirtschaft am Wendepunkt“ – Wie viel Veränderung wollen wir?
Sep 20 – Sep 21 ganztägig
EDL-Tagung „Landwirtschaft am Wendepunkt“ - Wie viel Veränderung wollen wir?

Veränderungen in der Landwirtschaft – Halten Sie diese für nötig? Wenn ja, wieviel Veränderung können Sie mittragen? In Fachvorträgen und Exkursionen wollen wir uns mit der wissenschaftlichen, politischen, betrieblichen und persönlichen Dimension auseinandersetzen. Dabei werden wir über notwendige Veränderungen, eine konstruktive Kommunikation und die Rolle der Kirche in diesem Prozess diskutieren.

Termin: 20.09.2021 bis 21.09.2021
Leitung: Henrike Lederer und Christoph Diefenbach
Kooperation: Evangelischer Dienst auf dem Lande in der EKD (EDL)
Tagungskosten: auf Anfrage
Flyer: download

Bild: © TheDigitalWay, pixabay.com

Sep
27
Mo
Bildungslandschaft Westerwald – Entwicklung einer gemeinsamen Vision
Sep 27 um 9:00 – 13:30
Bildungslandschaft Westerwald - Entwicklung einer gemeinsamen Vision

Bildungsarbeit findet im Raum Westerwald an vielen verschiedenen Orten und durch ganz unterschiedliche Akteur*innen statt. Die Vernetzung von Bildungseinrichtungen und eine stärkere Kooperation können zu besseren und vielfältigeren Bildungsmöglichkeiten beitragen. Wo sehen Sie Potential und Möglichkeiten der Zusammenarbeit hier im Westerwald? Bei welchen Themen wünschen Sie sich eine stärkere Vernetzung? Welche Herausforderungen und Stolpersteine gibt es aus Ihrer Sicht? In unserem Gesprächsforum möchten wir mit Ihnen gemeinsam in einen Visionsprozess zu einer Bildungslandschaft hier im Westerwald starten. Zum Einstieg erwartet Sie ein Impulsvortrag, anschließend wollen wir in den Dialog kommen und mit Ihnen diskutieren. Daneben wird es die Möglichkeit geben, Ihre Einrichtung und Ihre Arbeitsschwerpunkte zu präsentieren und sich mit anderen Akteur*innen zu vernetzen.

Termin: 27.09.2021    09.00 – 13.00 Uhr
Leitung: pädagogisches Team der Ev. Landjugendakademie Altenkirchen
Tagungskosten: kostenlos
Flyer:

Bild: ©Claudia_Paulussen_AdobeStock.com

Sep
28
Di
Klimabildung auf dem Bauernhof – Nachhaltiger Konsum: Nahrungs- und Wärmeenergie vom Feld – Fortbildung für Lehrkräfte zum Lernort Bauernhof in Rheinland-Pfalz am 28.09.2021 in Lutzerrath @ Scholzehof
Sep 28 ganztägig

Klimaschutz ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die gerade im Bildungsbereich zunehmend Bedeutung gewinnt. Der Lernort Bauernhof bietet hierbei für alle Jahrgangsstufen hervorragende Möglichkeiten und der außerschulische Unterricht auf dem Bauernhof wird zu einem nachhaltigen Lernerlebnis.

Termin: 28.09.2021
Leitung: Christoph Diefenbach
Hinweis: Die Fortbildung wird im Rahmen des rheinland-pfälzischen Entwicklungsprogramms „Umweltmaßnahmen,
Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung“ (EULLE) vom Land, vertreten durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, und dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raumes (ELER) gefördert. Die Landwirtschaftskammer RLP wurde mit der Umsetzung beauftragt.
Tagungskosten: Die Teilnahme inkl. Verpflegung ist kostenfrei
Flyer: download

Bitte nutzen Sie die Anmeldung über https://evewa.bildung-rp.de/veranstaltungskatalog

Nov
3
Mi
Stressmanagement im landwirtschaftlichen Betrieb – Der Landwirt im Spannungsfeld zwischen betrieblichem Erfolg und eigener Lebensqualität (2 Module)
Nov 3 ganztägig
Stressmanagement im landwirtschaftlichen Betrieb - Der Landwirt im Spannungsfeld zwischen betrieblichem Erfolg und eigener Lebensqualität (2 Module)

Die heutige Landwirtschaft ist oft geprägt durch sehr hohe Arbeitsbelastung und wirtschaftlichem Druck. Da braucht es gut organisierte Arbeitsabläufe und kompetente Betriebsleiter mit Rückhalt durch die Familie. Zunächst beschäftigen wir uns in einem Online-Seminar mit den Ursachen und Wirkungen von Stress im betrieblichen und privaten Alltag. Im darauffolgenden Workshop suchen wir dann Lösungen, wie wir die Balance zwischen betrieblichem Erfolg und eigener Lebensqualität besser hinbekommen können.

Termin: Modul 1: 03.11.2021 (Online-Seminar), Modul 2: 27. – 28.11.2021 (Workshop)
Leitung: Christoph Diefenbach
Referen/in: Desiree Diels, Volker Pietzsch (Maschinenring Taunus-Westerwald GmbH), Hanna Gerber (Gesunde Vielfalt)
Kooperation: Maschinenring Taunus-Westerwald GmbH
Kosten: 280,00 Euro für beide Module
Flyer:

Bild: 33379364_M_hofi777, fotolia.de

Nov
9
Di
Einkommensalternativen im landwirtschaftlichen Betrieb – Online-Seminar und Workshop für Fachkräfte in der Landwirtschaft (2 Module)
Nov 9 ganztägig
Einkommensalternativen im landwirtschaftlichen Betrieb - Online-Seminar und Workshop für Fachkräfte in der Landwirtschaft (2 Module)

Sie sind auf der Suche nach Einkommensalternativen für Ihren Betrieb und wollten schon immer mal etwas Neues auszuprobieren? Dann können sie sich bei unserem Online-Seminar über vielfältige Möglichkeiten informieren. In unserem anschließenden Workshop analysieren wir, gemeinsam in der Gruppe, mögliche Betriebsentwicklungen und besprechen, welche Hindernisse zu überwinden sind, damit das Vorhaben gelingt.

Termin: Modul 1: 09.11.2021 Online-Seminar, Modul 2: 04.12.2021 Workshop
Leitung: Christoph Diefenbach
Kosten: 125,00 für beide Module
Flyer:

Bild: Marco281/fotolia.com