Terminübersicht zu „Landwirtschaft“

Sie entwickeln in Dialogveranstaltungen, Fachtagungen und mehrtägigen Fortbildungsseminare Ihre persönlichen Kompetenzen. Sie erhalten fachliche Unterstützung für Ihre Betriebsentwicklung und Gelegenheit zum Austausch mit Ihren Kollegen/innen. Landwirte/innen, Auszubildende und Angestellte landwirtschaftlicher Betriebe sowie Interessierte sind willkommen. Sammelflyer-Landwirtschaft 2019

Jan
30
Sa
Die Hofübergabe vernünftig regeln – Fachseminar für Hofübergebende und Hofübernehmende ( Module 1 von 2) vom 30.01. bis 31.01.2021
Jan 30 – Jan 31 ganztägig
Die Hofübergabe vernünftig regeln - Fachseminar für Hofübergebende und Hofübernehmende ( Module 1 von 2) vom 30.01. bis 31.01.2021

Die Hofübergabe ist ein für alle Beteiligte aufregendes Ereignis. Übernehmer und Abgebende sollten sich deshalb gut auf diesen Prozess vorbereiten. Während des Seminars werden wir uns mit den betrieblichen Maßnahmen, aber auch mit zwischenmenschlichen Fragestellungen vor und während der Übergabe auseinandersetzen. Gemeinsam finden wir heraus, wie eine vernünftige Hofübergabe gelingen kann.

Termin: 30.01. – 31.01.2021
Leitung: Christoph Diefenbach, Herbert Netter
Kooperation: Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.
Tagungskosten: 169,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung  im EZ
Flyer:

Bild: fineBokeh/fotolia.com

Mrz
3
Mi
Grundlagen der landwirtschaftlichen Grundstücksbewertung – Online-Seminar für Landwirte, Junglandwirte und andere Grundstückseigentümer/Innen am 03.03.201
Mrz 3 ganztägig
Grundlagen der landwirtschaftlichen Grundstücksbewertung - Online-Seminar für Landwirte, Junglandwirte und andere Grundstückseigentümer/Innen am 03.03.201

Sie wollten schon immer mal wissen, was Ihr Acker eigentlich wert ist oder was beim Verkauf und der Verpachtung von landwirtschaftlichen Grundstücken zu beachten ist? Dann sind Sie bei diesem Online-Seminar genau richtig. Gemeinsam lernen wir den Grundstücksmarkt zu beurteilen und erarbeiten die wichtigsten Regeln für gute und zielgerichtete Grundstücksverhandlungen.

Termin: 03.03.2021
Leitung: Christoph Diefenbach
Referent: Rolf Schäfer (DLR)
Kooperation: DLR Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Westerwald-Osteifel
Kosten: 75,00 Euro
Flyer: download

Bild: artiemedvedev, AdobeStock.de

Mrz
8
Mo
EDL-Tagung „Landwirtschaft am Wendepunkt“ – Wie viel Veränderung wollen wir?
Mrz 8 – Mrz 9 ganztägig
EDL-Tagung „Landwirtschaft am Wendepunkt“ - Wie viel Veränderung wollen wir?

Veränderungen in der Landwirtschaft – Halten Sie diese für nötig? Wenn ja, wieviel Veränderung können Sie mittragen? In Fachvorträgen und Exkursionen wollen wir uns mit der wissenschaftlichen, politischen, betrieblichen und persönlichen Dimension auseinandersetzen. Dabei werden wir über notwendige Veränderungen, eine konstruktive Kommunikation und die Rolle der Kirche in diesem Prozess diskutieren.

Termin: 08.03.2021 bis 09.03.2021
Leitung: Henrike Lederer und Christoph Diefenbach
Kooperation: Evangelischer Dienst auf dem Lande in der EKD (EDL)
Tagungskosten: 210,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: © TheDigitalWay, pixabay.com

Nov
3
Mi
Stressmanagement im landwirtschaftlichen Betrieb – Der Landwirt im Spannungsfeld zwischen betrieblichem Erfolg und eigener Lebensqualität (2 Module)
Nov 3 ganztägig
Stressmanagement im landwirtschaftlichen Betrieb - Der Landwirt im Spannungsfeld zwischen betrieblichem Erfolg und eigener Lebensqualität (2 Module)

Die heutige Landwirtschaft ist oft geprägt durch sehr hohe Arbeitsbelastung und wirtschaftlichem Druck. Da braucht es gut organisierte Arbeitsabläufe und kompetente Betriebsleiter mit Rückhalt durch die Familie. Zunächst beschäftigen wir uns in einem Online-Seminar mit den Ursachen und Wirkungen von Stress im betrieblichen und privaten Alltag. Im darauffolgenden Workshop suchen wir dann Lösungen, wie wir die Balance zwischen betrieblichem Erfolg und eigener Lebensqualität besser hinbekommen können.

Termin: Modul 1: 03.11.2021 (Online-Seminar), Modul 2: 27. – 28.11.2021 (Workshop)
Leitung: Christoph Diefenbach
Referen/in: Desiree Diels, Volker Pietzsch (Maschinenring Taunus-Westerwald GmbH), Hanna Gerber (Gesunde Vielfalt)
Kooperation: Maschinenring Taunus-Westerwald GmbH
Kosten: 280,00 Euro für beide Module
Flyer:

Bild: 33379364_M_hofi777, fotolia.de

Nov
9
Di
Einkommensalternativen im landwirtschaftlichen Betrieb – Online-Seminar und Workshop für Fachkräfte in der Landwirtschaft (2 Module)
Nov 9 ganztägig
Einkommensalternativen im landwirtschaftlichen Betrieb - Online-Seminar und Workshop für Fachkräfte in der Landwirtschaft (2 Module)

Sie sind auf der Suche nach Einkommensalternativen für Ihren Betrieb und wollten schon immer mal etwas Neues auszuprobieren? Dann können sie sich bei unserem Online-Seminar über vielfältige Möglichkeiten informieren. In unserem anschließenden Workshop analysieren wir, gemeinsam in der Gruppe, mögliche Betriebsentwicklungen und besprechen, welche Hindernisse zu überwinden sind, damit das Vorhaben gelingt.

Termin: Modul 1: 09.11.2021 Online-Seminar, Modul 2: 04.12.2021 Workshop
Leitung: Christoph Diefenbach
Kosten: 125,00 für beide Module
Flyer:

Bild: Marco281/fotolia.com