Terminübersicht zu „Landwirtschaft“

Sie entwickeln in Dialogveranstaltungen, Fachtagungen und mehrtägigen Fortbildungsseminare Ihre persönlichen Kompetenzen. Sie erhalten fachliche Unterstützung für Ihre Betriebsentwicklung und Gelegenheit zum Austausch mit Ihren Kollegen/innen. Landwirte/innen, Auszubildende und Angestellte landwirtschaftlicher Betriebe sowie Interessierte sind willkommen. Sammelflyer-Landwirtschaft 2019

Jan
16
Mi
Der landwirtschaftliche Grundstücksverkehr – Fachseminar für Landwirte, Junglandwirte und andere Grundstückseigentümer/Innen
Jan 16 ganztägig
Der landwirtschaftliche Grundstücksverkehr - Fachseminar für Landwirte, Junglandwirte und andere Grundstückseigentümer/Innen

Kurzbeschreibung: Sie wollten schon immer mal wissen, was ihr Acker eigentlich Wert ist oder was beim Verkauf und der Verpachtung von landwirtschaftlichen Grundstücken zu beachten ist? Dann sind Sie bei diesem Seminar genau richtig. Gemeinsam lernen wir den Grundstücksmarkt zu beurteilen und erarbeiten die wichtigsten Regeln für gute und zielgerichtete Grundstücksverhandlungen.

Termin: 16.01.2019
Leitung: Christoph Diefenbach
Tagungskosten: 49,00 Euro
Flyer: download

Bild: Coloures-pic/pixabay.com

 

 

Jan
23
Mi
Ökologischer Arznei- und Gewürzpflanzenanbau – Einführungskurs
Jan 23 – Jan 25 ganztägig
Ökologischer Arznei- und Gewürzpflanzenanbau - Einführungskurs

Arznei- und Gewürzpflanzen stehen seit Jahren hoch im Kurs:
In der medizinisch-therapeutischen Anwendung, als Grundsubstanzen für Naturkosmetika oder als Lebensmittel. Die Nachfrage nach inländisch und ökologisch erzeugten Arznei- und Gewürzpflanzen, die hohen Standards entsprechen, ist groß und damit auch die Attraktivität für landwirtschaftliche und gartenbauliche Betriebe. Für unsere Verarbeitungsbetriebe werden qualitativ hochwertige, rückstandfreie Kräuter aus dem Inland zunehmend interessant. Bei KonsumentInnen ist ebenfalls ein zunehmendes Interesse an Bio-Kräutern, wenn möglich aus regionalem Anbau, festzustellen. Ein regionaler ökologischer Anbau ist die Antwort.

Der Einführungskurs bietet NeueinsteigerInnen und UmstellerInnen umfassende praxisnahe Informationen zu Kulturführung, Nährstoffversorgung, Pflanzenschutz, Ernte, Trocknung und Vermarktung ökologischer Arznei- und Gewürzpflanzen. PraktikerInnen vermitteln ihre Erfahrungen aus langjährigem Anbau. Sie bieten Ihnen Entscheidungshilfen und Impulse für Ihre Betriebserweiterung.

Dieses Seminar richtet sich an Ökologische Gemüseanbaubetriebe, LandwirtInnen aus dem ökologischen Landbau, VerarbeiterInnen von ökologischen Heil- und Gewürzpflanzen.

Termin: 23.01. – 25.01.2019
Kooperation: Ökoplant e.V.
Leitung: Tanja Jurek, Matthias Gebauer
Tagungskosten: 240,00 Euro inkl. Übernachtung und Verpflegung
Flyer: download

Bild: © Hanna Meyer_Ökoplant

Jan
25
Fr
Ökologischer Arznei- und Gewürzpflanzenanbau – Fachseminar für PraktikerInnen
Jan 25 – Jan 27 ganztägig
Ökologischer Arznei- und Gewürzpflanzenanbau - Fachseminar für PraktikerInnen

PraktikerInnen und internationale ExpertInnen informieren über Innovationen in Kulturtechnik, biologischem Pflanzenschutz und Saatgutvermehrung.

Termin: 25.01. – 27.01.2019
Kooperation: Ökoplant e.V.
Leitung: Hanna Blum, Ina Aedtner, Matthias Gebauer
Tagungskosten: 220,00 Euro inkl. Übernachtung und Verpflegung
(Ökoplant-Mitglieder erhalten 15,00 Euro Rabatt)
Flyer:

Bild: © Hanna Meyer_Ökoplant

Feb
8
Fr
Die Hofübergabe vernünftig regeln – Fachseminar für Hofübergebende und Hofübernehmende ( Module 1 von 2)
Feb 8 – Feb 9 ganztägig
Die Hofübergabe vernünftig regeln - Fachseminar für Hofübergebende und Hofübernehmende ( Module 1 von 2)

Die Hofübergabe ist ein für alle Beteiligte aufregendes Ereignis. Übernehmer und Abgebende sollten sich deshalb gut auf diesen Prozess vorbereiten. Während des Seminars werden wir uns mit den betrieblichen Maßnahmen, aber auch mit zwischenmenschlichen Fragestellungen vor und während der Übergabe auseinandersetzen. Gemeinsam finden wir heraus, wie eine vernünftige Hofübergabe gelingen kann.

Termin: 08.02.2019 bis 09.02.2019
Leitung: Christoph Diefenbach, Herbert Netter
Kooperation: Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.
Tagungskosten: 139,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: fineBokeh/fotolia.com

Feb
12
Di
Die Hofübergabe vernünftig regeln – Fachseminar für Hofübergebende und Hofübernehmende ( Module 2 von 2)
Feb 12 ganztägig
Die Hofübergabe vernünftig regeln - Fachseminar für Hofübergebende und Hofübernehmende ( Module 2 von 2)

Die Hofübergabe ist ein für alle Beteiligte aufregendes Ereignis. Übernehmer und Abgebende sollten sich deshalb gut auf diesen Prozess vorbereiten. Während des Seminars werden wir uns mit den betrieblichen Maßnahmen, aber auch mit zwischenmenschlichen Fragestellungen vor und während der Übergabe auseinandersetzen. Gemeinsam finden wir heraus, wie eine vernünftige Hofübergabe gelingen kann.

Termin: 12.02.2019
Leitung: Christoph Diefenbach, Herbert Netter
Kooperation: Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.
Tagungskosten: 30,00 Euro für Mitglieder des BWV, 60,00 Euro für Nichtmitglieder
Hinweis: Modul II findet beim Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V. in Koblenz statt.

Anmeldungen bitte schriftlich direkt an den Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V

Flyer: download

Bild: fineBokeh/fotolia.com

Feb
13
Mi
Neue Methoden, den Lernort Bauernhof mit Schülerinnen und Schülern zu erkunden
Feb 13 ganztägig
Neue Methoden, den Lernort Bauernhof mit Schülerinnen und Schülern zu erkunden

Besuche von Schülerinnen und Schülern auf landwirtschaftlichen Betrieben leisten einen wichtigen Beitrag zur Verbraucheraufklärung. Sie geben gute Einblicke in die Tierhaltung und die Pflanzenzucht sowie die Produktion von Lebensmitteln allgemein. Sie zeigen aber auch den oft schwierigen Arbeitsalltag von Landwirten und welche Herausforderungen Landwirte heute zu meistern haben. Bei dieser Fortbildung wollen wir uns mit neuen Methoden für den außerschulischen Unterricht auf dem Bauernhof beschäftigen, sodass dieser ein nachhaltiges Lernerlebnis wird. Sie lernen, wie Sie Ihre Schülerinnen in Schüler für den Hofbesuch begeistern können. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie die außerschulischen Lerneinheiten erfolgreich in den Unterricht integrieren und entsprechend vor- und nachbereiten können.

Termin: 13.02.2019 von 09:30 bis 16:00 Uhr
Referent/In:

Andrea Schwahn, Bildungsreferentin, Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz
Herr Euteneuer, Hof Hagdorn
Christoph Diefenbach, Referent für ländliche Bildung, Evangelische Landjugendakademie

Treffpunkt: Hof Hagdorn, Hagdorn 1, 57537 Wissen
Flyer: download

Bild: LaraBadioli_pixabay.com

Apr
11
Do
Kirche trifft Landwirtschaft – Dialog zum Thema „Klimafolgen für Landwirtschaft und Weinbau“
Apr 11 ganztägig
Kirche trifft Landwirtschaft - Dialog zum Thema "Klimafolgen für Landwirtschaft und Weinbau"

Die Bereiche Landwirtschaft und Weinbau gehören zu den vom Klimawandel stark betroffenen Wirtschaftszweigen. Klimawandelbedingte Anpassungen werden zukünftig eine wichtige Aufgabe in der landwirtschaftlichen Betriebsführung und bei der Wahl der Anbaumethoden werden. Wir möchten Sie einladen, sich zu informieren und sich an der gemeinsamen Diskussion mit Vertreterinnen und Vertretern aus Kirche, Landwirtschaft und Weinbau zu beteiligen.

Termin: 11.04.2019
Leitung: Christoph Diefenbach
Kosten: kostenfrei
Flyer: download

Bild: werner22brigitte/pixabay.com

Jul
22
Mo
Pflegt den Wald, rettet den Planeten! – Nachhaltige Waldnutzung in Zeiten des Klimawandels
Jul 22 – Jul 26 ganztägig
Pflegt den Wald, rettet den Planeten! - Nachhaltige Waldnutzung in Zeiten des Klimawandels

Blicken wir in unsere Wälder, dann hat das Dürrejahr 2018 in beängstigender Weise den menschengemachten Klimawandel sichtbar gemacht. Waldpflege ist nötiger denn je, denn nur gesunde und aktive Wälder können dabei helfen, dem Klimawandel entgegenzuwirken. Doch dafür ist Umdenken nötig. Wir lernen neue Sorten, veränderte Waldbewirtschaftung und vieles Althergebrachtes, um durch Waldpflege das Klima zu schützen.

Termin: 22.07.2019 bis 26.07.2019
Leitung: Matthias Gebauer
Tagungskosten: 475,00 Euro inkl. Übernachtung und Verpflegung
Hinweis: Bildungsurlaub in BW, NRW anerkannt.
Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: stux, pixabay.com

Dez
6
Fr
Mitarbeitendenführung im landwirtschaftlichen Betrieb
Dez 6 – Dez 8 ganztägig
Mitarbeitendenführung im landwirtschaftlichen Betrieb

Fachseminar Personal- und Betriebsmanagement

Sie wollen den richtigen Mitarbeiter/die richtige Mitarbeiterin finden und langfristig an ihr Unternehmen binden? Dann sollten Sie sich über das Thema Personal-
und Betriebsmanagement informieren. Dieses Seminar gibt Ihnen die Gelegenheit dazu und richtet sich an alle landwirtschaftlichen Betriebe, denen ein positives Betriebsklima mit ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen besonders wichtig ist.

Termin: 06.12.2019 bis 08.12.2019
Leitung: Christoph Diefenbach
Kosten: 259,00 Euro im EZ inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: fotolia.com