Terminübersicht zu „Klimabildung & Bildung nachhaltige Entwicklung“

Im Bereich der Umweltbildung haben wir verschiedene Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das Spektrum reicht von erlebnispädagogischen Angeboten über halbtägige Klimabildungseinheiten im Wald bis zum Bildungsurlaub. Auch Methodenschulungen für Erzieherinnen u.a. finden Sie im Jahresprogramm. Sammelflyer-Ferienkids, Sammelflyer-Schulklassen, Sammelflyer BNE und Klima

Feb
22
Fr
Viva el Medio Ambiente! Berta Cáceres-Umweltaktivismus Workshop I – Die Welt braucht eine neue Umweltbewegung – Jetzt!
Feb 22 – Feb 24 ganztägig
Viva el Medio Ambiente! Berta Cáceres-Umweltaktivismus Workshop I - Die Welt braucht eine neue Umweltbewegung – Jetzt!

Umweltverteidigerin, Feministin, Indigena-Aktivistin: Die Honduranerin Berta Cáceres widmete ihr Leben dem Kampf für ein besseres Leben und dem Schutz unseres Planeten. Ihre Arbeit ist uns ein Vorbild, zu handeln, egal wie groß der Widerstand auch erscheint. Aber wie finde ich Mitstreiter*innen? Wie schaffe ich Strukturen vor Ort? Wie komme ich von der Idee zur Aktion? Wir wollen zusammenkommen und Umweltaktivismus neu denken, uns vernetzen und unserer Verantwortung bewusstwerden. Denn Handeln ist nötig. Jetzt!

Termin: 22.02. – 24.02.2019
Leitung: Matthias Gebauer
Tagungskosten: 199,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: © vectorfusionart, adobestock.com

Mai
13
Mo
Stärke deine „Wurzeln“ – Die Kraft der Natur entdecken und für den persönlichen Ausgleich im beruflichen und privaten Alltag nutzen vom 13. bis 17.05.2019
Mai 13 – Mai 17 ganztägig
Stärke deine "Wurzeln“ - Die Kraft der Natur entdecken und für den persönlichen Ausgleich im beruflichen und privaten Alltag nutzen vom 13. bis 17.05.2019

Die Anforderungen an unseren beruflichen und privaten Alltag werden immer größer. Umso wichtiger werden Zeiten, in denen wir regenerieren können. Mit diesem Seminar möchten wir Sie einladen, sich diese wichtige Zeit zu nehmen und uns in die wunderschöne Natur des Westerwaldes zu begleiten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie durch unmittelbare Naturerfahrungen Ihre persönlichen „Wurzeln“ stärken können.

Termin:  14.05.2018 bis 18.05.2018
Leitung: Christoph Diefenbach
Kosten: 395,00 Euro im EZ inkl. Verpflegung und Übernachtung
Hinweis: Bildungsurlaub in RLP anerkannt.
Bildungseinrichtung in NRW und Baden-Württemberg anerkannt.
Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

 

Bild: root-cocoparisienne, pixabay.com

Jul
15
Mo
Stärke deine „Wurzeln“ – Die Kraft der Natur entdecken und für den persönlichen Ausgleich im beruflichen und privaten Alltag nutzen vom 15. bis 19.07.2019
Jul 15 – Jul 19 ganztägig
Stärke deine "Wurzeln“ - Die Kraft der Natur entdecken und für den persönlichen Ausgleich im beruflichen und privaten Alltag nutzen vom 15. bis 19.07.2019

Die Anforderungen an unseren beruflichen und privaten Alltag werden immer größer. Umso wichtiger werden Zeiten, in denen wir regenerieren können. Mit diesem Seminar möchten wir Sie einladen, sich diese wichtige Zeit zu nehmen und uns in die wunderschöne Natur des Westerwaldes zu begleiten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie durch unmittelbare Naturerfahrungen Ihre persönlichen „Wurzeln“ stärken können.

Termin:  15.07.2019 bis 19.07.2019
Leitung: Christoph Diefenbach
Kosten: 395,00 Euro im EZ inkl. Verpflegung und Übernachtung
Hinweis: Bildungsurlaub in RLP anerkannt.
Bildungseinrichtung in NRW und Baden-Württemberg anerkannt.
Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: root-cocoparisienne, pixabay.com

Sep
13
Fr
Viva el Medio Ambiente! Wie werde ich UmweltverteidigerIn – Berta Cáceres-Umweltaktivismus Workshop II
Sep 13 – Sep 15 ganztägig
Viva el Medio Ambiente! Wie werde ich UmweltverteidigerIn - Berta Cáceres-Umweltaktivismus Workshop II

Aufbauend auf dem ersten Teil des Workshops widmen wir uns in der zweiten Runde explizit verschiedenen Formen des Umweltaktivismus. Wir üben uns in Aktionen, lernen, wie wir uns politisch und institutionell Gehör verschaffen können, wie wir Anträge schreiben und auf Akteure vor Ort einwirken können. Im Bereich aktivistischer Protestformen lernen wir zudem, wie wir uns rechtlich schützen können.

Termin: 13.09. – 15.09.2019
Leitung: Matthias Gebauer
Tagungskosten: auf Anfrage
Flyer:

Bild: © vectorfusionart, adobestock.com