Terminübersicht zu „Gesellschaft und Kirche“

Wandel der Arbeitswelt, Weiterentwicklung auf eine inklusive und integrationsfähige Gesellschaft hin so benennen wir die Herausforderungen, denen sich die Teilnehmenden in den ausgeschriebenen Bildungsformaten stellen. Die Spezifika von kirchlicher Arbeit in ländlichen Räumen werden analysiert, durch Praxisbeispiele erläutert und zur Diskussion gestellt. Sammelflyer-Pfarrer/innen

Aug
31
Sa
Zur Sterbebegleitung befähigen – Grundkurs (fünf Module)
Aug 31 – Nov 23 ganztägig
Zur Sterbebegleitung befähigen - Grundkurs (fünf Module)

In Kooperation mit dem Hospizverein Altenkirchen e.V. beginnt im Januar 2015 eine weitere Qualifizierung der ehrenamtlichen Hospizarbeit. Für Interessierte sind noch einige Plätze frei. In Kooperation mit der Evangelischen Landjugendakademie Altenkirchen finden 5 Studientage als Grundbaukurs statt.

Termine: 31.08.2019 (I), 21.09.2019 (II), 12.10.2019 (III), 09.11.2019 (IV), 23.11.2019 (V)
Organisation: Helga Seelbach
Fachreferentin: Erika Gierich
Kosten: Information und Anmeldung über den Hospizverein Altenkirchen
Flyer: download

Bild: Kinder-Walenta

Sep
2
Mo
Auf dem Land was bewegen: Möglichkeiten und Grenzen der Arbeit von und mit Ehrenamtlichen und jungen Menschen – Landkirchenkolleg
Sep 2 – Sep 6 ganztägig
Auf dem Land was bewegen: Möglichkeiten und Grenzen der Arbeit von und mit Ehrenamtlichen und jungen Menschen – Landkirchenkolleg

Es macht Spaß, auf dem Land zu arbeiten und zu leben – trotz und mit allen kirchlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen. So lautete das Fazit des Landkirchenkollegs 2018, das sich fortsetzen soll. Aktuell sind für die Ausrichtung der pastoralen Arbeit Fragen nach der Zukunft der Jugend und des Ehrenamtes zu klären.

Termin: 02.09. – 06.09.2019
Leitung: Johanna Rohde
Tagungskosten: ab 170,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: ©team-spirit-anemone123, pixabay.com

Okt
28
Mo
Design Thinking – Lösungen für komplexe Probleme in Gemeinden, Jugendarbeit und Projekten erfinden
Okt 28 – Okt 30 ganztägig
Design Thinking - Lösungen für komplexe Probleme in Gemeinden, Jugendarbeit und Projekten erfinden

Innovation in Bereichen der Gemeindearbeit, für Projekte, in der Jugendarbeit und in kirchlichen Arbeitsfeldern kann man lernen. Dabei geht es darum, alles durch die Brille der Nutzer und der Zielgruppen zu sehen.

Termin: 28.10. – 30.10.2019
Leitung: Anke Kreutz, Werner Schleifenbaum
Tagungskosten: 249,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:
Informationen: https://www.servicestelle-jugendbeteiligung.de/praxistipps/design-thinking-kreativ/

Bild: ©pixabay.com

 

Okt
31
Do
Guckloch Bücherkiste vom 31.10.2019 bis 03.11.2019
Okt 31 – Nov 3 ganztägig
Guckloch Bücherkiste vom 31.10.2019 bis 03.11.2019

Mit Literatur ist es möglich, Kulturen zu erkunden und in Milieus einzutauchen, die real fern und fremd sind. Frauen aus aller Welt werden als Autorinnen zu Vermittlerinnen ihrer kulturellen Prägung und Zeit-Zeuginnen der Globalisierung. Der Büchertisch präsentiert eine Auswahl, die zu Begegnungen mit Frauen aus aller Welt einlädt.

Termin: 31.10.2019 bis 03.11.2019
Leitung: Helga Seelbach
Kooperation: Evangelische öffentliche Bücherei, Hamm/Sieg
Referentin: Sonja Fuchs
Tagungskosten: 135,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: geralt/pixabay.com

Dez
2
Mo
Lernen zu lernen – wozu? Bildungsurlaub für Fachkräfte in sozialen Berufen (Pädagogen/Innen, Erzieher/Innen, Altenpflege, Inklusion) auf Grundlage von FELDENKRAIS® vom 02.12.2019 bis 06.12.2019
Dez 2 – Dez 6 ganztägig
Lernen zu lernen – wozu? Bildungsurlaub für Fachkräfte in sozialen Berufen (Pädagogen/Innen, Erzieher/Innen, Altenpflege, Inklusion) auf Grundlage von FELDENKRAIS® vom 02.12.2019 bis 06.12.2019

Lernen ist grundlegend und lebenslang. Wenn wir uns selbst als Lernende erfahren und begreifen können – offen, neugierig, uns selbst und der Welt gegenüber –, werden wir in unserem (sozial-)pädagogischen, beratenden oder pflegenden Alltag die uns anvertrauten Menschen empathischer und aus einem tieferen Verstehen heraus annehmen und begleiten können; wir werden in uns selbst spüren, welche Art von innerem Raum und zugewandter Haltung es braucht, damit Dialog und unmittelbare Begegnung stattfinden kann.
Praxisorientierte Tage, in denen Sie sich „in Bewegung“ wahrnehmend und lernend erfahren!

Termin: 02.12.2019 bis 06.12.2019
Leitung: Helga Seelbach
Referentin: Christina Schneider
Tagungskosten: Auf Anfrage erhältlich.
Flyer:

Bild: Oksana Kuzmina, Adobe Stock.com

Nov
27
Fr
Sprechen, Lesen und Beten im Gottesdienst – Ein Theorie-Praxis-Seminar für Ehrenamtliche
Nov 27 – Nov 28 ganztägig
Sprechen, Lesen und Beten im Gottesdienst – Ein Theorie-Praxis-Seminar für Ehrenamtliche

Presbyterinnen/Presbyter und Lektorinnen/Lektoren wirken aktiv an der Gestaltung des Gottesdienstes mit. Besondere Anlässe sind die Begrüßung zu Beginn des Gottesdienstes, die Schriftlesung und das Formulieren und Vortragen von Fürbitten. Das Seminar frischt gottesdienstliches Grundwissen auf und befähigt die Teilnehmenden durch praktische Übungen, ihre Mitarbeit im Gottesdienst gut und gern zu tun.

Termin: 27.11. – 28.11.2020
Leitung: Anke Kreutz
Tagungskosten: 95,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: ©ebastian_Duda_AdobeStock.com