Terminübersicht zu „Fachbereich LVHS“

Feb
15
Sa
Zur Sterbebegleitung befähigen – Aufbaukurs (fünf Module)
Feb 15 – Mai 23 ganztägig
Zur Sterbebegleitung befähigen - Aufbaukurs (fünf Module)

Der Hospizverein Altenkirchen e.V. beginnt im Januar mit dem Aufbaukurs zur Qualifizierung für Ehrenamtliche in der Hospizarbeit. In Kooperation mit der Evangelischen Landjugendakademie Altenkirchen finden 5 Studientage jeweils von 9:00 – 16:00 Uhr statt. Eine Teilnahme am Aufbaukurs ist nur nach abgeschlossenem Grundkurs möglich.

Termine: 15.02.2020 (I), 14.03.2020 (II), 04.04.2020 (III), 09.05.2020 (IV), 23.05.2020 (V)
Leitung: Helga Seelbach, Erika Gierich
Kooperation: Hospizverein Altenkirchen e.V.
Anmeldung: Information und Anmeldung ausschließlich unter info@hospizverein-ak.de
Hinweis: Voraussetzung ist ein abgeschlossener Grundkurs
Flyer:

Bild: Hospizverein Altenkirchen e.V.

Apr
3
Fr
ABGESAGT +++ Ungleiche Schwestern – Konkurrenz unter Frauen +++ ABGESAGT
Apr 3 – Apr 5 ganztägig
ABGESAGT +++ Ungleiche Schwestern – Konkurrenz unter Frauen +++ ABGESAGT

Interkulturelles Frauenseminar
Die Lebensperspektiven von Frauen in Deutschland beruft sich auf das Grundrecht: „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“. Im interkulturellen Frauenseminar werden Frauen mit Herkunftsgeschichte in Ost- oder Westdeutschland, Russlanddeutsche Frauen und Migrantinnen am Begriff Konkurrenz ihre Erfahrungen und Erwartungen reflektieren und ins Gespräch bringen.

Termin: 03. – 05.04.2020
Leitung: Helga Seelbach
Kooperation: Kirchengemeinde Lebach-Schmelz
Referentin: Petra Ferdinand-Storb

Bild: geralt, pixabay.com

Apr
7
Di
ABGESAGT +++ Mit Kindern raus in die Natur – Einführung in die Naturerlebnis-Pädagogik – Info- und Methodentag am 07.04.2020 +++ ABGESAGT
Apr 7 um 9:30 – 16:30
ABGESAGT +++ Mit Kindern raus in die Natur - Einführung in die Naturerlebnis-Pädagogik - Info- und Methodentag am 07.04.2020 +++ ABGESAGT

An unserem Info- und Methodentag erhalte Sie einen Einblick in das Konzept der Naturerlebnis-Pädagogik (CreNatur). Auf abwechslungsreiche Weise bekommen Sie Informationen und Anregungen, wie Sie Naturerleben mit einfachen Mitteln zum Beispiel in den Kindergartenalltag integrieren können. Sie lernen verschiedene Methoden und Zugänge kennen, mit denen Sie die Neugier und Begeisterung der Kinder wecken und Naturwissen auf anregende Weise vermitteln können. Um die Wirkung von Naturerlebnis-Pädagogik besser einschätzen zu können, probieren wir gemeinsam verschiedene Spiele und Aktionen praktisch aus.

Termin: 07.04.2020
Leitung: Christoph Diefenbach
Kooperation: CreNatur, Institut für Naturerlebnis-Pädagogik
Tagungskosten: 39,00 EUR inkl. Verpflegung
Flyer: download

Bild: SolisImages, AdobeStock.com

Apr
17
Fr
ABGESAGT +++ Lebensphasen bewusst und kraftvoll gestalten – Eigene Ressourcen ausschöpfen und Potentiale entdecken vom 17.04.2020 +++ABGESAGTbis 19.04.2020
Apr 17 – Apr 19 ganztägig
ABGESAGT +++ Lebensphasen bewusst und kraftvoll gestalten - Eigene Ressourcen ausschöpfen und Potentiale entdecken vom 17.04.2020 +++ABGESAGTbis 19.04.2020

In diesem Seminar erleben Sie das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM), eine Methode zur aktiven Gestaltung von Veränderungen und Selbststeuerung auf der Basis Ihrer eigenen Motive. Entdecken Sie Ihre Potentiale und freuen Sie sich auf anstehende Herausforderungen und neue Aspekte Ihres Lebens.

Termin: 17.04.2020 bis 19.04.2020
Achtung: Diese Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht.
Leitung: Helga Seelbach, Barbara Horoba
Tagungskosten: 220,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: MabelAmber, pixabay.com

Apr
24
Fr
ABGESAGT +++ Wilde Kräuter und heilende Pflanzen – Beim Wandern entdeckt, mit Freude genascht und gekonnt verarbeitet vom 24.04. bis 26.04.2020 +++ ABGESAGT
Apr 24 – Apr 26 ganztägig
ABGESAGT +++ Wilde Kräuter und heilende Pflanzen - Beim Wandern entdeckt, mit Freude genascht und gekonnt verarbeitet vom 24.04. bis 26.04.2020 +++ ABGESAGT

Möchten Sie sich mit dem „Grünzeug“ am Wegesrand endlich mal besser auskennen? Dann kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise in die Welt der „Wilden Kräuter und heilenden Pflanzen“! Während der fachkundig geführten Kräuterwanderungen entdecken Sie die botanische Vielfalt des Westerwaldes. Sie lernen dabei die wichtigsten Küchen- und Heilkräuter kennen und wie diese eingesetzt und verarbeitet werden können.

Termin: 24.04.2020 – 26.04.2020
Leitung: Ulrike M. M. Albers
Tagungskosten: 289,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtungskosten im EZ
Flyer: download

Bild: scym, pixabay.com

Sage nicht, was du denkst – sage was du brauchst, Einführung und Basis der Gewaltfreien Kommunikation vom 24.04. bis 26.04.2020
Apr 24 – Apr 26 ganztägig
Sage nicht, was du denkst – sage was du brauchst, Einführung und Basis der Gewaltfreien Kommunikation vom 24.04. bis 26.04.2020

Entdecken und lernen Sie die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation nach M. Rosenberg. Der Workshop vermittelt eine neue Art zu kommunizieren, macht die Erfahrung von Empathie spürbar und steigert die (Selbst)-Wahrnehmung. Freuen sie sich neben theoretischer Grundlegung auf Übungen der Kommunikation.

Termin: 24.04.2020 – 26.04.2020
Leitung: Helga Seelbach, Daniele Susanne Kinder-Walenta
Tagungskosten: 200,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer: download

Bild:johnhain, pixabay.com

Apr
29
Mi
Wasser ist Lebensmittel – Gewässer sind Lebensraum, Flüsse und Teichanlagen im Westerwald vom 29.04. bis 03.05.2020
Apr 29 – Mai 3 ganztägig
Wasser ist Lebensmittel - Gewässer sind Lebensraum, Flüsse und Teichanlagen im Westerwald vom 29.04. bis 03.05.2020

Gewässer versorgen Menschen mit Trinkwasser, sind Lebensraum für Pflanzen und Tiere und sie tragen zum Erhalt der biologischen Vielfalt bei. Die Vereinten Nationen rufen die internationale Aktionsdekade „Wasser für Nachhaltige Entwicklung 2018 bis 2028“ aus. LandFrauen machen sich an konkreten Wasserläufen kundig und diskutieren den Schutz und die Nutzung der Gewässer.

Termin: 29.04.2020 – 03.05.2020
Leitung: Helga Seelbach
Referent: Ulf Bischof
Kooperation: Hannelore Reinheimer, KreislandFrauenverbände Alzey und Worms
Tagungskosten: 270,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer:

Bild: Seelbach, LJA

Mai
4
Mo
Was der Rücken alles kann! Bewusstheit durch Bewegung® – Feldenkrais vom 04.05.2020 bis 08.05.2020
Mai 4 – Mai 8 ganztägig
Was der Rücken alles kann! Bewusstheit durch Bewegung® - Feldenkrais vom 04.05.2020 bis 08.05.2020

Mit der Feldenkrais-Methode lernen Sie, den Körperbewegungen mit Nachdenken und Aufmerksamkeit zu folgen. Sie entdecken, dass eigene Bewegung persönlich wahrzunehmen ist. Klärendes Umdenken und neu antrainierte Bewegungen führen zu mehr Leistungsfähigkeit. Sie werden konzentrierter, kreativer und ausdauernder.

Termin: 04.05.2020 bis 08.05.2020

Achtung: Dieser Bildungsurlaub ist bereits ausgebucht! Gerne können Sie sich noch für den 2. Termin am 14. bis 18.09.2020 anmelden.

Leitung: Helga Seelbach, Angela Kämper-Laube
Kosten: 490,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Hinweis: Bildungsurlaub in RLP anerkannt. Bildungseinrichtung in NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: drubig_photo, fotolia.com

Mai
8
Fr
Farbbeziehungen – Farbkontraste vom 08.05 bis 10.05.2020
Mai 8 – Mai 10 ganztägig
Farbbeziehungen - Farbkontraste vom 08.05 bis 10.05.2020

Workshop zur Erweiterung persönlicher Farbperspektiven
Farbe steht immer in Wechselwirkung mit Nachbarfarben und kann nur im Umfeld gesehen werden. Schwerpunkt des Workshops ist die konzentrierte Arbeit an persönlichen Werken. In der praktischen Erarbeitungsphase gestalten die Teilnehmenden materialbezogene, farbbezogene und formbezogene Wirkungszusammenhänge gemäß persönlicher Wahrnehmungsmuster. Ziel ist die eigene Farbperspektive für Rückmeldungen zu öffnen.

Termin: 08.05. bis 10.05.2020
Leitung: Helga Seelbach
Referent: Heinz Brandt
Kosten: 125,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer:

Bild: Seelbach/LJA

Jun
5
Fr
Zeit für mich – negative Gefühle zu Wegweisern machen
Jun 5 – Jun 7 ganztägig
Zeit für mich – negative Gefühle zu Wegweisern machen

Neid als patriarchales Denkmuster erkennen
Im Workshop für Frauen geht es um den Umgang mit negativen Gefühlen. Denkmuster, wie Neid und Eifersucht, stammen häufig noch aus vorindustrieller und patriarchaler Lebenswirklichkeit. Bleiben sie unbewusst, so erschweren diese Gefühle die Wahrnehmung eigener Bedürfnisse. Der Workshop deckt auf, dass vordergründig negative Gefühle ein Hinweis auf individuellen Wünsche und Ziele sind.

Termin: 05. – 07.06.2020
Leitung: Helga Seelbach
Kooperation: Frauenarbeit der Gemeinden Steinbüchel, Mathildenhof und Bad Breisig

Bild: silviarita, pixabay.com