Terminübersicht zu „Fachbereich LJA“

Jan
11
Fr
Zusammenleben in Vielfalt – Jugend für Respekt und Zusammenhalt
Jan 11 – Jan 13 ganztägig
Zusammenleben in Vielfalt - Jugend für Respekt und Zusammenhalt

Die Gesellschaft wird bunter und vielseitiger. Es ist an uns, das Zusammenleben der Zukunft zu gestalten. Doch welche Werte sind uns dabei eigentlich wichtig? Und wie können wir für einen respektvollen Umgang miteinander eintreten?

Termin: 11.01. – 13.01.2019 oder
27.09. – 29.09.2019
Leitung: Johanna Rohde
Tagungskosten: ab 65,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: © FranzXPfluegl,fotolia.com

Jan
23
Mi
Ökologischer Arznei- und Gewürzpflanzenanbau – Einführungskurs
Jan 23 – Jan 25 ganztägig
Ökologischer Arznei- und Gewürzpflanzenanbau - Einführungskurs

Arznei- und Gewürzpflanzen stehen seit Jahren hoch im Kurs:
In der medizinisch-therapeutischen Anwendung, als Grundsubstanzen für Naturkosmetika oder als Lebensmittel. Die Nachfrage nach inländisch und ökologisch erzeugten Arznei- und Gewürzpflanzen, die hohen Standards entsprechen, ist groß und damit auch die Attraktivität für landwirtschaftliche und gartenbauliche Betriebe. Für unsere Verarbeitungsbetriebe werden qualitativ hochwertige, rückstandfreie Kräuter aus dem Inland zunehmend interessant. Bei KonsumentInnen ist ebenfalls ein zunehmendes Interesse an Bio-Kräutern, wenn möglich aus regionalem Anbau, festzustellen. Ein regionaler ökologischer Anbau ist die Antwort.

Der Einführungskurs bietet NeueinsteigerInnen und UmstellerInnen umfassende praxisnahe Informationen zu Kulturführung, Nährstoffversorgung, Pflanzenschutz, Ernte, Trocknung und Vermarktung ökologischer Arznei- und Gewürzpflanzen. PraktikerInnen vermitteln ihre Erfahrungen aus langjährigem Anbau. Sie bieten Ihnen Entscheidungshilfen und Impulse für Ihre Betriebserweiterung.

Dieses Seminar richtet sich an Ökologische Gemüseanbaubetriebe, LandwirtInnen aus dem ökologischen Landbau, VerarbeiterInnen von ökologischen Heil- und Gewürzpflanzen.

Termin: 23.01. – 25.01.2019
Kooperation: Ökoplant e.V.
Leitung: Tanja Jurek, Matthias Gebauer
Tagungskosten: 240,00 Euro inkl. Übernachtung und Verpflegung
Flyer: download

Bild: © Hanna Meyer_Ökoplant

Jan
25
Fr
Ökologischer Arznei- und Gewürzpflanzenanbau – Fachseminar für PraktikerInnen
Jan 25 – Jan 27 ganztägig
Ökologischer Arznei- und Gewürzpflanzenanbau - Fachseminar für PraktikerInnen

PraktikerInnen und internationale ExpertInnen informieren über Innovationen in Kulturtechnik, biologischem Pflanzenschutz und Saatgutvermehrung.

Termin: 25.01. – 27.01.2019
Kooperation: Ökoplant e.V.
Leitung: Hanna Blum, Ina Aedtner, Matthias Gebauer
Tagungskosten: 220,00 Euro inkl. Übernachtung und Verpflegung
(Ökoplant-Mitglieder erhalten 15,00 Euro Rabatt)
Flyer:

Bild: © Hanna Meyer_Ökoplant

Jan
28
Mo
Interkulturelle Kompetenz – Soziale Arbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen Modul I
Jan 28 – Jan 30 ganztägig
Interkulturelle Kompetenz - Soziale Arbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen Modul I

Die soziale Arbeit in Schule und in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit steht vor großen Herausforderungen. Mit der Vorstellung von Fallbeispielen aus der Praxis durch ReferentInnen aus Beratungsstellen wird im Seminar ein eigenes Handlungsrepertoire erarbeitet.

Modul I:         Kultur, Interkulturalität und Migration
Modul II:        Interkulturelle Konfliktlösung

Termin: 28.01. – 30.01.2019 Modul I
07.10. – 09.10.2019 Modul II
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Hinweis: Alle Module können auch einzeln gebucht werden.
Tagungskosten: 249,00 Euro pro Modul inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: © pixabay.com

Feb
1
Fr
Menschlicher Wille und Gottes Vorsehung – Philosophische und Theologische Erkundungen
Feb 1 – Feb 2 ganztägig
Menschlicher Wille und Gottes Vorsehung - Philosophische und Theologische Erkundungen

Unter der Überschrift Prädestinationslehre wird in der reformierten Theologie darüber nachgedacht, dass Gott einige Menschen zum Heil erwählt habe, andere hingegen verworfen habe, wie schon in der Bibel vorausgesetzt wird. Weniger bekannt ist, dass auch Luther das Thema ausführlich aufgegriffen hat. Modern gewendet kehrt das Thema unter der Frage nach dem freien Willen in Philosophie und Biologie wieder.

Termin: 01.02. – 02.02.2019
Leitung: Anke Kreutz, Diethard Römheld
Tagungskosten: 90,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: ©LJA

Feb
7
Do
Laute Städte, leises Land? – Warum das urbane Zeitalter weit ins Hinterland hineinschallt
Feb 7 – Feb 8 ganztägig
Laute Städte, leises Land? - Warum das urbane Zeitalter weit ins Hinterland hineinschallt

Wenn wir weit in die Vergangenheit zurückreisen könnten, wir würden unseren Ohren nicht trauen, denn es wäre still. Die moderne Welt hat ein stetes Hintergrundrauschen mit sich gebracht, welches wir wahlweise ausblenden oder als schädliche noise pollution erfahren. Viele erhoffen sich vom Land eine heilsame Stille. Doch gibt es diese? Wir stellen uns die Frage: laute Städte, leises Land? Und wie können wir von innovativen Visionen lernen, um in Zukunft weniger zu lärmen?

Termin: 07.02. – 08.02.2019
Leitung: Matthias Gebauer
Tagungskosten: 149,00 Euro inkl. Übernachtung und Verpflegung
Flyer:

Bild: © Franc-Comtois,pixabay.com

Feb
13
Mi
Sozialkompetenztraining – Wie fördere ich Jugendliche in Zeiten von WhatsApp und Instagram
Feb 13 – Feb 15 ganztägig
Sozialkompetenztraining - Wie fördere ich Jugendliche in Zeiten von WhatsApp und Instagram

Zu den wichtigsten Kompetenzen gehören die Fähigkeit zur Bildung positiver Beziehungen zu Gleichaltrigen, die Fähigkeit sich kooperativ in Gruppen zu verhalten, Durchsetzungsvermögen, Selbstvertrauen sowie das Erkennen der eigenen Selbstwirksamkeit. Das Training zeigt Pädagoginnen und Pädagogen neue Möglichkeiten der Kompetenzvermittlung auf und bindet Erfahrung und „Altbewährtes“ mit ein.

Termin: 13.02. – 15.02.2019
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Tagungskosten: 249,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: © pixabay.com

Feb
22
Fr
Viva el Medio Ambiente! Berta Cáceres-Umweltaktivismus Workshop I – Die Welt braucht eine neue Umweltbewegung – Jetzt!
Feb 22 – Feb 24 ganztägig
Viva el Medio Ambiente! Berta Cáceres-Umweltaktivismus Workshop I - Die Welt braucht eine neue Umweltbewegung – Jetzt!

Umweltverteidigerin, Feministin, Indigena-Aktivistin: Die Honduranerin Berta Cáceres widmete ihr Leben dem Kampf für ein besseres Leben und dem Schutz unseres Planeten. Ihre Arbeit ist uns ein Vorbild, zu handeln, egal wie groß der Widerstand auch erscheint. Aber wie finde ich Mitstreiter*innen? Wie schaffe ich Strukturen vor Ort? Wie komme ich von der Idee zur Aktion? Wir wollen zusammenkommen und Umweltaktivismus neu denken, uns vernetzen und unserer Verantwortung bewusstwerden. Denn Handeln ist nötig. Jetzt!

Termin: 22.02. – 24.02.2019
Leitung: Matthias Gebauer
Tagungskosten: 199,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: © vectorfusionart, adobestock.com

Feb
25
Mo
Aus dem Gestern für Morgen lernen?! Azubis erkunden Unternehmensgeschichte
Feb 25 – Feb 27 ganztägig
Aus dem Gestern für Morgen lernen?! Azubis erkunden Unternehmensgeschichte

Früher war alles besser“ – wirklich? Wie ist „mein“ Unternehmen entstanden? Wie hat es sich entwickelt? Warum stehen wir jetzt dort, wo wir sind? Nur wer seine Wurzeln kennt, kann in der schnelllebigen und komplexen Welt bestehen. Die Beschäftigung mit Unternehmensgeschichte macht uns fit für die Zukunft!

Termin: 25.02. – 27.02.2019
Leitung: Johanna Rohde
Tagungskosten: ab 150,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: ©congerdesign, pixabay.com

Mrz
20
Mi
Methodenseminar – Fundsache Jugendarbeit
Mrz 20 – Mrz 22 ganztägig
Methodenseminar - Fundsache Jugendarbeit

Von Methoden fürs Kennenlernen, zur Interkulturellen Kompetenz, zu Kooperation und Konfliktfähigkeit bis hin zu dem Erstellen von „Erklärfilmen“ – in diesem Seminar lernen Sie, diese mit Jugendlichen zu gestalten und sinnhaft in der Jugendarbeit einzusetzen. Dabei entwickeln wir gemeinsam auch manch Neues.

Termin: 20.03. – 22.03.2019
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Tagungskosten: 249,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: © ehrenberg_bilder, fotolia.com