Terminübersicht zu „Fachbereich LJA“

Jul
25
Mi
Geschmackstage für Kids – Fleisch ist mein Gemüse und smoothies zum Nachtisch
Jul 25 – Jul 27 ganztägig
Geschmackstage für Kids - Fleisch ist mein Gemüse und smoothies zum Nachtisch

Gibt es Alternativen zum Sonntagsbraten? Welches Fleisch ist gut und artgerecht produziert? Welche Fischarten sind bedroht? Wir lernen etwas über vollwertige Ernährung und besuchen einen Fleischer. Es werden gemeinsam Krauter und Beeren gesammelt, lecker gekocht und gebacken.

Termin: 25.07. – 27.07.2018
Leitung: Axel Dosch, Anne Fehrholz
Kooperation: Heinrich-Böll-Stiftung RLP
Referentin: Alrun Schleiff
Programmkosten: 65,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung

Bild: kareni/pixabay.com

Aug
13
Mo
Bildungsurlaub: Natur- und Artenschutz in unseren Gärten – Gartentouren im Westerwald
Aug 13 – Aug 17 ganztägig
Bildungsurlaub: Natur- und Artenschutz in unseren Gärten - Gartentouren im Westerwald

Natur- und Umweltschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe, die uns alle angeht. Dabei können unsere Gärten einen wertvollen Beitrag, insbesondere zur Erhaltung der Artenvielfalt, leisten. In diesem Seminar erfahren Sie u. a., wie mit einer naturnahen Gartengestaltung die ökologischen Rahmenbedingungen positiv beeinflusst werden können. Kommen Sie mit zu unseren erlebnisreichen Gartenexkursionen durch den Westerwald.

Termin: 13.08.2018 bis 17.08.2018
Leitung: Christoph Diefenbach
Tagungskosten: 395,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Hinweis: Bildungsurlaub in RLP. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild:Julie, fotolia.com

Aug
20
Mo
Ich leite mich, ich leite andere, ich werde geleitet – TZI als Kompass in Leitungsprozessen
Aug 20 – Aug 24 ganztägig
Ich leite mich, ich leite andere, ich werde geleitet - TZI als Kompass in Leitungsprozessen

Ein Mensch kann sich selbst und andere gut leiten, wenn er sich selbst wahrnehmen und sich selbst und andere mit Respekt behandeln kann. So kann es gelingen, notwendige Entscheidungen zu treffen und eine eigene (Leitungs-) Persönlichkeit zu entwickeln. Es besteht die Möglichkeit, (anstehende) Veränderungen oder Entwicklungen mit Hilfe des Chairperson-Postulats neu in den Blick zu nehmen.

Das Seminar ist als Bildungsurlaub in RLP und NRW anerkannt.

Termin: 20.08. – 24.08.2018
Organisation: Anke Kreutz
Leitung: Annette Vetter, Pfarrerin / Supervisorin DGSv, TZI-Diplom
Tagungskosten: 400,00 Euro inkl. Übernachtung und Verpflegung
Flyer: download

Bild: S_Ravil_Sayfullin, fotolia.com

Sep
3
Mo
Intuitives Bogenschießen – Aufmerksamkeitsprozesse schulen und Achtsamkeit stärken für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in der Jugendarbeit
Sep 3 – Sep 7 ganztägig
Intuitives Bogenschießen - Aufmerksamkeitsprozesse schulen und Achtsamkeit stärken für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in der Jugendarbeit

Aktiv entspannen – Das „Intuitive Bogenschießen“ schult als Methode Aufmerksamkeitsprozesse und fördert die innere Achtsamkeit. Lernen Sie bei uns die Technik des Bogenschießens, um Ihre körperliche und geistige Regeneration zu stärken. Mit dem Intuitiven Bogenschießen entwickeln Sie ein vitales Körpergefühl. Intuitives Bogenschießen ist als Methode in der Arbeit mit Jugendlichen besonders geeignet, um Achtsamkeit, Konzentration und Ressourcenstärkung zu üben.

Termin: 03.09. – 07.09.2018
Organisation: Meike-Mirjam Drey
Referentin: Eva Maria Garber
Kosten: 500,00 EUR

 

 

Bild: mickrh-pixabay.com

Plastikmüll? Nein danke! Projekttag für Grundschulen – Warum Plastiktüten so lange leben…
Sep 3 ganztägig
Plastikmüll? Nein danke! Projekttag für Grundschulen - Warum Plastiktüten so lange leben...

Bei unseren Einkaufen werden oft Plastiktüten angeboten. Die Lebensdauer dieser Tüten beträgt 400 Jahre. Zu Hause angekommen, werden sie aber achtlos weggeworfen. Die Probleme fur unsere Umwelt, die dadurch entstehen, sind beträchtlich. Wie war das früher?

Jute und Baumwolle statt Tupperware. Wir befassen uns mit kreativen Alternativen wie Unverpackt-Laden etc.

Termin: 03.09.2018
Leitung: Axel Dosch, Christoph Hoppe
Kooperation: klimabildungplus
Programmkosten: 15,00 Euro

Bild: MabelAmber/pixabay.com

Sep
10
Mo
Bildungsurlaub: Off-Road zum Ziel – Potentialentwicklung für weibliche Fach- und Führungskräfte
Sep 10 – Sep 14 ganztägig
Bildungsurlaub: Off-Road zum Ziel - Potentialentwicklung für weibliche Fach- und Führungskräfte

Erwerbstätige Frauen werden in fünf Schritten über Fragestellungen und Übungen zur Selbstreflektion angeleitet. Analyseverfahren werden vorgestellt. Sie erleben Pferdgestütztes Führungstraining und Entspannungsmethoden. Das Seminar führt zu einem klaren Bewusstsein über ihre Stärken. Konfliktfähigkeit und Zeitmanagement sind Querschnittsthema in den Arbeitsschritten.

Termin: 10.09.2017, 11:00 Uhr bis 14.09.2017, 13:00 Uhr
Leitung: Helga Seelbach
Fachreferentin: Anke Hollatz
Kosten: 530,00 Euro im EZ inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:  download

Bild: smiling-jerrykimbrell10, pixabay.com

Kann ich Kunst? – Feedback durch „Mappen-Gespräch“
Sep 10 – Sep 12 ganztägig
Kann ich Kunst? - Feedback durch „Mappen-Gespräch“

Erhalten Sie ein professionelle Rückmeldungen zu Ihrem künstlerischen Ausdruck. Anhand Ihrer mitgebrachten Arbeiten erfahren und lernen Sie kunsttheoretische Ansätze und Betrachtungsweisen zu Bildaufbau, Bildästhetik und Bildwirkung.
Das Gelernte setzen Sie unmittelbar praktisch um.

Termin: 10.09. – 12.09.2018
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Referent: Winfried Becker
Tagungskosten: 249,00 EUR

inkl. Übernachtung und Verpflegung

Bild: Seelbach_LJA.de

Sep
13
Do
Klima.Wissen.Wandel. – Neue Zugänge der Klimabildung an außerschulischen Lernorten
Sep 13 – Sep 14 ganztägig
Klima.Wissen.Wandel. - Neue Zugänge der Klimabildung an außerschulischen Lernorten

Der aktuelle Stand der Klimabildung in Tagungshäusern und Umweltbildungszentren wird erfasst, reflektiert und diskutiert. Zusammenhänge von BNE, Umweltbildung und Klimabildung werden aufgezeigt

und methodische Fragen bearbeitet. Perspektiven der Klimabildung, insbesondere Umsetzungsmöglichkeiten in Nationalen Naturlandschaften und die verstärkte Integration in die Bildungspolitik, werden erörtert.

 

Termin:  13.09. – 14.09.2018
Leitung: Axel Dosch, Dr. Elke Baranek
Kooperation: Europarc Deutschland e.V., VBLR e.V.
ReferentInnen: Dr. Hans-Martin Konacheck, Dirk Hennig
Tagungskosten: ab 145,00 EUR

Bild: ArtHdesign_fotolia.com

Sep
21
Fr
Wir haben Rechte! – Kinder für eine gerechte Welt
Sep 21 – Sep 23 ganztägig
Wir haben Rechte! - Kinder für eine gerechte Welt

In aller Welt, aber auch bei uns in Deutschland, gibt es arme, verletzte und benachteiligte Kinder. Das müssen wir uns nicht gefallen lassen – schließlich gibt es die Kinderrechte! Aber was genau steht denn da drin? Und wie können wir sie einfordern? Was können wir gegen Ungerechtigkeiten tun – bei uns zu Hause und in der weiten Welt?

Termin: 21.09. – 23.09.2018
Leitung: Johanna Rohde
Programmkosten: 50,00 Euro inkl. Übernachtung und Verpflegung
Hinweis: Seminar für 10 – 12 Jährige.
Flyer:  download

Bild: ©LJA

Sep
24
Mo
Klimaschutz im Sport – Naturschutz auf Golfanlagen
Sep 24 ganztägig
Klimaschutz im Sport - Naturschutz auf Golfanlagen

In Abstimmung mit dem Bundesamt für Naturschutz hat der DGV ein dreistufiges Umweltmanagementsystem entwickelt. Dieses umfasst Pflege der Grünanlagen, Energie- und Wasserverbrauch und Öffentlichkeitsarbeit.

GolferInnen ist das Umweltmanagementsystem bekannt. Neben einer kritischen Betrachtung der Indikatoren und Fortschritte geht es darum, wie man weitere Anlagenbetreiber/Clubs überzeugen kann, sich für mehr Klimaschutz zu engagieren.

Termin: 24.09.2018
Leitung: Axel Dosch
Kooperation: DGV, VcG
Tagungskosten: 85,00 EUR

Bild: Scott Hales_fotolia.com