Unser Programm für Sie auf einen Blick

Auf dieser Seite finden Sie alle Termine zu unseren Seminaren aufgelistet. Nutzen Sie zur Filterung der Termine die Kategorien links oder wechseln Sie bequem die Terminansicht beispielsweise von der Listen-Ansicht in eine Monatsansicht rechts. In der Monatsansicht hilft Ihnen die farbliche Unterscheidung der Kategorien bei der Orientierung. Schließlich haben Sie auch die Möglichkeit über die Kategorien links zu navigieren.

Jan
31
Fr
Gesprächsführung in Konflikten
Jan 31 – Feb 1 ganztägig
Gesprächsführung in Konflikten

In diesem Seminar üben Sie, Gespräche konsensorientiert zu führen und mit Hilfe positiver Emotionen Probleme und Konflikte zu lösen.

Termin: 31.01. – 01.02.2020
Leitung: Anke Kreutz
Tagungskosten: 90,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung

 

Bild: M,K.- P. Adler, fotolia.com

 

Feb
10
Mo
Let´s go international – Interkulturelles Training für Azubis und Oberstufen-schülerInnen
Feb 10 – Feb 12 ganztägig
Let´s go international - Interkulturelles Training für Azubis und Oberstufen-schülerInnen

Die Welt rückt zusammen! Europäisierung und Globalisierung prägen schon jetzt unser Leben und werden sich durch Ausbildung, Studium und Berufsleben ziehen. Höchste Zeit sich darauf vorzubereiten! Wir machen Dich fit für das Leben, Lernen und Arbeiten im 21. Jahrhundert. Ob beim Arbeiten in interkulturellen Teams, bei internationalen Unternehmen oder beim Studium oder Praktikum – interkulturelle Kompetenzen sind wichtiger denn je! Kommunikation, Identität, Kultur – viele spannende Themen erwarten Dich!

Termin: 10.02. – 12.02.2020
Leitung: Johanna Rohde
Referentin: Caro Wiegand
Tagungskosten: 130,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: ©Rawpixel, adobestock.com

So ein Theater! – Kreative Theater- und Musiktheaterstücke erarbeiten und umsetzen
Feb 10 – Feb 12 ganztägig
So ein Theater! - Kreative Theater- und Musiktheaterstücke erarbeiten und umsetzen

In den zwei Modulen der Fortbildung lernen sie in kürzester Zeit, ohne große finanzielle Mittel oder Ausstattung, hochwertige kreative Theater- und Musiktheaterstücke mit Kindern- und Jugendlichen zu erarbeiten und umzusetzen. Basierend auf Elementen des Improvisationstheaters, sowie tänzerischer Improvisation werden anhand von in der Praxis erprobten und bewährten Übungen grundlegende Konzepte und Handwerkzeug der Regiearbeit vermittelt und von den Teilnehmenden auch umgesetzt.

Termin: 10.02. – 12.02.2020 Modul I
02.09. – 04.09.2020 Modul II
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Referentin: Carolin Schmitten
Tagungskosten: 270,00 Euro pro Modul, inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: © LJA

Feb
17
Mo
Bildungsmanagement – Ausbildung zum/zur Seminarleiter/in in der Jugendarbeit in drei Modulen
Feb 17 – Feb 19 ganztägig
Bildungsmanagement - Ausbildung zum/zur Seminarleiter/in in der Jugendarbeit in drei Modulen

Sie haben Interesse am Lernen und Lehren, Sie wollen aktiv Bildungsprozesse in der Jugendarbeit gestalten. Sie suchen neue Wege für die Herausforderungen und komplexen Aufgaben in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Medienzeitalter? Dann lassen Sie sich in dieser zertifizierten Langzeitfortbildung im Arbeitsfeld des Bildungsmanagements aus- und weiterbilden.

Termin: 17.02. – 19.02.2020 Modul I
28.09. – 30.09.2020 Modul II
Frühjahr 2021 Modul III
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Referent: Winfried Becker
Tagungskosten: 270,00 Euro pro Modul, inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: © M_ARochau, AdobeStock.com

Deutschland und Frankreich – gemeinsam für mehr Nachhaltigkeit – Jugendbegegnung für 11-/12-Jährige
Feb 17 – Feb 21 ganztägig
Wir treffen Jugendliche aus Frankreich und (er)leben so, dass Europa mehr ist als trockene Politik. Bei Ausflügen, Spiel und Spaß lernen wir unsere Nachbarn kennen und beschäftigen uns mit Nachhaltigkeit.
Ganz nebenbei lernen wir die französische Gruppe kennen, erleben französische, deutsche und europäische Kultur und lernen ganz spielerisch ein paar Worte Französisch. Eine wunderbare Ferienwoche!
Termin: 17.02. – 21.02.2020
Leitung: Johanna Rohde
Tagungskosten: 110,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download
gefördert durch:

Bild: ©Sergey Novikov, adobestock.com

Mrz
2
Mo
Gemeinsam Schule weiterentwickeln! Jugendbeteiligung leben
Mrz 2 – Mrz 4 ganztägig
Gemeinsam Schule weiterentwickeln! Jugendbeteiligung leben

SV-Sitzungen organisieren, die Interessen der Mitschüler vertreten, mit Lehrern und Schulleitung verhandeln, Partys planen, eigene Ideen entwickeln – die Anforderungen an eine SV sind vielfältig! Umso wichtiger ist es, die eigene Rechte und Pflichten zu kennen, methodisch fit zu sein und sich Zeit für die Entwicklung eines Konzepts zu geben.

Termin: 02.03. – 04.03.2020
Leitung: Johanna Rohde
Tagungskosten: ab 69,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung im DZ

Bild: ©M_ehrenberg, AdobeStock.com

Rechtsextremismus im Netz – Neue Handlungskonzepte für die Präventionsarbeit!
Mrz 2 – Mrz 4 ganztägig
Rechtsextremismus im Netz - Neue Handlungskonzepte für die Präventionsarbeit!

Bei diesem Workshop geht es um die Fremd­ und Weltbilder, die wir in der medialen Öffentlichkeit vorfinden, und um das Selbstbild, das dabei impliziert wird. Wie beeinflussen diese Bilder unsere Gesellschaft und was heißt das für die Arbeit mit Jugendlichen? Weitere Informationen finden Sie hier!

Termin: 02.03. – 04.03.2020
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Referent: Jürgen Kricke
Tagungskosten: 270,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: © Steporuschi, pixabay.com

Mrz
3
Di
Alte Sippen, junge Siedler, rechte Ökos – völkische Landnahme in ländlichen Gebieten – Lesung und Diskussion mit Andrea Röpke
Mrz 3 um 19:30 – 21:30
Alte Sippen, junge Siedler, rechte Ökos – völkische Landnahme in ländlichen Gebieten - Lesung und Diskussion mit Andrea Röpke

Seit Jahren siedeln sich junge Rechtsextreme bewusst in ländlichen Regionen an, um dort generationsübergreifend “nationale Graswurzelarbeit“ zu betreiben. Dieser unauffällige Aktionismus ist gegen die moderne und liberale Gesellschaft der Großstädte gerichtet, es herrschen alte Geschlechterbilder und autoritäre Erziehungsmuster vor. Die “völkischen Siedler“ bringen sich in örtlichen Vereinen ein und gehen in die lokale Politik, um Umweltschutz mit »Volksschutz« zu verbinden und eine angebliche »Überfremdung« zu verhindern.

Die Politologin und mehrfach ausgezeichnete Journalistin Andrea Röpke ist eine Expertin für Rechtsextremismus. Ihre Veröffentlichung basieren auf aufwendigen Inside-Recherchen. In ihrem neuen Werk nimmt sie mit Co-Autor Andreas Speit den ländlichen Raum als Aktionsfeld von rechten Strömungen in den Blick. Sie zeigt dabei die historischen Wurzeln und aktuellen Vernetzungen auf, die bis in die Parlamente reichen.

Wie agieren Rechte in ländlichen Räumen? Wie kann man völkischer Landnahme verbeugen und wie im Ernstfall reagieren? – Das Buch bietet viel Stoff für Diskussion und Austausch. Bringen Sie sich ein!

Ausschlussklausel (gemäß § 6 Abs. 1 VersG): Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische,nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Termin: 03.03.2020 ab 19.30 Uhr
Leitung: Johanna Rohde, Till Christofzik
Referentin: Andrea Röpke
Tagungskosten: kostenlos
Flyer: download

Bild: ©Hans Pfeiffer

Mrz
23
Mo
„Politik im Spiel – politische Spiele“ Demokratie spielerisch erlernen – Taktische Großgruppenspiele als Methode der politischen Bildung
Mrz 23 – Mrz 27 ganztägig
„Politik im Spiel - politische Spiele" Demokratie spielerisch erlernen - Taktische Großgruppenspiele als Methode der politischen Bildung

Dieses Seminar soll dazu dienen, neue spielerische Wege zum Lernen zu entdecken, Ideen in Aktionen umzusetzen und deren gesellschaftspolitische Relevanz einschätzen zu lernen, um durch eigene Urteilsbildung gesellschaftliche Vorgänge besser erkennen und durch demokratisches Handeln einen Beitrag zur gesellschaftspolitischen Konsensfindung leisten zu können.

Das Seminar richtet sich an Haupt- und Nebenberufliche sowie ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Jugendarbeit, Politikinteressierte und Spielefans.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Termin: 23.03.2020 bis 27.03.2020
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Referent: Christwart Conrad
Kosten: 259,00 Euro Doppelzimmer / 299,00 Euro Einzelzimmer, inkl. Verpflegung
Hinweis: Als Bildungseinrichtung in NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: Ingo Bartussek_Adobe Stock

Apr
1
Mi
Gottes Wort war nur noch selten zu hören – Eine Übung mit Bibliodrama, Bibelarbeit, Stille
Apr 1 – Apr 3 ganztägig
Gottes Wort war nur noch selten zu hören - Eine Übung mit Bibliodrama, Bibelarbeit, Stille

Wie können Sie Gott hören? Gibt es Orte oder Zeiten, die sich besonders dafür eignen? Haben Sie Lust, neue Erfahrungen mit Gottes Wort zu machen? Dann suchen, hören und erfahren Sie mit kreativen Zugängen wie Bibliodrama, Bibliolog, Bibelteilen, was die Bibel Ihnen heute sagt.

Termin: 01.04. – 03.04.2020
Leitung: Anke Kreutz
Tagungskosten: 180,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: Pexels, pixabay.com