Unser Programm für Sie auf einen Blick

Auf dieser Seite finden Sie alle Termine zu unseren Seminaren aufgelistet. Nutzen Sie zur Filterung der Termine die Kategorien links oder wechseln Sie bequem die Terminansicht beispielsweise von der Listen-Ansicht in eine Monatsansicht rechts. In der Monatsansicht hilft Ihnen die farbliche Unterscheidung der Kategorien bei der Orientierung. Schließlich haben Sie auch die Möglichkeit über die Kategorien links zu navigieren.

Jun
25
Fr
ABGESAGT +++ Freizeitgestaltung – nachhaltig?! – Kreativwerkstatt für Mitarbeitende in der Jugendarbeit
Jun 25 – Jun 27 ganztägig
ABGESAGT +++ Freizeitgestaltung – nachhaltig?! - Kreativwerkstatt für Mitarbeitende in der Jugendarbeit

Wie können Freizeiten und Angebote nachhaltiger gestaltet werden? Gerade in der christlichen Jugendarbeit ist es wichtig, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Wir wollen Erfahrungen, Ideen und praktische Tipps zur Umsetzung nachhaltiger Angebote in der Jugendarbeit sammeln und eigene Konzepte entwickeln.

Termin: 25.06.2021 bis 27.06.2021
Leitung: Henrike Lederer
Tagungskosten: ab 110,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: © Pexels, pixabay.com_

Jun
28
Mo
ABGESAGT – Stärke deine „Wurzeln“ – Die Kraft der Natur entdecken und für den persönlichen Ausgleich im beruflichen und privaten Alltag nutzen vom 28.06. bis 02.07.2021
Jun 28 – Jul 2 ganztägig
ABGESAGT - Stärke deine "Wurzeln“ - Die Kraft der Natur entdecken und für den persönlichen Ausgleich im beruflichen und privaten Alltag nutzen vom 28.06. bis 02.07.2021

Die Anforderungen an unseren beruflichen und privaten Alltag werden immer größer. Umso wichtiger werden Zeiten, in denen wir regenerieren können. Mit diesem Seminar möchten wir Sie einladen, sich diese wichtige Zeit zu nehmen und uns in die wunderschöne Natur des Westerwaldes zu begleiten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie durch unmittelbare Naturerfahrungen Ihre persönlichen „Wurzeln“ stärken können.

Termin: 28.06. – 02.07.2021
Leitung: Christoph Diefenbach
Referent/in: Christoph Diefenbach, Hanna Gerber, Iris Franzen
Kosten: 535,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Hinweis: Anerkennung als Bildungsurlaub in RLP liegt vor. Bildungseinrichtung ist in NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

 

Bild: root-cocoparisienne, pixabay.com

 

Jun
30
Mi
Gefährlich, engmaschig, dynamisch – Das Netzwerk der Neuen Rechten – Onlinevortrag und Diskussion mit Autor und Zeit-Journalist Paul Middelhoff
Jun 30 um 19:30 – 22:00

In Deutschland ist das Netzwerk der Neuen Rechten herangewachsen, teilweise abseits der öffentlichen Aufmerksamkeit. Das verflochtene Milieu aus Einzelpersonen, Verlagen, Finanziers und Vereinen wird geeint durch ein gemeinsames Ziel: die Übernahme der gesellschaftlichen Mitte.

Welche Ideologie treibt die Neue Rechte an? Wie agiert die „moderne“ rechte Szene? Welche Gefahren gehen von ihr aus und wie kann man sich als Bürger gegen die Verbreitung rechtsextremen Gedankenguts engagieren?

Paul Middelhoff, Investigativ-Reporter im Politik-Ressort der ZEIT, beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit der AfD und den Neuen Rechten. Für sein Buch „Das Netzwerk der Neuen Rechten“ ist er durch Deutschland und Europa gereist und hat die wichtigsten Protagonisten der Szene getroffen: AfD-Politiker, geheime Spender in der Schweiz, Vertreter*innen der Identitären Bewegung und Guerilla-Aktivisten. Im Vortrag spricht er über die ideologische Grundlagen, die führenden Köpfe und die Rolle der AfD innerhalb der Bewegung.

Das Buch bietet viel Stoff für Diskussion und Austausch. Bringen Sie sich ein!

„Wir nutzen für die Veranstaltung die Zoom-Webinar-Funktion. So gewährleisten wir, dass weder Sie noch Ihr Name für die anderen Teilnehmenden sichtbar sind und Sie der Veranstaltung ohne Risiken folgen können.“

Ausschlussklausel (gemäß § 6 Abs. 1 VersG): Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Termin: 30.06.2021 19.30 Uhr ONLINE
Leitung: Johanna Rohde, Studienleiterin der Ev. Landjugendakademie
Till Kiehne, Studienleiter der Ev. Akademie im Rheinland
Kooperation:

 

Referent: Paul Middelhoff, Buchautor und Investigativ-Reporter im Politik-Ressort der ZEIT
Tagungskosten: kostenlos

Bild: ©Paul Middelhoff

Aug
9
Mo
Lebendig leiten – mit Energie, Haltung und Methode – Die Themenzentrierte Interaktion kennen lernen und erleben (TZI)
Aug 9 – Aug 13 ganztägig
Lebendig leiten - mit Energie, Haltung und Methode - Die Themenzentrierte Interaktion kennen lernen und erleben (TZI)

Themenzentrierte Interaktion (TZI) ist ein professionelles Handlungskonzept, um Gruppen, Teams, Besprechungen und Sitzungen lebendig und zugleich zielgerichtet zu leiten. Auf diese Weise wird ein als sinnvoll erlebtes und effektives Lernen und Arbeiten unterstützt und gefördert. Das Seminar ist offen für alle Interessierten. Vorkenntnisse in TZI sind nicht erforderlich.
Erfahrene TZI-Praktizierende können ihr Wissen vertiefen, anwenden und erweitern. Der Kurs kann im Rahmen der TZI-Ausbildung als Methoden-Kurs anerkannt werden.

Termin: 09.08. – 13.08.2021
Organisation: Meike-Mirjam Drey
Leitung: Wolfram Syben, Pfarrer, TZI-Diplom, Supervisor DGSv
Tagungskosten: 499,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Hinweis: Der Kurs kann im Rahmen der TZI-Ausbildung als Methoden-Kurs anerkannt werden.
Flyer: download

Bild: GLady, pixabay.com

Aug
16
Mo
Gemeinsam neue Wege gehen – Projektmanager*in für extremismuspräventive Medienprojekte in der Jugendarbeit – Mehrere Module
Aug 16 – Aug 18 ganztägig

Wir bieten eine innovative modulare Fortbildung zur Qualifizierung von Multiplikator*innen in der Jugendarbeit. In praktischen Übungen werden innovative Methoden der Präventionsarbeit gegen Extremismus erprobt und individuelle Konzepte für demokratiebildende Arbeit mit Jugendlichen im eigenen Umfeld erarbeitet. Neben der Vermittlung von Inhalten zu den Themen Demokratie, Rechtsextremismus, Rassismus und Medienpädagogik werden die Teilnehmenden der Fortbildung durch Coachings und Projekttage online begleitet und individuell beraten.

Termin: 16.08. – 18.08.2021 Modul I
24.11. – 26.11.2021 Modul II
11.04. – 13.04.2022 Modul III
27.06. – 29.06.2022 Modul IV

Online:
28.07.2021
06.10.2021
11.05.2022

Leitung: Meike-Mirjam Drey
Referent: Carolin Schmitten, Elisabeth Eder-Janca, Matthias Schmitten
Gefördert:
Tagungskosten: 295,00 Euro, inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: © pixabay.com

Aug
30
Mo
Zum Segen werden! – Kirchengemeinden gestalten Leben im Dorf oder Stadtteil mit
Aug 30 – Sep 1 ganztägig
Zum Segen werden! - Kirchengemeinden gestalten Leben im Dorf oder Stadtteil mit

Kommunen und Vereine wünschen sich kirchliche Kooperationspartner, um das Zusammenleben vor Ort zu gestalten. Unterschiedliche Interessen, Sprachgewohnheiten und Spielräume werden dabei deutlich. Sie benötigen Aufmerksamkeit, wenn die Zusammenarbeit gelingen soll. In diesem Workshop werden wir erforschen, wie Gemeinden durch bedarfs- und gabenorientiertes Handeln Verbindungen schaffen, Freiräume gewinnen und ihre Botschaft in die Welt tragen können.

Termin: 30.08.2021 bis 01.09.2021
Leitung: Henrike Lederer
Tagungskosten: 170,00 Euro inkl. Übernachtung und Verpflegung
Flyer: download

Bild: © Albrecht_Fietz, pixabay.com

Sep
1
Mi
Sozialkompetenztraining – Wie fördere ich Jugendliche in Zeiten von WhatsApp und Instagramm?
Sep 1 – Sep 3 ganztägig
Sozialkompetenztraining - Wie fördere ich Jugendliche in Zeiten von WhatsApp und Instagramm?

Zu den wichtigsten Kompetenzen gehören die Fähigkeit zur Bildung positiver Beziehungen zu Gleichaltrigen, die Fähigkeit sich kooperativ in Gruppen zu verhalten, Durchsetzungsvermögen, Selbstvertrauen sowie das Erkennen der eigenen Selbstwirksamkeit. Das Training zeigt Pädagoginnen und Pädagogen neue Möglichkeiten der Kompetenzvermittlung auf und bindet Erfahrung und „Altbewährtes“ mit ein.

Termin: 01.09. – 03.09.2021
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Tagungskosten: 280,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: ©natureaddict, pixabay.com

Sep
6
Mo
Coaching Tools – NLP für kirchliche und soziale Berufe, Jugendarbeit, Gemeinde und Diakonie MASTERKURS (4 Module)
Sep 6 – Sep 10 ganztägig
Coaching Tools – NLP für kirchliche und soziale Berufe, Jugendarbeit, Gemeinde und Diakonie MASTERKURS (4 Module)

Dieser Kurs erweitert die methodischen Fähigkeiten aus dem Grundkurs, vertieft das Verständnis der wissenschaftlichen Hintergründe und vermittelt verlässliche Selbststeuerung und Beratungskompetenz, u.a. Umgang mit Stress bei sich selbst und anderen sowie Planungs- und Führungskompetenzen.

Termine: 06.09. – 10.09.2021 (Modul I)
08.11. – 12.11.2021 (Modul II)
07.02. – 11.02.2022 (Modul III)
09.05. – 13.05.2022 (Modul IV)
Leitung: Meike-Mirjam Drey, Sebastian Heilmann
Tagungskosten: 2450,00 Euro (alle Module) inkl. Verpflegung und Übernachtung

Bild: ©LJA

Werbung in der Jugendarbeit – Wie erlange ich für mein Angebot die Aufmerksamkeit von Jugendlichen
Sep 6 – Sep 8 ganztägig
Werbung in der Jugendarbeit - Wie erlange ich für mein Angebot die Aufmerksamkeit von Jugendlichen

Um Jugendliche heute zu erreichen braucht es zeitgemäße Strategien, moderne Kommunikationskanäle, eine zielgruppenadäquate Ansprache – es braucht Wissen über Marketing. Das Seminar sensibilisiert Pädagoginnen und Pädagogen für die Bedeutung der Zielgruppen gerichteten Ansprache in der Jugendarbeit und zeigt entsprechende Möglichkeiten auf. Ziel ist es, für die Bewerbung der eigenen Jugendarbeit neue Ideen und Ansätze zu entwickeln.

Termin: 06.09. – 08.09.2021
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Referent: Winfried Becker
Tagungskosten: 280,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: © milanmarkovic78_S,fotolia.com

Sep
10
Fr
Boden-Leben – Kreativwerkstatt für Jugendliche und junge Erwachsene
Sep 10 – Sep 12 ganztägig
Boden-Leben - Kreativwerkstatt für Jugendliche und junge Erwachsene

Intakte Böden sind eine wichtige Lebensgrundlage und tragen zum Klimaschutz bei, geleichzeitig sind Böden bedroht z.B. durch Trockenheit, ungünstige Bewirtschaftung und Bebauung. Gemeinsam wollen wir uns bei praktischen Aktionen, Exkursionen und Diskussionen mit dem vielfältigen Thema Boden auseinandersetzen und Lösungsansätze zu einem nachhaltigen Umgang mit der Ressource Boden ableiten.

Termin: 10.09.2021 bis 12.09.2021
Leitung: Henrike Lederer
Tagungskosten: 100,00 EUR inkl. Übernachtung und Verpflegung
Flyer: download

Bild: © Picography, pixabay.com