Unser Programm für Sie auf einen Blick

Auf dieser Seite finden Sie alle Termine zu unseren Seminaren aufgelistet. Nutzen Sie zur Filterung der Termine die Kategorien links oder wechseln Sie bequem die Terminansicht beispielsweise von der Listen-Ansicht in eine Monatsansicht rechts. In der Monatsansicht hilft Ihnen die farbliche Unterscheidung der Kategorien bei der Orientierung. Schließlich haben Sie auch die Möglichkeit über die Kategorien links zu navigieren.

Dez
5
Sa
Weltretter 2.0 – Ausbildung zum zertifizierten Klimabotschafter/zur zertifizierten Klimabotschafterin für Erwachsene (fünf Module)
Dez 5 2020 – Nov 7 2021 ganztägig
Weltretter 2.0 - Ausbildung zum zertifizierten Klimabotschafter/zur zertifizierten Klimabotschafterin für Erwachsene (fünf Module)

Sie interessieren sich für Klimaschutz und möchten gerne einen aktiven Beitrag in Ihrer Kommune, Ihrem Verein oder Ihrer Kirche leisten? Dann lassen Sie sich doch zum zertifizierten Klimabotschafter / zur zertifizierten Klimabotschafterin ausbilden. Sie erhalten Fachwissen über die Ursachen und Folgen des Klimawandels und lernen die wichtigsten Grundlagen des Klimaschutzes kennen. In diesem Projekt arbeiten Sie mit Gleichgesinnten zusammen und entwickeln gemeinsam eigene Klimaschutzprojekte.

Termine: 05.12.2020 (0) Online-Tagesveranstaltung; 19. – 21.02.2021 (I); 19. – 21.03.2021 (II); 07. – 09.05.2021 (Ill); 11. – 13.06.2021 (lV); 05. – 07.11.2021 (V)

Achtung: Dieses Angebot ist leider bereits ausgebucht.

Leitung: Christoph Diefenbach, Henrike Lederer
Kosten: 125,00 EUR pro Pers im DZ (EZ-Zuschlag 10,00 € pro Pers. und Nacht) für alle fünf Module
Hinweis: Das Projekt wird gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und durch das Ministerium für Umwelt, Energie,

Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Flyer: download

Bild: mary1826/pixabay.com

Nov
5
Fr
Klimaschutz – leichtgemacht? – Workshop zum Thema Klima für Erwachsene
Nov 5 ganztägig
Klimaschutz – leichtgemacht? - Workshop zum Thema Klima für Erwachsene

In diesem Workshop werden wir uns mit unserem eigenen Verhalten und den Veränderungen des Klimas auseinandersetzen. Wir wollen unser Bewusstsein für die Themen Klimaschutz und nachhaltiges Zusammenleben stärken und Bestehendes hinterfragen. Gemeinsam werden wir uns auf die Suche nachhaltigen Möglichkeiten hier vor Ort machen und einfache Tipps zum Schutz des Klimas im Alltag sammeln.

Termin: 05.11.2021
Leitung: Henrike Lederer
Tagungskosten: 49,00 Euro inkl. Verpflegung
Flyer: download

Bild: © Thomas B., pixabay.com

Jan
15
Sa
Weltretter 3.0 – Ausbildung zum zertifizierten Klimabotschafter/zur zertifizierten Klimabotschafterin
Jan 15 ganztägig
Weltretter 3.0 - Ausbildung zum zertifizierten Klimabotschafter/zur zertifizierten Klimabotschafterin

Sie interessieren sich für Klimaschutz und möchten gerne einen aktiven Beitrag in Ihrer Kommune, Ihrem Verein oder Ihrer Kirchengemeinde leisten? Dann lassen Sie sich doch zum zertifizierten Klimabotschafter / zur zertifizierten Klimabotschafterin ausbilden. Sie erhalten Fachwissen über die Ursachen und Folgen des Klimawandels und lernen die wichtigsten Grundlagen des Klimaschutzes kennen. In diesem Projekt arbeiten Sie mit Gleichgesinnten zusammen und entwickeln gemeinsam eigene Klimaschutzprojekte.

Termine: 15.01. – 16.01.2020 Modul I
05.02. – 06.02.2022 Modul II
12.03. – 13.03.2022 Modul III
21.05. – 22.05.2022 Modul IV
12.11. – 13.11.2022 Modul V
12.02.2022 Exkursion I
26.03.2022 Exkursion II
30.04.2022 Exkursion III
Leitung: Christoph Diefenbach
Tagungskosten: 570,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: © pixabay.com

Jan
22
Sa
Umweltschutz in Kirchen – da geht doch was! – Grundlagenlehrgang und Erfahrungsaustausch (vier Online-Module + zwei Exkursionen)
Jan 22 – Jan 23 ganztägig
Umweltschutz in Kirchen – da geht doch was! - Grundlagenlehrgang und Erfahrungsaustausch (vier Online-Module + zwei Exkursionen)

Die ehrenamtliche Arbeit als kirchliche Umweltbeauftragte / kirchlicher Umweltbeauftragter in Gemeinde oder Kirchenkreis ist eine sehr wichtige und sinnstiftende Tätigkeit, die aber gerade zu Beginn auch eine Herausforderung sein kann. Um Ihnen den Einstieg in dieses Amt zu erleichtern, haben wir in Kooperation (mit dem Nachhaltigkeitsmanagement des Landeskirchenamtes und den Klimaschutzmanagern der Evangelischen Kirche im Rheinland) einen entsprechenden Grundlagenlehrgang entwickelt. In diesem Kurs erhalten Sie allgemeine Grundlagen zu den Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit aber auch Informationen zu den Handlungsfeldern in Ihrem kirchlichen Umfeld, zu Auftrag und Rolle der / des kirchlichen Umweltbeauftragten sowie zu Projektmanagement. Der wichtige gemeinsame Erfahrungsaustausch sowie die geplanten Exkursionen runden das Programm ab und bieten Gelegenheit Kooperationen aufzubauen. Der Lehrgang ist nicht nur für Einsteigerinnen und Einsteiger geeignet, er steht allen Interessierten offen.

Termine: 22.01. – 23.01.2020 Modul I
05.03. – 06.03.2022 Modul II
10.09. – 11.09.2022 Modul III
26.11. – 27.11.2022 Modul IV
25.06.2022 Exkursion I
05.11.2022 Exkursion II
Leitung: Christoph Diefenbach
Kooperation: Nachhaltigkeitsmanagement des Landeskirchenamtes und Klimaschutzmanagement der Evangelischen Kirche im Rheinland
Tagungskosten: 275,00 Euro (wird in der Regel von Ihrer Kirchengemeinde/Kirchenkreis gezahlt)
Flyer: download

Bild: © adventure,fotolia.com

Mrz
16
Mi
Ökofair beschaffen – mit gutem Beispiel vorangehen – ONLINE-Fachtag
Mrz 16 – Mrz 17 ganztägig
Ökofair beschaffen - mit gutem Beispiel vorangehen - ONLINE-Fachtag

Potentiale erkennen, Hindernisse beseitigen und Handlungsperspektiven entwickeln

Die öffentliche Diskussion um einen nachhaltigen und zukunftsfähigen Lebenswandel verlangt von uns Veränderungen. Die ökofaire Beschaffung kann hierzu einen entscheidenden Beitrag leisten. Zunächst beschäftigen wir uns in einem Online-Seminar mit den Grundlagen der ökofairen Beschaffung und den Zusammenhängen zum Klimaschutz. Sie erfahren, anhand von guten Beispielen aus der Praxis, wie ökofaire Beschaffung funktionieren kann. Wir diskutieren, welche Hindernisse bestehen und erarbeiten erste Handlungsperspektiven. In einem anschließenden Online-Workshop haben Sie dann die Gelegenheit zusammen mit bereits tätigen Engagierten erste Erfahrungen auszutauschen, Netzwerke zu knüpfen und Ihre eigenen Projektideen konkret weiter zu entwickeln.

Termine: 16.03.2022 Online-Seminar
17.03.2022 Online-Workshop
Leitung: Christoph Diefenbach
Kooperation: Nachhaltigkeitsmanagement im Landeskirchenamt der EKiR, Rheinischer Dienst für Internationale Oekumene (RIO), Klimaschutzmanager der EKiR
Tagungskosten: 75,00 Euro
Flyer: download

Bild: © LJA, Diefenbach

Mai
2
Mo
Pflegt den Wald, rettet den Planeten! – Nachhaltige Waldnutzung in Zeiten des Klimawandels
Mai 2 – Mai 6 ganztägig
Pflegt den Wald, rettet den Planeten! - Nachhaltige Waldnutzung in Zeiten des Klimawandels

Blicken wir in unsere Wälder, dann haben die Dürreperioden der letzten Jahre in beängstigender Weise den menschengemachten Klimawandel sichtbar gemacht. Waldpflege ist nötiger denn je, denn nur gesunde und aktive Wälder können dabei helfen, dem Klimawandel entgegenzuwirken. Doch dafür ist Umdenken nötig. Wir lernen veränderte Waldbewirtschaftung, mit schon lange angewendeten und neuen Möglichkeiten und vieles weiteres kennen, um durch Waldpflege das Klima zu schützen.

Termin: 02.05. – 06.05.2022
Leitung: Henrike Lederer
Tagungskosten: 500,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Hinweis: Anerkennung als Bildungsurlaub in RLP ist beantragt. Bildungseinrichtung ist in NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: pixabay.com

Mai
16
Mo
Natur und Artenschutz in unseren Gärten – Gartentouren im Westerwald
Mai 16 – Mai 20 ganztägig
Natur und Artenschutz in unseren Gärten - Gartentouren im Westerwald

Natur- und Umweltschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe, die uns alle angeht. Dabei können unsere Gärten einen wertvollen Beitrag – insbesondere zur Erhaltung der Artenvielfalt – leisten. In diesem Seminar erfahren Sie u. a., wie mit einer naturnahen Gartengestaltung die ökologischen Rahmenbedingungen positiv beeinflusst werden können. Kommen Sie mit zu unseren erlebnisreichen Gartenexkursionen durch den Westerwald.

Termin: 16.05. – 20.05.2022
Leitung: Christoph Diefenbach
Tagungskosten: 675,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Hinweis: Anerkennung als Bildungsurlaub in RLP ist beantragt. Bildungseinrichtung ist in NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: pixabay.com