Terminübersicht zu „Bildungsurlaub“

Zehn Wochenseminare, die nach dem Bildungsfreistellungsgesetz anerkannt sind, laden dazu ein, sich berufsbildend, allgemein oder politisch weiterzubilden, Neues zu erproben, zu üben und in den persönlichen Alltag zu integrieren. Sie erkunden neue Interessensgebiete, nutzen Freiräume zur Selbsterfahrung und werden sich ihrer persönlichen Kompetenzen bewusster.  Sammelflyer-Bildungsurlaub 2022, Sammelflyer-Bildungsurlaub mit Motorräder 2022, www.evkirchepfalz.de

Mai
30
Mo
Spuren der Geschichte – Von dörflicher Hilfe zur Selbsthilfe zu Strukturen des Regionalmanarketings
Mai 30 – Jun 3 ganztägig
Spuren der Geschichte - Von dörflicher Hilfe zur Selbsthilfe zu Strukturen des Regionalmanarketings

Als Genossenschaft die lokale Wertschöpfung steigern, diese Idee des christlichen Sozialreformers und Genossenschaftsgründers F.W. Raiffeisen aus dem Westerwald schrieb Wirtschaftsgeschichte. Regionale Wirtschaftskraft und Lebensqualität dieser Region basiert auch heute auf Solidarität, Kooperation und Kommunikation.

Termin: 30.05. – 03.06.2022
Leitung: Tobias Schmidt
Referent: Björn Sauer
Tagungskosten: 450,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Hinweis: Anerkennung als Bildungsurlaub in RLP ist beantragt. Bildungseinrichtung ist in NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: LJA

Jun
20
Mo
Mobilität und Nachhaltigkeit – Den Leitgedanken der Nachhaltigkeit am Beispiel ländlicher Infrastruktur bedenken
Jun 20 – Jun 24 ganztägig
Mobilität und Nachhaltigkeit - Den Leitgedanken der Nachhaltigkeit am Beispiel ländlicher Infrastruktur bedenken

In ländlichen Räumen hängen Erwerbstätigkeit, gesellschaftliche Teilhabe und Lebensqualität auch vom Grad der individuellen Mobilität ab. An Beispielen der regionalen Infrastruktur setzen sich die Teilnehmenden mit ihrem Nachhaltigkeitsverständnis auseinander. Konzepte der Nachhaltigkeit im Bereich ÖPNV, Immobilien und Landwirtschaft werden vorgestellt. Leitgedanken der Nachhaltigkeit werden über Exkursionen und Fachgespräche exemplarisch verdeutlicht.

Termin: 20.06. – 24.06.2022
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Referent: Björn Sauer
Tagungskosten: 450,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Hinweis: Anerkennung als Bildungsurlaub in RLP ist beantragt. Bildungseinrichtung ist in NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: pixabax.com

Jun
27
Mo
„Shinrin Yoku“ Waldbaden im Westerwald – Das Eintauchen in die heilende Atmosphäre des Waldes als Anti-Stress-Werkzeug für ein entspanntes und gesundes Leben
Jun 27 – Jul 1 ganztägig
"Shinrin Yoku" Waldbaden im Westerwald - Das Eintauchen in die heilende Atmosphäre des Waldes als Anti-Stress-Werkzeug für ein entspanntes und gesundes Leben

Wir hetzen viel zu oft durch unser Leben, sind gestresst und haben das Gefühl, uns selbst zu verlieren. Die ständige Reizüberflutung überfordert unsere Sinne und bestimmt unseren Alltag. Gönnen Sie sich und Ihrer Gesundheit einmal, inne zu halten und beim „Baden im Wald“ die heilsame Kraft der Natur zu erfahren. Unter fachkundiger Anleitung werden Sie begleitet, den Wald bewusst und intensiv wahrzunehmen, Ihre Sinne zu aktivieren und achtsam mit der Natur, aber auch mit sich selbst als Teil der Natur, umzugehen.

Termin: 27.06. – 01.07.2022
Leitung: Christoph Diefenbach
Referentin: Iris Franzen
Tagungskosten: 675,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Hinweis: Anerkennung als Bildungsurlaub in RLP ist beantragt. Bildungseinrichtung ist in NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: pixabax.com

Jul
11
Mo
Ton, Steine, Erze – Regionale Schätze im Westerwald entdecken
Jul 11 – Jul 15 ganztägig
Ton, Steine, Erze - Regionale Schätze im Westerwald entdecken

Die Region Westerwald wird als Montanrevier mit Lagerstätten von Ton, Basalt und Eisenerz erkundet. Der Stöffel-Park ist Geoinformationszentrum des Geoparks Westerwald-Lahn-Taunus. Über 400 Millionen Jahre Erd- und über 2.500 Jahre Bergbaugeschichte sind an diesem Ort nach zu vollziehen. Wirtschaftliche und soziale Konversion wird präsentiert. Die Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung im ländlichem Raum werden in Fachbeiträge benannt und diskutiert.

Termin: 11.07.- 15.07.2022

Dieses Angebot ist bereits ausgebucht!

Leitung: Meike-Mirjam Drey
Referent: Björn Sauer
Tagungskosten: 450,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Hinweis: Anerkennung als Bildungsurlaub in RLP ist beantragt. Bildungseinrichtung ist in NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: melnikofd, Fotolia.com

Jul
18
Mo
Tourismuskonzepte – Stütze einer nachhaltigen Entwicklung – Auszeichnungen wie Nationalpark, Geopark und immaterielles Weltkulturerbe, als Teil der Tourismusstrategie
Jul 18 – Jul 22 ganztägig
Tourismuskonzepte - Stütze einer nachhaltigen Entwicklung - Auszeichnungen wie Nationalpark, Geopark und immaterielles Weltkulturerbe, als Teil der Tourismusstrategie

Durch ein vielfältiges Netzwerk wird im Westerwald die regionale Wertschöpfung durch Tourismus verbessert. Zentral gelegen zwischen Ballungsgebieten bietet die Region klimafreundliche Erreichbarkeit und ermöglicht Natururlaub in abwechslungsreicher Landschaft. Die Basis der Themenkompetenz für unterschiedliche Urlaubsarten und Freizeitangebote bieten die Kultur-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Region.

Termin: 18.07. – 22.07.2022

Dieses Angebot ist leider bereits ausgebucht!

Leitung: Meike-Mirjam Drey
Referent: Björn Sauer
Tagungskosten: 450,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Hinweis: Anerkennung als Bildungsurlaub in RLP ist beantragt. Bildungseinrichtung ist in NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: LJA

Jul
25
Mo
Mobilität und Nachhaltigkeit – Den Leitgedanken der Nachhaltigkeit am Beispiel ländlicher Infrastruktur bedenken
Jul 25 – Jul 29 ganztägig
Mobilität und Nachhaltigkeit - Den Leitgedanken der Nachhaltigkeit am Beispiel ländlicher Infrastruktur bedenken

In ländlichen Räumen hängen Erwerbstätigkeit, gesellschaftliche Teilhabe und Lebensqualität auch vom Grad der individuellen Mobilität ab. An Beispielen der regionalen Infrastruktur setzen sich die Teilnehmenden mit ihrem Nachhaltigkeitsverständnis auseinander. Konzepte der Nachhaltigkeit im Bereich ÖPNV, Immobilien und Landwirtschaft werden vorgestellt. Leitgedanken der Nachhaltigkeit werden über Exkursionen und Fachgespräche exemplarisch verdeutlicht.

Termin: 25.07. – 29.07.2022
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Referent: Björn Sauer
Tagungskosten: 450,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Hinweis: Anerkennung als Bildungsurlaub in RLP ist beantragt. Bildungseinrichtung ist in NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: pixabax.com

Was der Rücken alles kann! – Bewusstheit durch Bewegung® – Feldenkrais
Jul 25 – Jul 29 ganztägig
Was der Rücken alles kann! - Bewusstheit durch Bewegung® - Feldenkrais

Mit der Feldenkrais-Methode lernen Sie, den Körperbewegungen mit Nachdenken und Aufmerksamkeit zu folgen. Sie entdecken, dass eigene Bewegung persönlich wahrzunehmen ist. Klärendes Umdenken und neu antrainierte Bewegungen führen zu mehr Leistungsfähigkeit. Sie werden konzentrierter, kreativer und ausdauernder.

Termin: 25.07. – 29.07.2022
Leitung: Tobias Schmidt
Referentinnen: Angela Kämper-Laube
Tagungskosten: 535,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Hinweis: Anerkennung als Bildungsurlaub in RLP ist beantragt. Bildungseinrichtung ist in NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: pixabay.com

Aug
8
Mo
Digitalisierung – sichere Arbeitsplätze auf dem Land? – Technologische Entwicklung erleben und verstehen
Aug 8 – Aug 12 ganztägig
Digitalisierung - sichere Arbeitsplätze auf dem Land? - Technologische Entwicklung erleben und verstehen

Digitalisierung ist nicht später, sondern ein Zukunftsthema. „Die Menschheit wird sich in den nächsten 20 Jahren stärker verändern als in den 300 Jahren davor“ schreibt der Zukunftsberater Gerd Leonhard. In der Seminarwoche wird die Anwendung digitaler Techniken im ländlichen Raum präsentiert. Sie lernen das Modell „digitales Dorf“, einen Maschinenbau Betrieb und ein Beispiel von „smart farming“ kennen.

Termin: 08.08. – 12.08.2022
Dieses Angebot ist leider bereits ausgebucht! Gerne können Sie sich noch für den 2. Termin vom 15. bis 19.08.2022 anmelden.
Leitung: Tobias Schmidt
Referent: Björn Sauer
Tagungskosten: 450,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Hinweis: Anerkennung als Bildungsurlaub in RLP ist beantragt. Bildungseinrichtung ist in NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: pixabay.com

Aug
15
Mo
Digitalisierung – sichere Arbeitsplätze auf dem Land? – Technologische Entwicklung erleben und verstehen
Aug 15 – Aug 19 ganztägig
Digitalisierung - sichere Arbeitsplätze auf dem Land? - Technologische Entwicklung erleben und verstehen

Digitalisierung ist nicht später, sondern ein Zukunftsthema. „Die Menschheit wird sich in den nächsten 20 Jahren stärker verändern als in den 300 Jahren davor“ schreibt der Zukunftsberater Gerd Leonhard. In der Seminarwoche wird die Anwendung digitaler Techniken im ländlichen Raum präsentiert. Sie lernen das Modell „digitales Dorf“, einen Maschinenbau Betrieb und ein Beispiel von „smart farming“ kennen.

Termin: 15.08. – 19.08.2022
Leitung: Tobias Schmidt
Referent: Björn Sauer
Tagungskosten: 450,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Hinweis: Anerkennung als Bildungsurlaub in RLP ist beantragt. Bildungseinrichtung ist in NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: pixabay.com

Aug
22
Mo
Tourismuskonzepte – Stütze einer nachhaltigen Entwicklung – Auszeichnungen wie Nationalpark, Geopark und immaterielles Weltkulturerbe, als Teil der Tourismusstrategie
Aug 22 – Aug 26 ganztägig
Tourismuskonzepte - Stütze einer nachhaltigen Entwicklung - Auszeichnungen wie Nationalpark, Geopark und immaterielles Weltkulturerbe, als Teil der Tourismusstrategie

Durch ein vielfältiges Netzwerk wird im Westerwald die regionale Wertschöpfung durch Tourismus verbessert. Zentral gelegen zwischen Ballungsgebieten bietet die Region klimafreundliche Erreichbarkeit und ermöglicht Natururlaub in abwechslungsreicher Landschaft. Die Basis der Themenkompetenz für unterschiedliche Urlaubsarten und Freizeitangebote bieten die Kultur-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Region.

Termin: 22.08. – 26.08.2022

Dieses Angebot ist leider bereits ausgebucht!

Leitung: Meike-Mirjam Drey
Referent: Björn Sauer
Tagungskosten: 450,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Hinweis: Anerkennung als Bildungsurlaub in RLP ist beantragt. Bildungseinrichtung ist in NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

 

Bild: LJA