Terminübersicht zu „Ästhetische und kulturelle Bildung“

Jede und jeder bleibt/entdeckt und entwickelt auf ganz individuelle Weise die eigene Kreativität und findet in unseren Veranstaltungen Anregungen, fachliche Unterstützung und vor allem Raum und Zeit, um sich ganz auf gestalterische Prozesse zu konzentrieren. In unterschiedlicher Länge, mit verschiedenen methodischen Zugängen und Techniken laden wir ein zu einer Unterbrechung der Alltagsroutinen.

Okt
19
Fr
Mal-Reise zum Thema Wald – Acrylkunst visualisiert Energiespeicher und Vitalkraft des Waldes
Okt 19 – Okt 21 ganztägig
Mal-Reise zum Thema Wald - Acrylkunst visualisiert Energiespeicher und Vitalkraft des Waldes

„Grüne Lunge“ als Sprachbild weckt Vorstellungen von Wäldern und Grünflachen. Das Ausdruckspotential der Acrylfarbe soll genutzt werden, um im Seminar Bilder vom Lebensraum Wald zu schaffen. Beispiele aus der Kunstgeschichte werden vorgestellt. Skizzen und Fotos vom Aufenthalt im Wald regen zu persönlichen bildnerischen Aussagen an.

Termin: 19.10.2018 bis 21.10.2018
Leitung: Helga Seelbach, Volker Vieregg
Tagungskosten: 196,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer: download

Bild: Vieregg

Dez
3
Mo
Komplexität im Denken – Einfache Drucktechniken
Dez 3 – Dez 5 ganztägig
Komplexität im Denken - Einfache Drucktechniken

Drucken ist einfach. Aber: Ohne Denken geht es nicht.
Lernen Sie, wie Drucktechniken als kreative Ausdruckmittel Struktur geben und das Denken auf unterschiedliche Weise anregen.

Termin: 03.12. – 05.12.2018
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Referent: Winfried Becker
Tagungskosten: 249,00 EUR

inkl. Übernachtung und Verpflegung

Bild: Seelbach_LJA.de

Jan
2
Mi
Acrylmalerei, Fotoübermalung und Collage
Jan 2 – Jan 6 ganztägig
Acrylmalerei, Fotoübermalung und Collage

Aufgelesenes in Bild und Text regt an und provoziert zu eigenem Ausdruck. Erste Ideen motivieren zu experimenteller gestalterischer Arbeit als Acrylmalerei oder auch Collage. Fotos, zum Beispiel aus zurückliegenden Lebensjahren, laden ein sich als kreative Bilanz ins Bild zu setzen. Die Fortbildung bietet Zeit und Raum die eigene ästhetische Ausdruckskraft zu stärken und in der Gruppe Anregung und Korrektur zu finden.

Termin: 02.01.2019 bis 06.01.2019
Leitung: Helga Seelbach, Steffi Elmer
Kosten: 330,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer: download

Bild: Steffi Elmer/LJA

Mai
3
Fr
Farbbeziehungen – Farbkontraste
Mai 3 – Mai 5 ganztägig
Farbbeziehungen - Farbkontraste

Workshop zur Erweiterung persönlicher Farbperspektiven.
Farben sind immer in Wechselwirkung mit Nachbarfarben, können nur im Umfeld gesehen werden. Schwerpunkt des Workshops ist die konzentrierte Arbeit an persönlichen Werken. In der praktischen Erarbeitungsphase gestalten die Teilnehmenden materialbezogene, farbbezogene und formbezogene Wirkungszusammenhänge gemäß persönlicher Wahrnehmungsmuster. Ziel ist die eigene Farbperspektive für Rückmeldungen zu öffnen.

Termin: 03.05.2019 bis 05.05.2019
Leitung: Helga Seelbach, Heinz Brandt
Kosten: 125,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer:

Bild: Seelbach/LJA

Mai
9
Do
Ngoma – The spirit of Africa, Kombinierter Trommelbau- und Musikworkshop
Mai 9 – Mai 12 ganztägig
Ngoma - The spirit of Africa, Kombinierter Trommelbau- und Musikworkshop

Die Ngoma ist die traditionelle Trommel aus dem Kongo und wird als „Mutter aller Trommeln“ bezeichnet. Eine Ngoma-Trommel selbst zu bauen und darauf zu musizieren, bedeutet eine besondere Beziehung zu diesem Musikinstrument aufzubauen. Während dieses Workshops kann jeder seine eigene Ngoma-Trommel bauen und individuell gestalten. Neben dem Bauen der Trommel erlernen die Teilnehmenden Rhythmen aus West- und Zentralafrika und erfahren die Kraft des gemeinsamen Trommelns.

Termin: 09.05.2019 bis 12.05.2019
Leitung: Christoph Diefenbach
Referenten: Michel Sanya Mutambala und Shaibu Dasana
Tagungskosten: 559,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: ub-foto__fotolia.com

Aug
23
Fr
Das Talent verborgen im Lebensweg – Training nach psychodramatischer Methodik
Aug 23 – Aug 25 ganztägig
Das Talent verborgen im Lebensweg - Training nach psychodramatischer Methodik

Schreiben kann Ausdruck der Persönlichkeit und Form der gesellschaftlichen Teilhabe sein. Das Schreibtalent verlangt nach Pflege, Übung und Authentizität. Die Kinderbuchautorin und Liedermacherin, Bettina Göschel und der Autor Klaus-Peter Wolf wählen für dieses Seminar eine begrenzte Zahl von Laienautorinnen und -autoren für ein psychodramatisches Training aus. Ziel ist die Übereinstimmung in der Wahrnehmung von unmittelbarem Schein und eigentlichem Sein.

Termin: 23.08.2019 bis 25.08.2019
Leitung: Helga Seelbach, Klaus-Peter Wolf
Referentin: Bettina Göschl
Tagungskosten: 230,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung im EZ
Anmeldung: Direkt an kpwolf1@googlemail.com
Flyer:

Bild: Holger Bloem

Aug
30
Fr
Rendezvous von Papier und Textil – Werkstattseminar Textilkunst – gepatcht, gestickt und gequilted
Aug 30 – Aug 31 ganztägig
Rendezvous von Papier und Textil - Werkstattseminar Textilkunst – gepatcht, gestickt und gequilted

In diesem Seminar gehen Papier und Textil eine spannende Verbindung ein: Mittels eines speziellen Gel-Mediums wird Papier (alte Briefe, Zeitungen, Landkarten, Musiknoten etc.) „nähbar“ gemacht. So bilden sich Hintergrund oder Rahmen für das textile Element. Diese besondere Technik wird als Schwerpunkt gesetzt – sie wählen ihr Thema (Reisen, Familie, Frauenbilder, Flora und Fauna, etc.) und gestalten einen Quilt, ein Künstlerbuch oder spannen ihre Arbeit über einen Rahmen. Teilnahme nur mit eigener Nähmaschine möglich.

Termin: 30.08.2019 bis 01.09.2019
Leitung: Helga Seelbach, Jutta Briehn
Tagungskosten: 200,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer:

Bild: Jutta Briehn

Okt
11
Fr
Mal-Reise in die Dämmerstunde, Acrylkunst zwischen Tag und Nacht
Okt 11 – Okt 13 ganztägig
Mal-Reise in die Dämmerstunde, Acrylkunst zwischen Tag und Nacht

Geht der Tag zur Neige, dann legt sich Dunkelheit uber die Farben in Natur und Lebensraum. Stimmung wird beeinflusst vom Wechselspiel des Lichts. Wie lasst sich die Stimmung der Dammerstunde durch Acrylfarbe herausarbeiten? Der bewusste und dosierte Einsatz von schwarz verandert die Wirkung aller Farben. Dieses Seminar bietet Experimentierfeld und Forschungszeit.

Termin: 11.10.2019 bis 13.10.2019
Leitung: Helga Seelbach, Volker Vieregg
Tagungskosten: 200,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer:

Bild: PublicDomainPictures_17914_Bilder, pixabay.com