Unser Programm für Sie auf einen Blick

Auf dieser Seite finden Sie alle Termine zu unseren Seminaren aufgelistet. Nutzen Sie zur Filterung der Termine die Kategorien links oder wechseln Sie bequem die Terminansicht beispielsweise von der Listen-Ansicht in eine Monatsansicht rechts. In der Monatsansicht hilft Ihnen die farbliche Unterscheidung der Kategorien bei der Orientierung. Schließlich haben Sie auch die Möglichkeit über die Kategorien links zu navigieren.

Mai
26
Sa
Weltretter 1.0 – Ausbildung zum Klimabotschafter/zur Klimabotschafterin für Jugendliche & junge Geflüchtete ab 14 Jahre (drei Module)
Mai 26 – Dez 9 ganztägig
Weltretter 1.0 - Ausbildung zum Klimabotschafter/zur Klimabotschafterin für Jugendliche & junge Geflüchtete ab 14 Jahre (drei Module)

Du wolltest schon immer mal die ganze Welt retten? Dann komm mit und lass dich zum Klimabotschafter/zur Klimabotschafterin ausbilden. Du erhältst Fachwissen über die Folgen des Klimawandels und lernst die wichtigsten Grundlagen des Klimaschutzes kennen. Gemeinsam erarbeiten wir Methoden, damit du nach erfolgter Ausbildung deine eigenen Klimaschutz- Projekte, zum Beispiel an deiner Schule, durchführen kannst.

Termine: 26.05.18 Infoveranstaltung, 09. bis 13.07.18 (Modul I), 24. bis 26.08.18 (Modul II), 07. bis 09.12.18 (Modul III)
Leitung: Christoph Diefenbach
Kooperation: klimabildungplus
Kosten: kostenfrei
Flyer: download

Bild: mary1826/pixabay.com

Aug
13
Mo
Bildungsurlaub: Natur- und Artenschutz in unseren Gärten – Gartentouren im Westerwald
Aug 13 – Aug 17 ganztägig
Bildungsurlaub: Natur- und Artenschutz in unseren Gärten - Gartentouren im Westerwald

Natur- und Umweltschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe, die uns alle angeht. Dabei können unsere Gärten einen wertvollen Beitrag, insbesondere zur Erhaltung der Artenvielfalt, leisten. In diesem Seminar erfahren Sie u. a., wie mit einer naturnahen Gartengestaltung die ökologischen Rahmenbedingungen positiv beeinflusst werden können. Kommen Sie mit zu unseren erlebnisreichen Gartenexkursionen durch den Westerwald.

Termin: 13.08.2018 bis 17.08.2018
Leitung: Christoph Diefenbach
Tagungskosten: 395,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Hinweis: Bildungsurlaub in RLP. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild:Julie, fotolia.com

Aug
18
Sa
Zur Sterbebegleitung befähigen – Grundkurs I – V
Aug 18 – Dez 1 ganztägig
Zur Sterbebegleitung befähigen - Grundkurs I - V

In Kooperation mit dem Hospizverein Altenkirchen e.V. beginnt im Januar 2015 eine weitere Qualifizierung der ehrenamtlichen Hospizarbeit. Für Interessierte sind noch einige Plätze frei. In Kooperation mit der Evangelischen Landjugendakademie Altenkirchen finden 5 Studientage als Grundbaukurs statt.

Termine: 18.08.2018, 15.09.2018, 29.09.2018, 10.11.2018, 01.12.2018
Organisation: Helga Seelbach
Fachreferentin: Erika Gierich
Kosten: Information und Anmeldung über den Hospizverein Altenkirchen
Flyer: download

Bild: Kinder-Walenta

Aug
24
Fr
Das Talent verborgen im Lebensweg – Training nach psychodramatischer Methodik
Aug 24 – Aug 26 ganztägig
Das Talent verborgen im Lebensweg - Training nach psychodramatischer Methodik

Schreiben kann Ausdruck der Persönlichkeit und Form der gesellschaftlichen Teilhabe sein. Das Schreibtalent verlangt nach Pflege, Übung und Authentizität. Die Kinderbuchautorin und Liedermacherin, Bettina Göschel und der Autor Klaus-Peter Wolf wählen für dieses Seminar eine begrenzte Zahl von Laienautorinnen und -autoren für ein psychodramatisches Training aus. Ziel ist die Übereinstimmung in der Wahrnehmung von unmittelbarem Schein und eigentlichem Sein.

Termin: 24.08.2018 bis 26.08.2018
Leitung: Helga Seelbach, Klaus-Peter Wolf
Referentin: Bettina Göschl
Tagungskosten: 225,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Anmeldung: Direkt an kpwolf1@googlemail.com
Flyer:

Bild: Holger Bloem

Aug
30
Do
Rendezvous von Papier und Textil – Werkstattseminar Textilkunst – gepatcht, gestickt und gequilted
Aug 30 2018 – Sep 1 2019 ganztägig
Rendezvous von Papier und Textil - Werkstattseminar Textilkunst – gepatcht, gestickt und gequilted

In diesem Seminar gehen Papier und Textil eine spannende Verbindung ein: Mittels eines speziellen Gel-Mediums wird Papier (alte Briefe, Zeitungen, Landkarten, Musiknoten etc.) „nähbar“ gemacht. So bilden sich Hintergrund oder Rahmen für das textile Element. Diese besondere Technik wird als Schwerpunkt gesetzt – sie wählen ihr Thema (Reisen, Familie, Frauenbilder, Flora und Fauna, etc.) und gestalten einen Quilt, ein Künstlerbuch oder spannen ihre Arbeit über einen Rahmen. Teilnahme nur mit eigener Nähmaschine möglich.

Termin: 30.08.2019 bis 01.09.2019
Leitung: Helga Seelbach, Jutta Briehn
Tagungskosten: 200,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer:

Bild: Jutta Briehn

Sep
3
Mo
Intuitives Bogenschießen – Aufmerksamkeitsprozesse schulen und Achtsamkeit stärken für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in der Jugendarbeit
Sep 3 – Sep 7 ganztägig
Intuitives Bogenschießen  - Aufmerksamkeitsprozesse schulen und Achtsamkeit stärken für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in der Jugendarbeit

Aktiv entspannen – Das „Intuitive Bogenschießen“ schult als Methode Aufmerksamkeitsprozesse und fördert die innere Achtsamkeit. Lernen Sie bei uns die Technik des Bogenschießens, um Ihre körperliche und geistige Regeneration zu stärken. Mit dem Intuitiven Bogenschießen entwickeln Sie ein vitales Körpergefühl. Intuitives Bogenschießen ist als Methode in der Arbeit mit Jugendlichen besonders geeignet, um Achtsamkeit, Konzentration und Ressourcenstärkung zu üben.

Termin: 03.09. – 07.09.2018
Organisation: Meike-Mirjam Drey
Referentin: Eva Maria Garber
Kosten: 500,00 EUR

 

 

Bild: mickrh-pixabay.com

Sep
7
Fr
Zeit für mich – Auf die innere Stimme hören
Sep 7 – Sep 9 ganztägig
Zeit für mich - Auf die innere Stimme hören

Der Lebensstil, den wir heute mehrheitlich praktizieren, erlaubt es kaum eine stabile innere Balance von Aktivität und Ruhe zu entwickeln. In diesem Workshop von Frauen für Frauen geht es um den gelassenen Umgang mit Alltagsbelastungen:

• Zeit, um persönliche Ressourcen zu benennen,
• Methoden der Entschleunigung auszuprobieren und
• Optionen für Veränderungen der eigenen Routinen zu prüfen.

Im Fokus steht die Konzentration auf eigene Fähigkeiten und Werthaltungen. Das Programm bietet Anregungen und Phasen der Entspannung.

Leitung: Helga Seelbach
Kooperation: Evangelische Kirchengemeinde Steinbüchel, Leverkusen
Tagungskosten: 120,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer: download

Bild: Silviarita, pixabay.com

Sep
10
Mo
Kann ich Kunst? – Feedback durch „Mappen-Gespräch“
Sep 10 – Sep 12 ganztägig
Kann ich Kunst? - Feedback durch „Mappen-Gespräch“

Erhalten Sie ein professionelle Rückmeldungen zu Ihrem künstlerischen Ausdruck. Anhand Ihrer mitgebrachten Arbeiten erfahren und lernen Sie kunsttheoretische Ansätze und Betrachtungsweisen zu Bildaufbau, Bildästhetik und Bildwirkung.
Das Gelernte setzen Sie unmittelbar praktisch um.

Termin: 10.09. – 12.09.2018
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Referent: Winfried Becker
Tagungskosten: 249,00 EUR

inkl. Übernachtung und Verpflegung

Bild: Seelbach_LJA.de

Sep
17
Mo
Kita international I – Kunst aus aller Welt mit Kinderaugen entdecken
Sep 17 – Sep 18 ganztägig
Kita international I - Kunst aus aller Welt mit Kinderaugen entdecken

Wir leben in einer Welt globaler Beziehungen. Kinder hören von Weltereignissen, gehen zum Kindergarten mit Kindern aus anderen Herkunftsländern. Gestaltungsaufgaben ermöglichen es, die Vielfalt der Kulturen mit Hilfe der Kunst zu erforschen. Den Kindern bekannte Traditionen, Bräuche und Feste nutzen wir für ihren freien künstlerischen Ausdruck mit verschiedenen Materialien.

Termine: 17.09.2018 bis 18.09.2018
Leitung: Helga Seelbach, Katharina Otte-Varolgil
Tagungskosten: 155,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Hinweis: Kita international I und II ergänzen sich und können als zweiteilige Fortbildung gebucht werden
Flyer: download

Bild: Alexas_Fotos/pixabay.com

Sep
21
Fr
Wir haben Rechte! – Kinder für eine gerechte Welt
Sep 21 – Sep 23 ganztägig
Wir haben Rechte! - Kinder für eine gerechte Welt

In aller Welt, aber auch bei uns in Deutschland, gibt es arme, verletzte und benachteiligte Kinder. Das müssen wir uns nicht gefallen lassen – schließlich gibt es die Kinderrechte! Aber was genau steht denn da drin? Und wie können wir sie einfordern? Was können wir gegen Ungerechtigkeiten tun – bei uns zu Hause und in der weiten Welt?

Termin: 21.09. – 23.09.2018
Leitung: Johanna Rohde
Programmkosten: 50,00 Euro inkl. Übernachtung und Verpflegung
Hinweis: Seminar für 10 – 12 Jährige.
Flyer:  download

Bild: ©LJA