Unser Programm für Sie auf einen Blick

Auf dieser Seite finden Sie alle Termine zu unseren Seminaren aufgelistet. Nutzen Sie zur Filterung der Termine die Kategorien links oder wechseln Sie bequem die Terminansicht beispielsweise von der Listen-Ansicht in eine Monatsansicht rechts. In der Monatsansicht hilft Ihnen die farbliche Unterscheidung der Kategorien bei der Orientierung. Schließlich haben Sie auch die Möglichkeit über die Kategorien links zu navigieren.

Dez
5
Sa
Weltretter 2.0 – Ausbildung zum zertifizierten Klimabotschafter/zur zertifizierten Klimabotschafterin für Erwachsene (fünf Module)
Dez 5 2020 – Nov 7 2021 ganztägig
Weltretter 2.0 - Ausbildung zum zertifizierten Klimabotschafter/zur zertifizierten Klimabotschafterin für Erwachsene (fünf Module)

Sie interessieren sich für Klimaschutz und möchten gerne einen aktiven Beitrag in Ihrer Kommune, Ihrem Verein oder Ihrer Kirche leisten? Dann lassen Sie sich doch zum zertifizierten Klimabotschafter / zur zertifizierten Klimabotschafterin ausbilden. Sie erhalten Fachwissen über die Ursachen und Folgen des Klimawandels und lernen die wichtigsten Grundlagen des Klimaschutzes kennen. In diesem Projekt arbeiten Sie mit Gleichgesinnten zusammen und entwickeln gemeinsam eigene Klimaschutzprojekte.

Termine: 05.12.2020 (0) Online-Tagesveranstaltung; 19. – 21.02.2021 (I); 19. – 21.03.2021 (II); 07. – 09.05.2021 (Ill); 11. – 13.06.2021 (lV); 05. – 07.11.2021 (V)

Achtung: Dieses Angebot ist leider bereits ausgebucht.

Leitung: Christoph Diefenbach, Henrike Lederer
Kosten: 125,00 EUR pro Pers im DZ (EZ-Zuschlag 10,00 € pro Pers. und Nacht) für alle fünf Module
Hinweis: Das Projekt wird gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und durch das Ministerium für Umwelt, Energie,

Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Flyer: download

Bild: mary1826/pixabay.com

Jan
30
Sa
Zur Sterbebegleitung befähigen – Aufbaukurs (fünf Module)
Jan 30 – Jun 12 ganztägig
Zur Sterbebegleitung befähigen - Aufbaukurs (fünf Module)

Der Hospiz- und Palliativberatungsdienst Altenkirchen bietet Ehrenamtlichen ab Januar 2021 eine Qualifizierung an, die den Zugang zur Mitarbeit in der Hospizarbeit ermöglicht. In Kooperation mit der Evangelischen Landjugendakademie Altenkirchen finden 5 Studientage als Aufbaukurs statt.

Termine: 30.01.2021(I), 20.02.2021 (II), 13.03.2021 (III), 17.04.2021 (IV), 12.06.2021 (V)
Leitung: Erika Gierich
Kooperation: Hospizverein Altenkirchen e.V.
Anmeldung: Information und Anmeldung ausschließlich unter info@hospizverein-ak.de
Hinweis: Voraussetzung ist ein abgeschlossener Grundkurs, Evtl. werden einige Termine nicht in der LJA stattfinden
Flyer:

Bild: Hospizverein Altenkirchen e.V.

Mrz
1
Mo
„Politik im Spiel – politische Spiele“ – Taktische Großgruppenspiele als Methode der politischen Bildung
Mrz 1 – Mrz 5 ganztägig
„Politik im Spiel - politische Spiele“ - Taktische Großgruppenspiele als Methode der politischen Bildung

Dieses Seminar soll dazu dienen, neue spielerische Wege zum Lernen zu entdecken. Ideen in Aktionen umzusetzen und deren gesellschaftspolitische Relevanz einschätzen zu lernen. Durch eigene Urteilsbildung können gesellschaftliche Vorgänge besser erkannt werden und durch demokratisches Handeln wird ein Beitrag zur gesellschaftspolitischen Konsensfindung geleistet. Das Seminar richtet sich an Haupt- und Nebenberufliche sowie ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Jugendarbeit, Politikinteressierte und Spielefans?

Termin: 01.03.2021 bis 05.03.2021
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Referent: Christwart Conrad
Kosten: 350,00 Euro inkl. Verpflegung
Hinweis: Als Bildungseinrichtung in NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: Ingo Bartussek_Adobe Stock

Mrz
3
Mi
Grundlagen der landwirtschaftlichen Grundstücksbewertung – Online-Seminar für Landwirte, Junglandwirte und andere Grundstückseigentümer/Innen am 03.03.201
Mrz 3 ganztägig
Grundlagen der landwirtschaftlichen Grundstücksbewertung - Online-Seminar für Landwirte, Junglandwirte und andere Grundstückseigentümer/Innen am 03.03.201

Sie wollten schon immer mal wissen, was Ihr Acker eigentlich wert ist oder was beim Verkauf und der Verpachtung von landwirtschaftlichen Grundstücken zu beachten ist? Dann sind Sie bei diesem Online-Seminar genau richtig. Gemeinsam lernen wir den Grundstücksmarkt zu beurteilen und erarbeiten die wichtigsten Regeln für gute und zielgerichtete Grundstücksverhandlungen.

Termin: 03.03.2021
Leitung: Christoph Diefenbach
Referent: Heiko Stumm (DLR)
Kooperation: DLR Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Westerwald-Osteifel
Kosten: 75,00 Euro
Flyer: download

Bild: artiemedvedev, AdobeStock.de

Mrz
5
Fr
The sound of Africa – Trommel- und Musikworkshop mit Michel Sanya Mutambala vom 05.03. bis 07.03.2021
Mrz 5 – Mrz 7 ganztägig
The sound of Africa - Trommel- und Musikworkshop mit Michel Sanya Mutambala vom 05.03. bis 07.03.2021

Afrikanisches Trommeln steckt voller intensiver Energie und Dynamik. Es erfüllt und berührt die Menschen durch seine Ursprünglichkeit, sein Temperament und seine Leidenschaft. Diesem “sound of Africa“ wollen wir gemeinsam auf die Spur kommen. Sie erlernen verschiedene Rhythmen aus West- und Zentralafrika und erfahren die Kraft des gemeinsamen Trommelns. Hierzu werden Sie von dem erfahrenen Musiker und Trommelkünstler Michel Sanya Mutambala aus dem Kongo angeleitet und begleitet.

Termin: 05.03. – 07.03.2021
Leitung: Christoph Diefenbach
Referent: Michel Sanya Mutambala
Tagungskosten: 295,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer:

Bild: krsmanovic.fotolia.com

 

Zusammenleben in Vielfalt – Jugend für Respekt und Zusammenhalt
Mrz 5 – Mrz 7 ganztägig
Zusammenleben in Vielfalt - Jugend für Respekt und Zusammenhalt

Die Gesellschaft wird bunter und vielseitiger. Es ist an uns, das Zusammenleben der Zukunft zu gestalten. Doch welche Werte sind uns dabei eigentlich wichtig? Und wie können wir für einen respektvollen Umgang miteinander eintreten?

Termin: 05.03. – 07.03.2021
Leitung: Johanna Rohde
Tagungskosten: ab 59,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: ©FranzXPfluegl, fotolia.com

Mrz
22
Mo
BNE in Freiwilligendiensten am Beispiel vom Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) – Workshop für Freiwilligendienst-Pädagog*innen im BFD, FSJ und FÖJ zur methodisch-didaktischen Gestaltung von BNE-Seminaren
Mrz 22 – Mrz 24 ganztägig
BNE in Freiwilligendiensten am Beispiel vom Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) - Workshop für Freiwilligendienst-Pädagog*innen im BFD, FSJ und FÖJ zur methodisch-didaktischen Gestaltung von BNE-Seminaren

Die Veranstaltung ist verschoben, den neuen Termin geben wir schnellstmöglich bekannt!

BNE soll Menschen befähigen, sich an der Gestaltung einer nachhaltigen Entwicklung unserer Gesellschaft zu beteiligen. Im FÖJ werden dabei ökologische, politische und ästhetische Bildung verbunden. Nachhaltigkeit ist jedoch nicht nur ein Thema für die ökologische Bildungsarbeit. Themen und Methoden sollten auch in sozialen Freiwilligendiensten implementiert werden. Bildungswissenschaftler und Förster Dirk Hennig hat die BNE im FÖJ maßgeblich entwickelt und stellt im Seminar BNE-Grundlagen, Kriterien der Nachhaltigkeit und das FÖJ-Konzept vor. Gemeinsam mit praxiserfahrenen Referent*innen werden BNE-Seminarmethoden vorgestellt und ausprobiert. Die Teilnehmenden erhalten eine Material Methoden- und Referenten-Sammlung.

Termin: 22.03.2021 bis 24.03.2021
Leitung: Henrike Lederer und Dirk Hennig
Tagungskosten: 220,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: © Helena Lopes, pexels

Mrz
23
Di
Mit neuesten Erkenntnissen und großem Engagement gegen Rechts – Lesung mit Paul Middelhoff
Mrz 23 um 19:30 – 22:00
Mit neuesten Erkenntnissen und großem Engagement gegen Rechts - Lesung mit Paul Middelhoff

Die Anschläge in Hanau und Halle, der Mord an Walter Lübke – immer wieder erleben wir, dass nicht genug gegen Rechtsextremismus getan wird. Welches Wissen brauchen wir noch, um den Extremismus einzudämmen? Wie schaffen wir Bewusstsein für die Gefahr? Wie können uns Journalisten und Wissenschaftler*innen helfen? Bring dich ein in die Vorbereitung der Diskussion mit Paul Middelhoff! So bekommst du Expertenwissen über die Neue Rechte und lernst ganz nebenbei, Veranstaltungen zu organisieren und zu moderieren.

Ausschlussklausel (gemäß § 6 Abs. 1 VersG): Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Termin: 23.02.2021
Leitung: Johanna Rohde, Till Christofzik
Kooperation: Evangelische Akademien im Rheinland
Referent: Paul Middelhoff, Investigativ-Journalist bei DIE ZEIT und Autor des Buches „Das Netzwerk der Neuen Rechten“
Tagungskosten: kostenlos
Flyer:

Bild: ©AdobeStock.com

Mrz
29
Mo
Die Essensdetektive – Was trink und ess ich heute nur? Erst geh ich dem Essen auf die Spur! – Kinderakademie zum Thema nachhaltige Ernährung vom 29.03.2021 bis 31.03.2021
Mrz 29 – Mrz 31 ganztägig
Die Essensdetektive - Was trink und ess ich heute nur? Erst geh ich dem Essen auf die Spur! - Kinderakademie zum Thema nachhaltige Ernährung vom 29.03.2021 bis 31.03.2021

In Zeiten des Klimawandels und globalen Ungleichheiten wollen wir in diesem Kurs zu mehr Wertschätzung und Freude mit und bei dem Essen beitragen! Dabei werden wir uns mit der Herkunft und Produktion von Lebensmitteln beschäftigen, uns fragen, was eigentlich Esskultur ist und lernen, wie man nachhaltiger kochen und genießen kann!

Termin: 29.03.2021 bis 31.03.2021 und 26.07.2021 bis 30.07.2021
Leitung: Henrike Lederer und Astrid Seifen, Ökotrophologin (Schwerpunkt nachhaltige Ernährungs- & Konsumbildung)
Tagungskosten: auf Anfrage
Hinweis: Die beiden Termine können auch unabhängig voneinander gebucht werden.
Flyer: download

Bild: © Jill_Wellington, pixabay.com

Apr
9
Fr
Faszination Landschaft, Mal-Reise in die Landschaftsmalerei vom 09.04.2021 bis 11.04.2021
Apr 9 – Apr 11 ganztägig
Faszination Landschaft, Mal-Reise in die Landschaftsmalerei vom 09.04.2021 bis 11.04.2021

Lösen Sie sich vom detaillierten Abbilden einer Landschaft und tauchen Sie ein in die freie und expressive Umsetzung von Landschaftsbildern. Schaffen Sie Kontraste und eine faszinierende Bildtiefe, experimentieren Sie malerisch mit in der Umsetzung von Licht und Schatten, verfremden Sie die Farben einer Landschaft oder greifen Sie aktuelle Herbsttöne in Ihren Werken auf.

Termin: 09.04.2021 bis 11.04.2021
Organisation Helga Seelbach
Leitung: Volker Vieregg
Tagungskosten: 200,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer: download

Bild: Volker Vieregg