Ist das schon rechts?

Anti-Gentechnik, für erneuerbare Energien, den Artenschutz und Biolandbau. Auf der NPD Homepage wirbt die Partei mit diesen klassischen Umweltschutzthemen: „Umwelt – Schützt unseren Lebensraum! Die NPD bekennt sich zu einem umfassenden Schutz unserer Heimat als Lebensraum für Mensch und Tier. Die profitmaximierende Verwertung von Raum, Ressourcen und Lebewesen lehnen wir aus unserem ganzheitlichen Verständnis…

Heimat gestalten – Kommunen, Vereine und Kirchen als Partner im ländlichen Raum

Was Menschen im ländlichen Raum hält oder sich dort neu ansiedeln lässt ist häufig der Wunsch anzukommen, sich zu beheimaten, unter den vielen Lebensorten einen Platz zu haben, wo „man hingehört“ und dazu gehört – selbst wenn die Verbindungen vor Ort aufgrund beruflicher Verpflichtungen locker sind und Beziehungen auch an anderen Orten oder virtuell…

Auf der Flucht und der Suche nach einer neuen Heimat – Herausforderungen in der Asyl- und Flüchtlingspolitik

Krisen und Konflikte sorgen für einen Anstieg der Asylanträge in Europa und Deutschland. Der Anstieg der Asylsuchenden stellt die Behörden und politisch Handelnden vor große Aufgaben. Die größte Herausforderung aber haben die Asylsuchenden zu bewältigen, die sich ein neues Leben aufbauen müssen. In der LJA kommen diese nun zu Wort. Die weltweiten Konflikte wie in Syrien,…

LJA Logo

Mit dem Gauswheel durch Altenkirchen

Der Künstler Neil Neilson, Kursteilnehmer, hat während seines Aufenthalts in der Evangelischen Landjugendakademie ein Video gedreht: “Mit dem Gauswheel durch Altenkirchen” – wir danken ihm herzlich dafür und wünschen viel Spaß beim Anschauen! (Unter diesem link finden Sie auch noch andere Videos, die von der Landjugendakademie bei Facebook veröffentlicht wurden.) Bild: LJA

Sachbericht 2014 erschienen

Der Sachbericht über die Arbeit der Evangelischen Landjugendakademie 2014 steht unter dem Schwerpunkt: Lebenswelten von Menschen in ländlichen Räumen, Jugend und Mitarbeitenden in Kirche und Diakonie. Er bietet einen Einblick in Erfahrungen, Vorstellungen und Fragestellungen unserer Zielgruppen und die Angebote, die wir dafür entwickeln. Lesen Bild: fotolia

Ausstellung „Die Hälfte des Himmels – 99 Frauen und DU“

Die  Eröffnungsfeier der Ausstellung am 16.01.2015 über Gewalt und Selbstbewusstsein war ein voller Erfolg. Annette Schiffmann, die Kuratorin eröffnet vor zahlreichen Gästen die Ausstellung: „Die Idee für diese Ausstellung entstand, als ich ein Plakat mit einer neuen Statistik über Gewalt gegen Frauen entwerfen sollte.“ Es soll keine Opfer-Ausstellung sein, sondern die Frauen hinter den Zahlen,…

Wenn die Scheune zum Lernort wird

Innovationen querfeldein: Die Evangelische Landjugendakademie Altenkirchen gestaltet ländliche Räume von morgen Im bundesweiten Innovationswettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2014 ist die Evangelische Landjugendakademie Altenkirchen (Rheinland-Pfalz) für ihr Pädagogikkonzept „Lebendiges Lernen vom Land“ am 08. Dezember als einer von 100 Preisträgern geehrt worden. Zum Thema „Innovationen querfeldein – Ländliche Räume neu gedacht“ liefert…

Kita-Management, Haltungen – Methoden – Perspektiven

Susanne Koschmider leitet in der Ev. Landjugendakademie Altenkirchen die Weiterbildung für Leitungskräfte in Evangelischen Tageseinrichtungen für Kinder. Sie hat 2014 das Buch  Kita-Management, Haltungen – Methoden – Perspektiven mit Frank Dieckbreder und Martin Sauer herausgegeben. Anke Kreutz hat sie dazu interviewt: Kreutz: Sie haben mit zwei Professoren der Fachhochschule der Diakonie in Bielefeld ein Handbuch zum Kita-Management…

LJA Logo

Bäuerliche Landwirtschaft ist Zukunftslandwirtschaft

Seit 28 Jahren trifft sich die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) zu ihrer bundesweiten Mitgliederversammlung in der Evangelischen Landjugendakademie Altenkirchen. Eröffnet werden die drei gemeinsamen Tage jährlich mit einer Tagung zu landwirtschaftlichen Themen in Kooperation mit der Evangelischen Jugend in ländlichen Räumen. Unter dem Titel „Bäuerliche Landwirtschaft ist Zukunftslandwirtschaft“ wurde dieses Jahr in verschiedenen Arbeitsgruppen…