Die Wanderausstellung „Das Russlands-Deutsche-Haus“ geht ins Online-Migrationsmuseum

Altenkirchen. Das Land Rheinland-Pfalz hat die Aufnahme der Ausstellung „Das Russlands-Deutsche-Haus“ in ihr Online-Migrationsmuseum http://www.lebenswege.rlp.de  mit Veranstaltungen in Germersheim und in Altenkirchen gefeiert. Die Evangelische Landjugendakademie konnte hierzu am 18. November Staatssekretärin Margit Gottstein aus dem Ministerium für Integration, Familie, Kinder; Jugend und Frauen, den Ideengeber der Wanderausstellung Pfarrer Edgar L. Born, den Verbandsbürgermeister, Heijo…

Details

Tag der offenen Tür in der Landjugendakademie – Eine rundum gelungene Veranstaltung

Am 21.09.2014 war die Tür der Evangelischen Landjugendakademie für alle Interessierte offen und ca. 100 Menschen fanden ihren Weg nach Altenkirchen. Es wurde auch einiges geboten: OKR Gottfried Müller übergab den Grünen Gockel als Zeichen eines erfolgreich absolvierten Umweltmanagements in der Landjugendakademie, Ulrich Summerer eröffnete die Kunstausstellung „700 Jahre Altenkirchen“ und die Schwestern Eva Kagermann-Otte…

Details
LJA Logo

Tag der offenen Tür

Am 21.9. laden wir ein zum Tag der offenen Tür ab 14.00 Uhr. Für die Kinder gibt es Spiele, Schminken usw, für alle ActionPainting, Quiz mit Bürgermeister und Landrat, Ausstellung zu 700 Jahre Altenkirchen, Kaffee und Kuchen, Gegrilltes u.v. mehr. Außerdem bekommt die Akademie den Grünen Gockel für Ihr Umweltmanagement verliehen. https://www.lja.de/slideshow/besuchen-sie-uns-am-tag-der-offenen-tuer-am-21-september/ Programmablauf zum download…

Details

KilR – Erntedank Printausgabe

„Das Teilen von Geschichten ist die beste Voraussetzung dafür, dass Menschen Verständnis füreinander und ihre unterschiedlichen Interessenlagen entwickeln“, schreibt der Theologe Kai Hansen in der neuen Ausgabe von „Kirche im ländlichen Raum“. Das Heft erzählt von gelungenen Geschichten zwischen „Weiter so und Veränderung“ in den Dörfern.   Auch die Kirche im ländlichen Raum hat sich…

Details

Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen

Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen 2014 Die Evangelische Landjugendakademie ist ein ausgezeichneter Ort im „Land der Ideen“ gemeinsame Standortinitiative von der Bundesregierung und dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI). Das Jahresthema des Wettbewerbes lautete in diesem  Jahr: „Innovationen querfeldein – Ländliche Räume neu gedacht“. Aus rund 1000 Bewerbungen ist die Evangelische Landjugendakademie mit ihrem…

Details

Kultur macht stark – Projekte berichten

Zum Ferienstart in NRW kamen 25 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 9 und 16 Jahren in die Akademie zu einem Tanztheater Workshop zusammen. Mit dem Tanztheater AkzepTanz realisierte die Evangelische Landjugendakademie zusammen mit den Förderverein der Hauptschule Eichen und VAKS e.V. (Verein für soziale Arbeit und Kultur Siegen)  und dem Verband der Bildungszentren im…

Details

Ausstellungseröffnung „Wir sind hier – Weibsbilder/Mannsbilder“

Am Sonntag, den 20.07.2014 wurde in der Evangelischen Landjugendakademie vor großem Publikum die Ausstellung „Wir sind hier – Weibsbilder / Mannsbilder“ eröffnet. Zu sehen ist eine Vielfalt unterschiedlichster Exponate begabter Künstlerinnen und Künstler aus dem Westerwald. Helga Seelbach begrüßte die Gäste im Namen der Akademie.   Ein paar Gedanken über „farbige Träume“ formulierte anschließend die…

Details

Jugendcamp in Siegburg

Von Fronleichnam bis Sonntag (19.-22.06.2014) trafen sich über 3000 Kinder und Jugendliche beim Jugendcamp der Evangelischen Jugend im Rheinland in Siegburg. Ein vielfältiges, kreatives, musikalisches und spirituelles Angebot sorgte für fröhliche und ausgelassene Stimmung unter allen Beteiligten. Die Evangelische Landjugendakademie Altenkirchen (LJA) beteiligte sich mit Meike Drey (Dozentin der Akademie) und Tobias Diekmann (Honorarreferent) mit…

Details

Lernen auf dem Bauernhof

Zertifikatskurs Bauernhofpädagogik in Rheinland-Pfalz erfolgreich abgeschlossen 12 rheinland-pfälzische Bauernhofpädagoginnen und Bauernhofpädagogen haben am 09. April 2014 auf Gut Hohenberg in der Südpfalz ihr Zertifikat entgegengenommen. Die Vizevorsitzende der pfälzischen Landfrauen und Mitglied des Vorstandes der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Brigitte Christstoffel, überreichte ihnen sowie je einer Bauernhofpädagogin aus Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen die Urkunden. Seit Oktober 2012…

Details