Im Workshop widmen wir uns explizit verschiedenen Formen des Umweltaktivismus. Wir üben uns in Aktionen, lernen, wie wir uns politisch und institutionell Gehör verschaffen können, wie wir Anträge schreiben und auf Akteure vor Ort einwirken können. Im Bereich aktivistischer Protestformen lernen wir zudem, wie wir uns rechtlich schützen können.

Termin: 02.10. – 04.10.2020
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Kosten: auf Anfrage
Flyer:

Bild: Kevin_Snyman, pixabay.com