Interkulturelles Frauenseminar
Die Lebensperspektiven von Frauen in Deutschland beruft sich auf das Grundrecht: „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“. Im interkulturellen Frauenseminar werden Frauen mit Herkunftsgeschichte in Ost- oder Westdeutschland, Russlanddeutsche Frauen und Migrantinnen am Begriff Konkurrenz ihre Erfahrungen und Erwartungen reflektieren und ins Gespräch bringen.

Termin: 03. – 05.04.2020
Leitung: Helga Seelbach
Kooperation: Kirchengemeinde Lebach-Schmelz
Referentin: Petra Ferdinand-Storb

Bild: geralt, pixabay.com