Auszeichnungen, wie Nationalpark, Geopark und immaterielles Weltkulturerbe, als Teil der Tourismusstrategie

Durch ein ganzheitliches Netzwerk wird im Westerwald die regionale Wertschöpfung durch Tourismus verbessert. Die Basis der Themenkompetenz für unterschiedliche Urlaubsarten und Freizeitangebote bieten die Kultur-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Region. Zentral gelegen zwischen Ballungsgebieten bietet die Region klimafreundliche Erreichbarkeit und ermöglicht Natururlaub in abwechslungsreicher Landschaft.

Termin: 09.08. – 13.08.2021
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Referent: Björn Sauer
Tagungskosten: 450,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Hinweis: Anerkennung als Bildungsurlaub in RLP wird beantragt. Bildungseinrichtung ist in NRW und Baden-Württemberg anerkannt. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: d97jro_pixabay.com