Die Teilnehmenden erkunden die Region Westerwald als Montanrevier mit Lagerstätten von Basalt, Ton und Eisenerz, die seine Geschichte prägen. Der Stöffel-Park ist Geoinformationszentrum des Geoparks Westerwald-Lahn-Taunus. Hier werden über 400 Millionen Jahre Erd- und über 2.500 Jahre Bergbaugeschichte erlebt. Wirtschaftliche und soziale Konversion ist nachzuvollziehen. Die Herausforderung einer nachhaltigen Entwicklung im ländlichem Raum wird bewusst.

Termin: 13.05.2019 bis 17.05.2019

Achtung: Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht! Folgende Termine, 20. bis 24.05.2019 und 07. bis 11.10.2019 für „Digitalisierung – Sichere Arbeitsplätze auf dem Land?“ und 26. bis 30.08.2019 für „Spuren der Geschichte“ sind noch buchbar.

Leitung: Helga Seelbach
Referent: Björn Sauer
Tagungskosten: 345,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung im EZ
Hinweis: Bildungsurlaub in RLP anerkannt.
Bildungseinrichtung in NRW und Baden-Württemberg anerkannt.
Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild: melnikofd, fotolia.com