Das Phänomen Flashmob wird seit 2007 durch Aktionen, die auf gesellschaftliche Ziele aufmerksam machen wollen genutzt. Im September 2012 startete in New York eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen und für Gleichstellung. Im Rahmen dieser V-Day Bewegung wird weltweit mit der „One Billion Rising“ Kampagne jährlich am 14.02. des Jahres zu Tanz Flashmobs aufgerufen. Chore schließen sich der Aktionskunst an.

Termin: 11.06.2020 – 14.06.2020
Leitung: Helga Seelbach, Markus Maczewski
Kooperation TAO-Chor, Düsseldorf
Tagungskosten: 185,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ

Bild: TAO_a_cappela_Chor