In den zwei Modulen der Fortbildung lernen sie in kürzester Zeit, ohne große finanzielle Mittel oder Ausstattung, hochwertige kreative Theater- und Musiktheaterstücke mit Kindern- und Jugendlichen zu erarbeiten und umzusetzen. Basierend auf Elementen des Improvisationstheaters, sowie tänzerischer Improvisation werden anhand von in der Praxis erprobten und bewährten Übungen grundlegende Konzepte und Handwerkzeug der Regiearbeit vermittelt und von den Teilnehmenden auch umgesetzt.

Termin: 10.02. – 12.02.2020 Modul I
02.09. – 04.09.2020 Modul II
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Referentin: Carolin Schmitten
Tagungskosten: 270,00 Euro pro Modul, inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: © LJA