Natur- und Umweltschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe, die uns alle angeht. Dabei können unsere Gärten einen wertvollen Beitrag, insbesondere zur Erhaltung der Artenvielfalt, leisten. In diesem Seminar erfahren Sie u. a., wie mit einer naturnahen Gartengestaltung die ökologischen Rahmenbedingungen positiv beeinflusst werden können. Kommen Sie mit zu unseren erlebnisreichen Gartenexkursionen durch den Westerwald.

Termin: 24.06.2019 bis 24.06.2019

Achtung: Dieser Termin ist bereits ausgebucht. Gerne können Sie sich für den 2. Termin vom 20. bis 24.05.2019 noch anmelden.

Leitung: Christoph Diefenbach
Tagungskosten: 425,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Hinweis: Bildungsurlaub in RLP anerkannt.
Bildungseinrichtung in NRW und Baden-Württemberg anerkannt.
Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild:Julie, fotolia.com