Ein Apfel mit Druckstelle und ein Joghurt über dem Mindesthaltbarkeitsdatum – ab in die Mülltonne? 18 Mio. Tonnen Lebensmittel werden jährlich alleine in Deutschland entsorgt. Nicht nötig, denn es gibt viele Möglichkeiten, um den Verschwendungswahnsinn zu beenden. Was können wir konkret tun – als Verbraucher*innen, Wähler*innen und engagierte Bürger*innen? Im Laufe des Projekttags untersuchen wir unser eigenes Verhalten und erfahren, wie man nachhaltig und zugleich genussreich leben kann. 

Termin: 24.06.2020
Termine und Uhrzeiten können wir individuell absprechen.
Leitung: Johanna Rohde
Tagungskosten: 10,00 Euro inkl. Mittagessen
Flyer: download

Bild: ©PublicDomainPictures_pixabay.com