Insbesondere Bewohner*innen ländlicher Regionen sind mit einer Vielzahl von Herausforderungen konfrontiert. Der Ansatz „Community Development“ bietet Lösungsmöglichkeiten mit dem Ziel, gemeinsam die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Situation positiv zu verändern. Im vorgeschalteten Online-Seminar wird der Ansatz „Community Development“ mit dem Schlüsselthema Partizipation vorgestellt. Im Online-Workshop wird diese Einführung mit Berichten aus der Forschung und Praxisbeispielen vertieft. Gemeinsam werden wir über diese und unsere eigenen praktischen Erfahrungen ins Gespräch kommen und diskutieren.

Termine: 12.05.2022 16.00 Uhr – 17.30 Uhr Online Seminar
18.05.2022 und 19.05.2022 – 09.00 Uhr – 13.00 Uhr Online Workshop
Leitung: Henrike Lederer
Kooperation: Miriam A. Markowski, Sozialwissenschaftlerin (Community Development)
Tagungskosten: 130,00 Euro
Flyer: download

Bild: © pixabay.com