Die ehrenamtliche Arbeit als kirchliche Umweltbeauftragte / kirchlicher Umweltbeauftragter in Gemeinde oder Kirchenkreis ist eine sehr wichtige und sinnstiftende Tätigkeit, die aber gerade zu Beginn auch eine Herausforderung sein kann. Um Ihnen den Einstieg in dieses Amt zu erleichtern, haben wir in Kooperation (mit dem Nachhaltigkeitsmanagement des Landeskirchenamtes und den Klimaschutzmanagern der Evangelischen Kirche im Rheinland) einen entsprechenden Grundlagenlehrgang entwickelt. In diesem Kurs erhalten Sie allgemeine Grundlagen zu den Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit aber auch Informationen zu den Handlungsfeldern in Ihrem kirchlichen Umfeld, zu Auftrag und Rolle der / des kirchlichen Umweltbeauftragten sowie zu Projektmanagement. Der wichtige gemeinsame Erfahrungsaustausch sowie die geplanten Exkursionen runden das Programm ab und bieten Gelegenheit Kooperationen aufzubauen. Der Lehrgang ist nicht nur für Einsteigerinnen und Einsteiger geeignet, er steht allen Interessierten offen.

Termine: 22.01. – 23.01.2020 Modul I
05.03. – 06.03.2022 Modul II
10.09. – 11.09.2022 Modul III
26.11. – 27.11.2022 Modul IV
25.06.2022 Exkursion I
05.11.2022 Exkursion II
Leitung: Christoph Diefenbach
Kooperation: Nachhaltigkeitsmanagement des Landeskirchenamtes und Klimaschutzmanagement der Evangelischen Kirche im Rheinland
Tagungskosten: 275,00 Euro (wird in der Regel von Ihrer Kirchengemeinde/Kirchenkreis gezahlt)
Flyer: download

Bild: © adventure,fotolia.com