Die Hofübergabe ist ein für alle Beteiligte aufregendes Ereignis. Übernehmer und Abgebende sollten sich deshalb gut auf diesen Prozess vorbereiten. Während des Seminars werden wir uns mit den betrieblichen Maßnahmen, aber auch mit zwischenmenschlichen Fragestellungen vor und während der Übergabe auseinandersetzen. Gemeinsam finden wir heraus, wie eine vernünftige Hofübergabe gelingen kann.

Termin: 01.02.2020 – 02.02.2020
Leitung: Christoph Diefenbach, Herbert Netter
Kooperation: Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.
Tagungskosten: 149,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer: download

Bild: fineBokeh/fotolia.com