Wir treffen Jugendliche aus Frankreich und (er)leben so, dass Europa mehr ist als trockene Politik. Bei Ausflügen, Spiel und Spaß lernen wir unsere Nachbarn kennen und beschäftigen uns mit Menschenrechte. Wie können wir uns gegen Rassismus und Diskriminierung einsetzen? Ganz nebenbei lernen wir die französische Gruppe kennen, erleben französische, deutsche und europäische Kultur und lernen ganz spielerisch ein paar Worte Französisch. Eine wunderbare Ferienwoche!

Termin: 19.07. – 23.07.2021
Leitung: Johanna Rohde
Hinweis: gefördert durch das Deutsch-Französische Jugendwerk
Tagungskosten: 130,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: ©LJA