Aufgelesenes in Bild und Text regt an! Zum Beispiel Fotos aus zurückliegenden Lebensjahren, Noten, Briefe oder Seiten aus alten Büchern. Erste Ideen motivieren zu Collage. Experimentell gestalterische Arbeit mit Acrylfarben vertieft den eigen Ausdruck. Die Fortbildung bietet Zeit und Raum die eigene ästhetische Ausdruckskraft zu stärken und die Vermittlung von Kompetenzen zu reflektieren. In der Gruppe finden Sie Anregung und Korrektur.

Termine: 18. – 22.08.2021

Achtung: Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Gerne können Sie sich noch für den 04. bis 08.07.2021 anmelden.

Leitung: Johanna Rohde
Referentin: Steffi Elmer
Tagungskosten: 365,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer: download

Bild: Steffi Elmer