Gerüchte, Fakenews und Propaganda – Social Media werden zunehmend als Bedrohung gesehen. Dabei verbinden Soziale Medien Menschen, generieren Aufmerksamkeit für neue Themen und ermöglichen Diskussionen. In welchem Verhältnis stehen Grundgesetz und Medien? In Rollenspielen und Medieneinheiten setzen wir uns spielerisch mit Demokratie in unserem Alltag auseinander.

Termin: 01.04. – 03.04.2019
Leitung: Johanna Rohde
Tagungskosten: ab 115,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: ©natureaddict, pixabay.com