Aufgelesenes in Bild und Text regt an und provoziert zu eigenem Ausdruck. Erste Ideen motivieren zu experimenteller gestalterischer Arbeit als Acrylmalerei oder auch Collage. Fotos, zum Beispiel aus zurückliegenden Lebensjahren, laden ein sich als kreative Bilanz ins Bild zu setzen. Die Fortbildung bietet Zeit und Raum die eigene ästhetische Ausdruckskraft zu stärken und in der Gruppe Anregung und Korrektur zu finden.

Termin: 02.01.2019 bis 06.01.2019
Leitung: Helga Seelbach, Steffi Elmer
Kosten: 330,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer: download

Bild: Steffi Elmer/LJA