Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

Die Evangelische Landjugendakademie ist für Gäste wieder offen! 
Wir freuen uns auf Sie!

Unser Programm für Sie auf einen Blick

Aug
29
Sa
Zur Sterbebegleitung befähigen – Grundkurs (fünf Module)
Aug 29 – Nov 21 ganztägig
Zur Sterbebegleitung befähigen - Grundkurs (fünf Module)

Der Hospiz- und Palliativberatungsdienst Altenkirchen beginnt im August 2020 eine weitere Qualifizierung, in der Ehrenamtliche einen Zugang zur Hospizarbeit finden können. In Kooperation mit der Evangelischen Landjugendakademie Altenkirchen finden fünf Studientage als Grundbaukurs statt.

Termine: 29.08.2020 (I), 26.09.2020 (II), 17.10.2020 (III), 07.11.2020 (IV), 21.11.2020 (V)
Leitung: Helga Seelbach, Erika Gierich
Kooperation Hospizverein Altenkirchen e.V.
Kosten: Information und Anmeldung ausschließlich unter info@hospizverein-ak.de
Flyer: download

Bild: Hospizverein Altenkirchen e.V.

Okt
23
Fr
ABGESAGT+++Sage nicht, was du denkst – sage was du brauchst, Einführung und Basis der Gewaltfreien Kommunikation vom 23. bis 25.10.2020+++ABGESAGT
Okt 23 – Okt 25 ganztägig
ABGESAGT+++Sage nicht, was du denkst – sage was du brauchst, Einführung und Basis der Gewaltfreien Kommunikation vom 23. bis 25.10.2020+++ABGESAGT

SAGT+++Entdecken und lernen Sie die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation nach M. Rosenberg. Der Workshop vermittelt eine neue Art zu kommunizieren, macht die Erfahrung von Empathie spürbar und steigert die (Selbst)-Wahrnehmung. Freuen sie sich neben theoretischer Grundlegung auf Übungen der Kommunikation.

Termin: 23.10. bis 25.10.2020
Leitung: Helga Seelbach, Daniele Susanne Kinder-Walenta
Tagungskosten: 200,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer: download

Bild:johnhain, pixabay.com

Faszination Landschaft, Mal-Reise in die Landschaftsmalerei vom 23.10. bis 25.10.2020
Okt 23 – Okt 25 ganztägig
Faszination Landschaft, Mal-Reise in die Landschaftsmalerei vom 23.10. bis 25.10.2020

Lösen Sie sich vom detaillierten Abbilden einer Landschaft und tauchen Sie ein in die freie und expressive Umsetzung von Landschaftsbildern. Schaffen Sie Kontraste und eine faszinierende Bildtiefe, experimentieren Sie malerisch mit in der Umsetzung von Licht und Schatten, verfremden Sie die Farben einer Landschaft oder greifen Sie aktuelle Herbsttöne in Ihren Werken auf.

Termin: 23.10.2020 bis 25.10.2020

Achtung: Dieses Angebot ist leider bereits ausgebucht. Gerne können Sie sich zum Zusatzangebot vom 20. bis 22.11.2020 anmelden.

Organisation Helga Seelbach
Leitung: Volker Vieregg
Tagungskosten: 200,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer: download

Bild: Volker Vieregg

Okt
26
Mo
Einen Geburtstags-Kalender mit Kunst aus aller Welt gestalten – Familienfeste als Brücke zur interkulturellen Öffnung vom 26.10. bis 27.10.2020
Okt 26 – Okt 27 ganztägig
Einen Geburtstags-Kalender mit Kunst aus aller Welt gestalten - Familienfeste als Brücke zur interkulturellen Öffnung vom 26.10. bis 27.10.2020

Das schönste Geschenk für Eltern ist etwas Selbstgemachtes von Ihren Kindern. Wir leben in einer Welt globaler Beziehungen. Kinder unterschiedlicher Herkunftsländer gehen miteinander in den Kindergarten. Gestaltungsaufgaben ermöglichen es, die Vielfalt der Kulturen zu erforschen auf dem Weg zur eigenen  Persönlichkeitsentwicklung und einem respektvollen Miteinander. In Form eines Geburtstagskalenders wenden Sie verschiedene interkulturelle Gestaltungstechniken an.

Termin: 26.10.2020 – 27.10.2020
Organisation: Helga Seelbach
Leitung: Katharina Otte-Varolgil
Tagungskosten: 160,00 Euro inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im EZ
Flyer:

Bild: Alexas, pixabay.com

Okt
29
Do
Digitale Zivilcourage – Argumentations- und Handlungsmöglichkeiten im Internet
Okt 29 ganztägig
Digitale Zivilcourage - Argumentations- und Handlungsmöglichkeiten im Internet

Unser Training stellt die wichtigsten Kanäle sozialer Medien vor, zeigt, wie man „Fake News“ erkennt und gibt Strategien an die Hand, wie damit und mit Hassrede umzugehen ist.

Termin: 29.10.2020
Leitung: Johanna Rohde
Kosten:
Flyer:

 

Bild: ©Scribus-copyright_pixaba.de

Guckloch Bücherkiste – Entwicklung der Frauenliteratur vom 19. Jhd. bis zur Genderdebatte
Okt 29 – Nov 1 ganztägig
Guckloch Bücherkiste - Entwicklung der Frauenliteratur vom 19. Jhd. bis zur Genderdebatte

Mit Literatur ist es möglich, Kulturen zu erkunden und in Milieus einzutauchen, die real fern und fremd sind. Frauen aus aller Welt werden als Autorinnen zu Vermittlerinnen ihrer kulturellen Prägung und Zeit-Zeuginnen der Globalisierung. Der Büchertisch präsentiert eine Auswahl, die zu Begegnungen mit Frauen aus aller Welt einlädt.

Termin: 29.10. – 01.11.2021
Leitung: Johanna Rohde
Kooperation: Evangelische öffentliche Bücherei, Hamm/Sieg und Altenkirchen
Tagungskosten: 200,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: geralt/pixabay.com

Nov
2
Mo
Regionalmanagement in Krisenzeiten – Reflexion der Corona-Krise ***ONLINE***
Nov 2 – Nov 3 ganztägig
Regionalmanagement in Krisenzeiten - Reflexion der Corona-Krise ***ONLINE***

Krisen lösen massive Störungen aus, sie bieten aber auch die Chance zur Reflexion und Verbesserung von Abläufen. Die Corona-Krise hat viele Bereiche vor große Herausforderungen gestellt, insbesondere die Arbeitswelt ist von Veränderungen betroffen. Diese Tagung bietet Ihnen die Möglichkeit, den Umgang mit der Corona-Krise im Regionalmanagement zu reflektieren. Es gibt eine Vielzahl positiver Beispiele der Krisenintervention im Regionalmanagement. Neben virtuellen Frühstückspausen für LEADER-Aktive, wurde in manchen Regionen das ehrenamtliche Engagement verstärkt oder Sitzungen Lokaler Aktionsgruppen (LAG) online abgehalten. Welche Maßnahmen wurden bei Ihnen vor Ort durchgeführt? Wie wurden diese angenommen? Lassen sich Schritte für ein erfolgreiches Krisenmanagement ableiten?

+++ Aktualisierung vom 15.10.2020 +++

Aus aktuellem Anlass möchten wir die Veranstaltung „Regionalmanagement in Krisenzeiten – Reflexion der Corona-Krise“ vom 02. bis 03.11.2020 ONLINE anbieten.
An den Inhalten ändert sich jedoch nichts! Wir werden die Arbeitsphasen entsprechend anpassen und genug Raum für den Austausch geben, so dass für Sie ein angenehmes Arbeitsklima entsteht.

Termin: 02.11. – 03.11.2020
Leitung: Henrike Lederer
Tagungskosten: 99,00 Euro
Flyer: download

Bild: © Pexels. pixabay.com

Sozialkompetenztraining – Wie fördere ich Jugendliche in Zeiten von WhatsApp und Instagram?
Nov 2 – Nov 4 ganztägig
Sozialkompetenztraining - Wie fördere ich Jugendliche in Zeiten von WhatsApp und Instagram?

Zu den wichtigsten Kompetenzen gehören die Fähigkeit zur Bildung positiver Beziehungen zu Gleichaltrigen, die Fähigkeit sich kooperativ in Gruppen zu verhalten, Durchsetzungsvermögen, Selbstvertrauen sowie das Erkennen der eigenen Selbstwirksamkeit. Das Training zeigt Pädagoginnen und Pädagogen neue Möglichkeiten der Kompetenzvermittlung auf und bindet Erfahrung und „Altbewährtes“ mit ein.

Termin: 02.11. – 04.11.2020
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Referent: Winfried Becker
Tagungskosten: 270,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: © handy_natureaddict, pixabay.com

Nov
9
Mo
Nachhaltig leben im Alltag – Einführung zu den Sustainable Development Goals
Nov 9 – Nov 11 ganztägig
Nachhaltig leben im Alltag - Einführung zu den Sustainable Development Goals

Wir sollen nachhaltig essen, reisen und shoppen – klingt vernünftig, aber was bedeutet „nachhaltig“ eigentlich? Ist so ein Leben nicht furchtbar anstrengend und teuer? Bei Diskussionen, Kreativaktionen und Filmabenden beschäftigen wir uns mit den Auswirkungen unseres Verhaltens auf die Lebenssituation von uns und von Menschen in anderen Teilen der Welt.

Termin: 09.11.2020 bis 11.11.2020
Leitung: Johanna Rohde
Kosten:
Flyer:

 

Bild: ©LJA.de

Nov
17
Di
Kreativwerkstatt – Casual Learning Von der Idee zur Projektumsetzung am 17.11.2020
Nov 17 ganztägig
Kreativwerkstatt - Casual Learning Von der Idee zur Projektumsetzung am 17.11.2020

Casual Learning spricht Menschen dort an, wo sie sich ohnehin aufhalten – mit Themen, die sie nebenbei und auf unterhaltsame Weise wahrnehmen. So können Fragestellungen rund um Klima, Konsum und Menschenrechte niedrigschwellig vermittelt werden.

Dieser Workshop bietet die Möglichkeit Ideen zu Casual Learning-Aktionen im ländlichen Raum zu konkretisieren. In einer Kreativwerkstatt wird es Zeit für die Projektentwicklung geben. Welche Zielgruppe sprechen wir an? Was sind die nächsten Schritten für die Projektumsetzung? Welche regionalen Partner*innen können bei der Durchführung unterstützen? Wie finden wir geeignete Fördermittel?

Wir wollen bei der Projektplanung unterstützen und einen Überblick zu Fördermöglichkeiten geben.

In einem ersten Workshop wurden Ansätze und Methoden zum Casual Learning im ländlichen Raum vermittelt.

Um das Konzept Casual Learning kennenzulernen wird ein Online Seminar vorgeschaltet werden.

 

Termin: 17.11.2020
Leitung: Christoph Diefenbach
Referent: Kai Diederich
Flyer: download

Bild: Edda Treiber