Terminübersicht zu „Leiten und beraten“

Nov
27
Mo
Weiterbildung in klinischer Seelsorge (Modul II)
Nov 27 – Dez 1 ganztägig
Weiterbildung in klinischer Seelsorge (Modul II)

In diesem Kurs bringen die Teilnehmenden ihre Seelsorgegespräche aus der eigenen Gemeindepraxis mit. Ziel des Kurses ist die Stärkung der Kommunikationsfähigkeit und der seelsorglichen Kompetenz. Dazu arbeiten wir mit den Kurselementen der KSA (Selbsterfahrung in der Gruppe, Verbatim- und Predigtbesprechungen, ausgewählte Theoriearbeit und Einzelsupervision), geistlichen Impulsen und kreativen Methoden. Durch die Vergegenwärtigung der eigenen Lebens- und Glaubensbiografie laden wir zur Arbeit an der spirituellen Identität ein.

Termine: 16.10. – 20.10.2017 (Modul I) 27.11. – 01.12.2017(Modul II) weitere 4 Wochen in 2018
Leitung: Anke Kreutz, Gottfried Mahlke
Kooperation: Gemeinsames Pastoralkolleg
Kosten: ab 160,00 Euro pro Kurswoche
Flyer:

Anmeldung: http://www.institut-afw.de/Angebote/gemeinsames-pastoralkolleg/

Bild: justinkendra/fotolia

Feb
5
Mo
Change-Management in der Kirche für Superintendentinnen und Superintendenten, Assessorinnen und Assessoren und Skribae
Feb 5 – Feb 7 ganztägig
Change-Management in der Kirche für Superintendentinnen und Superintendenten, Assessorinnen und Assessoren und Skribae

Die Rahmenbedingungen kirchlicher Arbeit haben sich in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Neue Perspektiven und Strategien sind erforderlich. Strukturen und Prozesse mussen durch Menschen, die den Wandel wahrnehmen, angepasst und gestaltet werden. Eine wichtige Aufgabe für die mittlere Leitungsebene in der Kirche.

Termin: 05.02. – 07.02.2018
Leitung: Anke Kreutz
Kooperation: Evangelische Kirche im Rheinland
Tagungskosten: 75,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Anmeldung:  Evangelische Kirche im Rheinland

 

Bild: ©pixabay.com

Mrz
19
Mo
Coaching Tools für Jugendarbeit, Gemeinde und Diakonie (drei Module) Aufbaukurs (Masterkurs) NLP
Mrz 19 – Mrz 23 ganztägig
Coaching Tools für Jugendarbeit, Gemeinde und Diakonie (drei Module) Aufbaukurs (Masterkurs) NLP

Dieser Kurs erweitert die methodischen Fähigkeiten aus dem Grundkurs, vertieft das Verständnis der wissenschaftlichen Hintergründe und vermittelt verlässliche Selbststeuerung und Beratungskompetenz, u.a. Umgang mit Stress bei sich selbst und anderen sowie Planungs- und Führungskompetenzen.

Termine: 19.03. – 23.03.2018 (Modul I)
18.06. – 22.06.2018 (Modul II)
19.09. – 21.09.2018 (Modul III)
16.11. – 18.11.2018 (Zertifizierung)
Leitung: Anke Kreutz, Renate Biebrach, Ute Grießl
Tagungskosten: 1500,00 Euro (alle drei Module) inkl. Verpflegung und Übernachtung
250,00 Euro für die Zertifizierung

Bild: ©LJA

Apr
20
Fr
Lebensphasen bewusst und kraftvoll gestalten – Eigene Ressourcen ausschöpfen und Potentiale entdecken
Apr 20 – Apr 22 ganztägig
Lebensphasen bewusst und kraftvoll gestalten - Eigene Ressourcen ausschöpfen und Potentiale entdecken

In diesem Seminar erleben Sie das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM), eine Methode zur aktiven Gestaltung von Veränderungen und Selbststeuerung auf der Basis Ihrer eigenen Motive. Entdecken Sie Ihre Potentiale und freuen Sie sich auf anstehende Herausforderungen und neue Aspekte Ihres Lebens.

Termin: 20.04.2018 bis 22.04.2018
Leitung: Helga Seelbach, Barbara Horoba
Tagungskosten: 195,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: RobertXKneschke/fotolia.com

Apr
23
Mo
Führen und Leiten in Jugendarbeit, Kirche und Diakonie (drei Module)
Apr 23 – Apr 27 ganztägig
Führen und Leiten in Jugendarbeit, Kirche und Diakonie (drei Module)

Leiten und Führen stellt komplexe Anforderungen an die fachliche und die soziale Kompetenz. Knapper werdende Ressourcen und konzeptionelle Herausforderungen sind nur zwei Aspekte, die von Führungskräften eine gute Balance zwischen sach- und personenorientiertem Handeln verlangen. Durch Vermittlung von Fachwissen und alltagserprobten Tools wird Ihre Fachkompetenz und Handlungsfähigkeit gestärkt und der Alltag des Führens erleichtert. Sie reflektieren Ihre Aufgaben und Rollen und entwickeln sie weiter.

Termine: 23.04. – 27.04.2018 (Modul I)
11.06. – 15.06.2018 (Modul II)
24.09. – 28.09.2018 (Modul III)
Leitung: Anke Kreutz, Dr. Beate Frank, Uta Stinshoff
Tagungskosten: 1500,00 Euro (alle drei Module) inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: ©L_Andrey Kuzmin, fotolia.com

Mai
14
Mo
Pastoralpsychologische Weiterbildung in Supervision (PPWiS) (sechs Module)
Mai 14 – Mai 18 ganztägig
Pastoralpsychologische Weiterbildung in Supervision (PPWiS) (sechs Module)

Pastoralpsychologische Supervision gründet sich auf erfahrungsbezogenes Lernen und bietet Reflektion der Berufswirklichkeit von Einzelnen, Gruppen und Teams. Pastorale Identität und supervisorische Fachlichkeit werden durch Weiterbildung psychologischer, gruppendynamischer, systemischer, organisationssoziologischer, ethischer und theologischer Kompetenzen gefördert. Voraussetzung ist die erfolgte Zulassung zur Weiterbildung.

Termine: 14.05. – 18.05.2018 (Modul I)
03.09. – 07.09.2018 (Modul II)
26.11. – 30.11.2018 (Modul III) und drei  Module in 2019
Leitung: Anke Kreutz, Werner Posner
Tagungskosten: 600,00 Euro (pro Modul) inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: ©contrastwerkstatt, fotolia.com

Jun
8
Fr
Störung und Konflikte in Gruppen als Chance für lebendiges Lernen – TZI Ausbildungskurs
Jun 8 – Jun 10 ganztägig
Störung und Konflikte in Gruppen als Chance für lebendiges Lernen - TZI Ausbildungskurs

Es gibt schwierige Gruppen, Gremien und Teams. Das Handlungskonzept der TZI bietet die Möglichkeit, Störungen vorzubeugen, zu erkennen, schwierige Situationen zu reflektieren und für die Arbeit in der Gruppe nutzbar zu machen. Ziel des Seminars ist es, mehr Sicherheit zu gewinnen im Umgang mit Störungen, Konflikten und Krisen in Gruppenprozessen.

Termin: 08.06. – 10.06.2018
Leitung: Annette Vetter
Tagungskosten: 210,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: ©LJA

Jun
25
Mo
Seelsorge kreativ: Mit allen Sinnen begleiten
Jun 25 – Jun 29 ganztägig
Seelsorge kreativ: Mit allen Sinnen begleiten

Seelsorgende haben zuhören gelernt. Manchmal wäre es schön, auch einen Bewegungsimpuls aufzugreifen, mit Farbe zu experimentieren, einen Konflikt sichtbar zu machen, verschiedene Lösungen zu erspielen. Übungen oder Impulse helfen, „Dinge auf den Punkt“ zu bringen, „Wege aus dem Chaos“ zu finden, Perspektiven zu erweitern, etwas noch einmal „ganz anders“ zu sehen.

Termin: 25.06. – 29.06.2018
Leitung: Anke Kreutz, Gottfried Mahlke
Tagungskosten: 350,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Hinweis:  Voraussetzung ist die Teilnahme an einem KSA-Kurs
Flyer:

Bild: ©LJA

Aug
20
Mo
Ich leite mich, ich leite andere, ich werde geleitet – TZI als Kompass in Leitungsprozessen
Aug 20 – Aug 24 ganztägig
Ich leite mich, ich leite andere, ich werde geleitet - TZI als Kompass in Leitungsprozessen

Ein Mensch kann sich selbst und andere gut leiten, wenn er sich selbst wahrnehmen und sich selbst und andere mit Respekt behandeln kann. So kann es gelingen, notwendige Entscheidungen zu treffen und eine eigene (Leitungs-) Persönlichkeit zu entwickeln. Es besteht die Möglichkeit, (anstehende) Veränderungen oder Entwicklungen mit Hilfe des Chairperson-Postulats neu in den Blick zu nehmen.

Das Seminar ist als Bildungsurlaub in RLP und NRW anerkannt.

Termin: 20.08. – 24.08.2018
Organisation: Anke Kreutz
Leitung: Annette Vetter, Pfarrerin / Supervisorin DGSv, TZI-Diplom
Tagungskosten: 400,00 Euro inkl. Übernachtung und Verpflegung
Flyer: download

Bild: S_Ravil_Sayfullin, fotolia.com

Sep
10
Mo
Bildungsurlaub: Off-Road zum Ziel – Potentialentwicklung für weibliche Fach- und Führungskräfte
Sep 10 – Sep 14 ganztägig
Bildungsurlaub: Off-Road zum Ziel - Potentialentwicklung für weibliche Fach- und Führungskräfte

Erwerbstätige Frauen werden in fünf Schritten über Fragestellungen und Übungen zur Selbstreflektion angeleitet. Analyseverfahren werden vorgestellt. Sie erleben Pferdgestütztes Führungstraining und Entspannungsmethoden. Das Seminar führt zu einem klaren Bewusstsein über ihre Stärken. Konfliktfähigkeit und Zeitmanagement sind Querschnittsthema in den Arbeitsschritten.

Termin: 10.09.2017, 11:00 Uhr bis 14.09.2017, 13:00 Uhr
Leitung: Helga Seelbach
Fachreferentin: Anke Hollatz
Kosten: 530,00 Euro im EZ inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:  download

Bild: smiling-jerrykimbrell10, pixabay.com