Terminübersicht zu „Leiten, beraten, Seelsorge“

Okt
16
Mo
Weiterbildung in klinischer Seelsorge (Modul I)
Okt 16 – Okt 20 ganztägig
Weiterbildung in klinischer Seelsorge (Modul I)

In diesem Kurs bringen die Teilnehmenden ihre Seelsorgegespräche aus der eigenen Gemeindepraxis mit. Ziel des Kurses ist die Stärkung der Kommunikationsfähigkeit und der seelsorglichen Kompetenz. Dazu arbeiten wir mit den Kurselementen der KSA (Selbsterfahrung in der Gruppe, Verbatim- und Predigtbesprechungen, ausgewählte Theoriearbeit und Einzelsupervision), geistlichen Impulsen und kreativen Methoden. Durch die Vergegenwärtigung der eigenen Lebens- und Glaubensbiografie laden wir zur Arbeit an der spirituellen Identität ein.

Termine: 17.03.2017 Auswahltag

16.10. – 20.10.2017 (Modul I) 27.11. – 01.12.2017(Modul II) weitere 4 Wochen in 2018

Leitung: Anke Kreutz, Gottfried Mahlke
Kooperation: Gemeinsames Pastoralkolleg
Kosten: ab 160,00 Euro pro Kurswoche
Flyer:

Anmeldung: http://www.institut-afw.de/Angebote/gemeinsames-pastoralkolleg/

Bild: justinkendra/fotolia

Nov
27
Mo
Weiterbildung in klinischer Seelsorge (Modul II)
Nov 27 – Dez 1 ganztägig
Weiterbildung in klinischer Seelsorge (Modul II)

In diesem Kurs bringen die Teilnehmenden ihre Seelsorgegespräche aus der eigenen Gemeindepraxis mit. Ziel des Kurses ist die Stärkung der Kommunikationsfähigkeit und der seelsorglichen Kompetenz. Dazu arbeiten wir mit den Kurselementen der KSA (Selbsterfahrung in der Gruppe, Verbatim- und Predigtbesprechungen, ausgewählte Theoriearbeit und Einzelsupervision), geistlichen Impulsen und kreativen Methoden. Durch die Vergegenwärtigung der eigenen Lebens- und Glaubensbiografie laden wir zur Arbeit an der spirituellen Identität ein.

Termine: 16.10. – 20.10.2017 (Modul I) 27.11. – 01.12.2017(Modul II) weitere 4 Wochen in 2018
Leitung: Anke Kreutz, Gottfried Mahlke
Kooperation: Gemeinsames Pastoralkolleg
Kosten: ab 160,00 Euro pro Kurswoche
Flyer:

Anmeldung: http://www.institut-afw.de/Angebote/gemeinsames-pastoralkolleg/

Bild: justinkendra/fotolia

Jun
18
Mo
Weiterbildung Entspannungspädagogik / Weiterbildung mit Zertifikat der DGEV – zweimodulige Weiterbildung
Jun 18 – Jun 22 ganztägig
Weiterbildung Entspannungspädagogik / Weiterbildung mit Zertifikat der DGEV - zweimodulige Weiterbildung

Progressive Muskel-Relaxation (PMR), Autogenes Training (AT) und Fantasie-Reisen: Selbst-Entspannen und Professionell-Weitervermitteln. PMR und AT sind anspruchs- und wirkungsvolle Entspannungsverfahren, die auch in der Präventionsarbeit in Jugendarbeit und Jugendhilfeeinrichtungen gut einsetzbar sind. In diesem Kurs werden die Methoden so erlernt, dass sie reflektiert und sicher in pädagogischen Kontexten weitergegeben können.

Termine: 18.06. – 22.06.2018 (Modul I)

24.09. – 28.09.218 (Modul II)

Leitung: Anke Kreutz
Referent: Andrea-Naeher-Zeiffer
Kosten: 900,00 Euro inkl. Übernachtung, Verpflegung und Kursmaterial
Flyer: download

Bild: M_XtravaganT, fotolia.com

Aug
20
Mo
Ich leite mich, ich leite andere, ich werde geleitet – TZI Methodenkurs
Aug 20 – Aug 24 ganztägig
Ich leite mich, ich leite andere, ich werde geleitet - TZI Methodenkurs

Wer sich selbst leitet, nimmt seine Umgebung und seine Aufgaben ernst. So kann es gelingen, notwendige Entscheidungen zu treffen und eine eigene (Leitungs-) Persönlichkeit zu entwickeln.

Der Kurs wird als Ausbildungskurs für die TZI-Ausbildung (M2)anerkannt.

Das Seminar ist als Bildungsurlaub in RLP und NRW anerkannt.

Termin: 20.08. – 24.08.2018
Organisation: Anke Kreutz
Leitung: Annette Vetter, Pfarrerin / Supervisorin DGSv, TZI-Diplom

Wolfram Syben, Pfarrer / Supervisor DGSv, TZI-Diplom

Kosten: 400,00 Euro inkl. Übernachtung und Verpflegung
Flyer: download

Bild: S_Ravil_Sayfullin, fotolia.com

Sep
10
Mo
Bildungsurlaub: Off-Road zum Ziel – Potentialentwicklung für weibliche Fach- und Führungskräfte
Sep 10 – Sep 14 ganztägig
Bildungsurlaub: Off-Road zum Ziel - Potentialentwicklung für weibliche Fach- und Führungskräfte

Erwerbstätige Frauen werden in fünf Schritten über Fragestellungen und Übungen zur Selbstreflektion angeleitet. Analyseverfahren werden vorgestellt. Sie erleben Pferdgestütztes Führungstraining und Entspannungsmethoden. Das Seminar führt zu einem klaren Bewusstsein über ihre Stärken. Konfliktfähigkeit und Zeitmanagement sind Querschnittsthema in den Arbeitsschritten.

Termin: 10.09.2017, 11:00 Uhr bis 14.09.2017, 13:00 Uhr
Leitung: Helga Seelbach
Fachreferentin: Anke Hollatz
Kosten: 530,00 im EZ inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:  download

Bild: smiling-jerrykimbrell10, pixabay.com