Terminübersicht zu „Landwirtschaft“

Dez
20
Mi
Finde Deine persönliche Nische – Einkommensalternativen in der Landwirtschaft
Dez 20 – Dez 21 ganztägig
Finde Deine persönliche Nische - Einkommensalternativen in der Landwirtschaft

Not macht erfinderisch. Angesicht der aktuellen Situation anhaltend niedriger Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte und den damit einhergehenden Existenznöten machen sich viele Landwirte vermehrt Gedanken um alternative Einkommensmöglichkeiten für den eigenen Betrieb. Das Seminar soll Ihnen helfen, Einkommensalternativen für Ihren Betrieb zu finden. Anhand von gelungenen Beispielen aus der Praxis werden vielfältige Möglichkeiten vorgestellt. Sie lernen Ihre persönlichen Stärken, Neigungen und Fähigkeiten zu erkennen um diese für Ihre Ideen zu nutzen. Gemeinsam analysieren wir Potentiale für eine mögliche eigene Betriebsentwicklung und besprechen, welche Hindernisse zu überwinden sind, damit das Vorhaben gelingt.

Termin: 20.12.2017, 10:00 Uhr bis 21.12.2017, 16:00 Uhr
Leitung: Christoph Diefenbach
Kosten: 120,00 Euro im EZ inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: fotolia

Jan
19
Fr
Die Hofübergabe vernünftig regeln – Fachseminar für Hofübergebende und Hofübernehmende (zwei Module)
Jan 19 – Jan 20 ganztägig
Die Hofübergabe vernünftig regeln - Fachseminar für Hofübergebende und Hofübernehmende (zwei Module)

Die Hofübergabe ist ein für alle Beteiligte aufregendes Ereignis. Übernehmer und Abgebende sollten sich deshalb gut auf diesen Prozess vorbereiten. Während des Seminars werden wir uns mit den betrieblichen Maßnahmen, aber auch mit zwischenmenschlichen Fragestellungen vor und während der Übergabe auseinandersetzen. Gemeinsam finden wir heraus, wie eine vernünftige Hofübergabe gelingen kann.

Termin: 19.01.2018 bis 20.01.2018 (I), 06.02.2018 (II)
Leitung: Christoph Diefenbach
Kooperation: Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.
Tagungskosten: 120,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung für Modul I
Hinweis:

Modul I findet in der Evangelischen Landjugendakademie in Altenkirchen statt.

Modul II findet beim Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V. in Koblenz statt.

Flyer:

Bild: fineBokeh/fotolia.com

Jan
25
Do
Ökologischer Arznei- und Gewürzpflanzenanbau – Einführungskurs
Jan 25 – Jan 26 ganztägig
Ökologischer Arznei- und Gewürzpflanzenanbau - Einführungskurs

Dieser Einführungskurs bietet NeueinsteigerInnen und UmstellerInnen umfassende praxisnahe Informationen zu Kulturführung, Nährstoffversorgung, Pflanzenschutz, Ernte, Trocknung und Vermarktung ökologisch angebauter Arznei- und Gewürzpflanzen. Praktiker und Praktikerinnen vermitteln ihre Erfahrungen aus langjährigem Anbau. Der kollegiale Austausch bietet Ihnen Entscheidungshilfen und Impulse für Ihren Betrieb.

Termin: 25.01. – 26.01.2018
Leitung: Axel Dosch, Tanja Jurek, Hanna Meyer
Kooperation: Ökoplant e.V.
Referenten: Heinrich Heberlein, Peter Heuner u.a.
Kosten: ab 195,00 EUR

inkl. Übernachtung und Verpflegung

 

Bild: Hanna Meyer_Ökoplant

Jan
26
Fr
Ökologischer Arznei- und Gewürzpflanzenanbau – Fachseminar für PraktikerInnen
Jan 26 – Jan 28 ganztägig
Ökologischer Arznei- und Gewürzpflanzenanbau - Fachseminar für PraktikerInnen

PraktikerInnen und internationale ExpertInnen informieren über Innovationen in Kulturtechnik, biologischem Pflanzenschutz und Saatgutvermehrung.

Termin: 26.01. – 28.01.2018
Leitung: Axel Dosch
Kooperation: Ökoplant e.V.
Referentinnen: Hanna Blum, Ina Aedtner
Tagungskosten: ab 180,00 EUR

incl. Übernachtung und Verpflegung

Bild: Hanna Meyer_Ökoplant

Feb
6
Di
Die Hofübergabe vernünftig regeln – Fachseminar für Hofübergebende und Hofübernehmende (zwei Module)
Feb 6 ganztägig
Die Hofübergabe vernünftig regeln – Fachseminar für Hofübergebende und Hofübernehmende (zwei Module)

Den Betrieb richtig übergeben! Wie vererbe ich richtig? Die Hofübergabe aus rechtlicher und steuerlicher Sicht. Was müssen Übernehmer und Übergeber beachten?
Fragen rund um die Generationenfolge. Die Aufgaben des Notariats bei der Hofübergabe. Versicherungsschutz für Hofnachfolger als auch für weichende Altenteiler der veränderten Situation anpassen.

Termin: 06.02.2018, 09:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Leitung: Herbert Netter
Referenten: Walter Sesterhenn, Steuerberater
Dr. Petra Paul, BWV Rheinland-Nassau
Notar Dr. Sascha Suda, Lahnstein
Kooperation: Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.
Tagungskosten: 30,00 Euro pro Mitglied, 60,00 Euro pro Nichtmitglied für Modul II
Hinweis: Modul II findet beim Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V. in Koblenz statt.

Anmeldungen bitte schriftlich direkt an den Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.

Bild: fineBokeh/fotolia.com

Feb
22
Do
Kirche trifft Landwirtschaft – Dialog zum Thema „Klimafolgen für Landwirtschaft und Weinbau“
Feb 22 ganztägig
Kirche trifft Landwirtschaft - Dialog zum Thema "Klimafolgen für Landwirtschaft und Weinbau"

Die Bereiche Landwirtschaft und Weinbau gehören zu den vom Klimawandel stark betroffenen Wirtschaftszweigen. Klimawandelbedingte Anpassungen werden zukünftig eine wichtige Aufgabe in der landwirtschaftlichen Betriebsführung und bei der Wahl der Anbaumethoden werden. Wir möchten Sie einladen, sich zu informieren und sich an der gemeinsamen Diskussion mit Vertreterinnen und Vertretern aus Kirche, Landwirtschaft und Weinbau zu beteiligen.

Termin: 22.02.2018
Leitung: Christoph Diefenbach
Kosten: kostenfrei
Flyer:

Bild: werner22brigitte/pixabay.com

Mrz
12
Mo
Der landwirtschaftliche Grundstücksverkehr – Fachtagung für Landwirte, Junglandwirte und andere Grundstückseigentümer und -eigentümerinnen
Mrz 12 ganztägig
Der landwirtschaftliche Grundstücksverkehr - Fachtagung für Landwirte, Junglandwirte und andere Grundstückseigentümer und -eigentümerinnen

Sie wollten schon immer wissen, was Ihr Acker eigentlich wert ist oder was beim Verkauf und der Verpachtung von landwirtschaftlichen Grundstücken zu beachten ist? Dann sind Sie bei diesem Seminar genau richtig. Gemeinsam lernen wir den Grundstücksmarkt zu beurteilen und erarbeiten die wichtigsten Regeln für gute und zielgerichtete Grundstücksverhandlungen.

Termin: 12.03.2018
Leitung: Christoph Diefenbach
Tagungskosten: 39,00 Euro
Flyer:

Bild: Coloures-pic/pixabay.com

Okt
16
Di
Kirche trifft Landwirtschaft – Dialog zum Thema „Genome Editing: Revolution in der Pflanzenzüchtung?“
Okt 16 ganztägig
Kirche trifft Landwirtschaft - Dialog zum Thema "Genome Editing: Revolution in der Pflanzenzüchtung?"

Mit dem „Genome Editing“ gibt es nun eine neue Methode gezielt in das Erbgut von Lebewesen einzugreifen. Damit eröffnen sich auch neue Optionen für eine nachhaltige  Landwirtschaft. Müssen wir den Einsatz der Gentechnik neu bewerten? Wie können wir Innovation und Verantwortung in Einklang bringen? Wir möchten Sie einladen, sich an der gemeinsamen Diskussion mit Vertreterinnen und Vertretern aus Kirche und Landwirtschaft zu beteiligen.

Termin: 16.10.2018
Leitung: Christoph Diefenbach
Tagungskosten: kostenfrei
Flyer:

Bild: Gernot Krautberger/fotolia.com

Nov
30
Fr
Mitarbeitendenführung im landwirtschaftlichen Betrieb – Fachseminar Personal- und Betriebsmanagement
Nov 30 – Dez 1 ganztägig
Mitarbeitendenführung im landwirtschaftlichen Betrieb - Fachseminar Personal- und Betriebsmanagement

Sie wollen den richtigen Mitarbeiter/die richtige Mitarbeiterin finden und langfristig an Ihr Unternehmen binden? Dann sollten Sie sich über das Thema Personal- und Betriebsmanagement informieren. Dieses Seminar gibt Ihnen die Gelegenheit dazu und richtet sich an alle landwirtschaftliche Betriebe, denen ein positives Betriebsklima zu ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen besonders wichtig ist.

Termin: 30.11.2018 bis 01.12.2018
Leitung: Christoph Diefenbach
Kooperation:

Landesvereinigung für ländliche Erwachsenenbildung in Rheinland-Pfalz e.V. und der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V., Bezirksgeschäftsstelle Altenkirchen, Neuwied, Westerwald

Referent: Frank Decker
Tagungskosten: 139,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: Budimir-Jevtic/fotolia.com

Dez
11
Di
Einkommensalternativen in der Landwirtschaft – Fachtag für Landwirte, Junglandwirte und andere Interessiert
Dez 11 ganztägig
Einkommensalternativen in der Landwirtschaft - Fachtag für Landwirte, Junglandwirte und andere Interessiert

Sie wollten schon immer mal etwas Neues ausprobieren oder sind auf die Suche nach Einkommensalternativen für Ihren Betrieb machen? Dann kommen Sie zu unserem Fachtag. Hier lernen Sie Ihre persönlichen Neigungen und Fähigkeiten kennen und entwickeln Ihre eigenen Ideen. Gemeinsam analysieren wir mögliche Betriebsentwicklungen und besprechen, welche Hindernisse zu überwinden sind, damit das Vorhaben gelingt.

Termin: 11.12.2018
Leitung: Christoph Diefenbach
Kosten: 39,00 Euro
Flyer:

Bild: Marco281/fotolia.com