Terminübersicht zu „Fachbereich LJA“

Jun
18
Mo
Cool down – be fresh! Klimasmarte Ernährung und frische Naturenergie Projekttage für Jugendliche von 14 – 16 Jahre
Jun 18 – Jun 20 ganztägig
Cool down - be fresh! Klimasmarte Ernährung und frische Naturenergie Projekttage für Jugendliche von 14 - 16 Jahre

Diskutieren & Ausprobieren: Gemeinsam werden wir herausfinden, wie wir eine zukunftsfähige Welt mitgestalten können und über den Klimaschutz aus verschiedenen Perspektiven diskutieren: wie können wir klimafreundlich einkaufen, was ist klimafreundliche Mobilität, wie sieht klimagerechte Ernährung aus? Auch die Dimensionen der nationalen und internationalen Umweltpolitik zu den Sustainable Development Goals (SDG) werden erklärt.

Termin: 18.06. – 20.06.2018
Leitung: Axel Dosch, Anke Twietmeyer
Kooperation: klimabildungplus
Programmkosten: ab 40,00 Euro inkl.Verpflegung und Übernachtung

Bild: LJA/Dosch

Mobilität und Nachhaltigkeit – Motorradfahrer/Innen setzen sich mit dem Leitgedanken der Nachhaltigkeit am Beispiel regionaler Infrastruktur auseinander.
Jun 18 – Jun 22 ganztägig
Mobilität und Nachhaltigkeit - Motorradfahrer/Innen setzen sich mit dem Leitgedanken der Nachhaltigkeit am Beispiel regionaler Infrastruktur auseinander.

Als Alternative zum KFZ nimmt die Nutzung von Motorrädern zu – der Spaßfaktor beim Fahren ist hoch. Wie aber passt das zu umweltbewusstem Verhalten? Leitgedanken der Nachhaltigkeit werden über Exkursionen und Fachgespräche exemplarisch verdeutlicht. Das inhaltliche Programm im Bildungsurlaub wird durch Betriebsführungen und Fachgespräche gestaltet.

Termin: 18.06.18, 11:00 Uhr bis 22.06.2018, 13:00 Uhr
Leitung: Helga Seelbach
Referent: Björn Sauer
Kosten: 335,00 Euro im EZ inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: biker_nightowl, pixabay.com

Weiterbildung Entspannungspädagogik / Weiterbildung mit Zertifikat der DGEV – zweimodulige Weiterbildung
Jun 18 – Jun 22 ganztägig
Weiterbildung Entspannungspädagogik / Weiterbildung mit Zertifikat der DGEV - zweimodulige Weiterbildung

Progressive Muskel-Relaxation (PMR), Autogenes Training (AT) und Fantasie-Reisen: Selbst-Entspannen und Professionell-Weitervermitteln. PMR und AT sind anspruchs- und wirkungsvolle Entspannungsverfahren, die auch in der Präventionsarbeit in Jugendarbeit und Jugendhilfeeinrichtungen gut einsetzbar sind. In diesem Kurs werden die Methoden so erlernt, dass sie reflektiert und sicher in pädagogischen Kontexten weitergegeben können.

Termine: 18.06. – 22.06.2018 (Modul I)
24.09. – 28.09.218 (Modul II)
Leitung: Anke Kreutz
Referent: Andrea-Naeher-Zeiffer
Tagungskosten: 900,00 Euro inkl. Übernachtung und Verpflegung
Flyer: download

Bild: M_XtravaganT, fotolia.com

Jul
2
Mo
Konfliktmanagement in der Jugendarbeit – Von Schlagen bis Cybermobbing, Konflikte sicher lösen
Jul 2 – Jul 4 ganztägig
Konfliktmanagement in der Jugendarbeit - Von Schlagen bis Cybermobbing, Konflikte sicher lösen

Für viele Kinder und Jugendliche ist Gewalt das einzige Mittel, um Probleme zu lösen. Dies tun sie nicht, weil sie Gewalt gut finden, sondern weil sie keine andere Möglichkeit sehen. Auch ändern sich die Konfliktorte. Die neuen Kommunikations- und Interaktionsformen in der virtuellen Welt boomen besonders bei Jugendlichen. Der Internetalltag hat auch Auswirkungen auf die Sprache und das Verhalten der Jugendlichen. In dieser oft anonymen Welt, können Konflikte auch anonym geführt werden. Dies führt nicht selten in ausweglose Situationen für Jugendliche.

Inhalte der Fortbildung sind u.a.:

  • Fit für den Konflikt – fair oder unfair
  • Wahrnehmung und Kommunikation
  • Konfliktdarsteller und Konfliktspirale
  • Methoden zur Konfliktlösung
  • Harvad-Verhandlungskonzept

Die Fortbildung richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Jugendarbeit, an Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter sowie Referentinnen und Referenten im schulischen Ganztagsunterricht.

Termin: 02.07. – 04.07.2018
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Tagungskosten: 249,00 EUR

inkl. Übernachtung und Verpflegung

Bild: Syda-Productions_fotolia.com

 

Jul
9
Mo
Deutschland und Frankreich – gemeinsam für Europa – Jugendbegegnung
Jul 9 – Jul 13 ganztägig
Deutschland und Frankreich - gemeinsam für Europa - Jugendbegegnung

Wir treffen Jugendliche aus Frankreich und (er)leben so, dass Europa mehr ist als trockene Politik. Bei Ausflügen, Sport und Spaß lernen wir unsere Nachbarinnen und Nachbarn kennen. Wir entwickeln Ideen, wie wir gemeinsam fur Europa auftreten und Populismus bekämpfen können.

Termin: 09.07. – 13.07.2018
Leitung: Johanna Rohde
Programmkosten: 70,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Hinweis: Seminar für 13 – 15 Jährige
Flyer: download

Bild: ©S_DenysXRudyi, fotolia.com

Jul
25
Mi
Geschmackstage für Kids – Fleisch ist mein Gemüse und smoothies zum Nachtisch
Jul 25 – Jul 27 ganztägig
Geschmackstage für Kids - Fleisch ist mein Gemüse und smoothies zum Nachtisch

Gibt es Alternativen zum Sonntagsbraten? Welches Fleisch ist gut und artgerecht produziert? Welche Fischarten sind bedroht? Wir lernen etwas über vollwertige Ernährung und besuchen einen Fleischer. Es werden gemeinsam Krauter und Beeren gesammelt, lecker gekocht und gebacken.

Termin: 25.07. – 27.07.2018
Leitung: Axel Dosch, Anne Fehrholz
Kooperation: Heinrich-Böll-Stiftung RLP
Referentin: Alrun Schleiff
Programmkosten: 65,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung

Bild: kareni/pixabay.com

Jul
30
Mo
Ton, Steine, Erze – Regionale Schätze im Westerwald
Jul 30 – Aug 3 ganztägig
Ton, Steine, Erze - Regionale Schätze im Westerwald

Die Teilnehmenden erkunden die Region Westerwald als Montanrevier mit Lagerstätten von Basalt, Ton und Eisenerz, die seine Geschichte prägen. Der Stöffel-Park ist Geoinformationszentrum des Geoparks Westerwald-Lahn-Taunus. Hier werden über 400 Millionen Jahre Erd- und über 2.500 Jahre Bergbaugeschichte erlebt. Wirtschaftliche und soziale Konversion wird nachvollziehbar. Die Herausforderung einer nachhaltigen Entwicklung im ländlichen Raum wird bewusst. Durch die qualifizierte Kinderbetreuung wird Alleinerziehenden die Teilnahme erleichtert.

Termin: 30.07.2018, 11:00 Uhr bis 03.08.2018, 13:00 Uhr
Leitung: Helga Seelbach
Kosten: 250,00 Euro im EZ inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: iron-wagon-2475741_1920, pixabay.com

Aug
1
Mi
Die vier Elemente – Welche Kräfte hat und gibt uns die Natur? Klimabildung für Ferien-Kids
Aug 1 – Aug 3 ganztägig
Die vier Elemente – Welche Kräfte hat und gibt uns die Natur? Klimabildung für Ferien-Kids

Jeden Tag lernen wir ein Element kennen, beschäftigen uns mit der Wirkung in der Natur, welche mythische Bedeutung die Elemente in verschiedenen Kulturen haben und was der Mensch alles damit machen kann. Wir sind aktiv und viel gemeinsam – auch nachts – unterwegs.

Termin 06.08. – 08.08.2018
Organisation: Axel Dosch
Leitung: Anke Twietmeyer
Kooperation: klimabildungplus
Programmkosten: ab 65,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: keiblack/pixabay.com

Aug
13
Mo
Bildungsurlaub: Natur- und Artenschutz in unseren Gärten – Gartentouren im Westerwald
Aug 13 – Aug 17 ganztägig
Bildungsurlaub: Natur- und Artenschutz in unseren Gärten - Gartentouren im Westerwald

Natur- und Umweltschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe, die uns alle angeht. Dabei können unsere Gärten einen wertvollen Beitrag, insbesondere zur Erhaltung der Artenvielfalt, leisten. In diesem Seminar erfahren Sie u. a., wie mit einer naturnahen Gartengestaltung die ökologischen Rahmenbedingungen positiv beeinflusst werden können. Kommen Sie mit zu unseren erlebnisreichen Gartenexkursionen durch den Westerwald.

Termin: 13.08.2018 bis 17.08.2018
Leitung: Christoph Diefenbach
Tagungskosten: 395,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Hinweis: Bildungsurlaub in RLP. Anerkennung wird auf Wunsch in weiteren Bundesländern beantragt.
Flyer: download

Bild:Julie, fotolia.com

Aug
20
Mo
Ich leite mich, ich leite andere, ich werde geleitet – TZI als Kompass in Leitungsprozessen
Aug 20 – Aug 24 ganztägig
Ich leite mich, ich leite andere, ich werde geleitet - TZI als Kompass in Leitungsprozessen

Ein Mensch kann sich selbst und andere gut leiten, wenn er sich selbst wahrnehmen und sich selbst und andere mit Respekt behandeln kann. So kann es gelingen, notwendige Entscheidungen zu treffen und eine eigene (Leitungs-) Persönlichkeit zu entwickeln. Es besteht die Möglichkeit, (anstehende) Veränderungen oder Entwicklungen mit Hilfe des Chairperson-Postulats neu in den Blick zu nehmen.

Das Seminar ist als Bildungsurlaub in RLP und NRW anerkannt.

Termin: 20.08. – 24.08.2018
Organisation: Anke Kreutz
Leitung: Annette Vetter, Pfarrerin / Supervisorin DGSv, TZI-Diplom
Tagungskosten: 400,00 Euro inkl. Übernachtung und Verpflegung
Flyer: download

Bild: S_Ravil_Sayfullin, fotolia.com