Terminübersicht zu „Fachbereich LJA“

Apr
21
Sa
Solidarisch Wirtschaften in der Post-Moderne – Wie wirkt die Wirtschaftsethik von F.W. Raiffeisen heute?
Apr 21 ganztägig
Solidarisch Wirtschaften in der Post-Moderne - Wie wirkt die Wirtschaftsethik von F.W. Raiffeisen heute?

Auf den Spuren des Gründers der Genossenschaftsbewegung. Welche Bezüge zu aktuellen Formen des sozialen und solidarischen Wirtschaftens gibt es?

Termin: 21.04.2018
Leitung: Axel Dosch
Kooperation: Evangelische Kirche im Rheinland Kirche und Diakonie
Referenten: Burkhard Flieger, Beatrix Sieben ISSO,  Prof. Traugott Jähnichen, Agnes Schuster Zukunftswerkstatt Tempelhof
Tagungskosten: 50,00 EUR / Preis für Studierende 15 Euro
Flyer: Download
Hinweis: Dieser Bildungstag findet in Koblenz statt. Anreisebeschreibung finden Sie hier.

 

Bild: Seelbach_LJA.de

 

 

Apr
23
Mo
Führen und Leiten in Jugendarbeit, Kirche und Diakonie (drei Module)
Apr 23 – Apr 27 ganztägig
Führen und Leiten in Jugendarbeit, Kirche und Diakonie (drei Module)

Leiten und Führen stellt komplexe Anforderungen an die fachliche und die soziale Kompetenz. Knapper werdende Ressourcen und konzeptionelle Herausforderungen sind nur zwei Aspekte, die von Führungskräften eine gute Balance zwischen sach- und personenorientiertem Handeln verlangen. Durch Vermittlung von Fachwissen und alltagserprobten Tools wird Ihre Fachkompetenz und Handlungsfähigkeit gestärkt und der Alltag des Führens erleichtert. Sie reflektieren Ihre Aufgaben und Rollen und entwickeln sie weiter.

Termine: 23.04. – 27.04.2018 (Modul I)
11.06. – 15.06.2018 (Modul II)
24.09. – 28.09.2018 (Modul III)
Leitung: Anke Kreutz, Dr. Beate Frank, Uta Stinshoff
Tagungskosten: 1500,00 Euro (alle drei Module) inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:  download

Bild: ©L_Andrey Kuzmin, fotolia.com

Apr
25
Mi
Sozialkompetenztraining – Oder wie fördere ich Jugendliche in Zeiten von WhatsApp und Facebook?
Apr 25 – Apr 27 ganztägig
Sozialkompetenztraining - Oder wie fördere ich Jugendliche in Zeiten von WhatsApp und Facebook?

Soziale Kompetenzen von Jugendlichen beziehen sich heutzutage auf ein großes Feld von verschiedenen Fähigkeiten. Zu den wichtigsten Kompetenzen gehören die Fähigkeit zur Bildung positiver Beziehungen zu Gleichaltrigen, die Fähigkeit sich kooperativ in Gruppen zu verhalten, Durchsetzungsvermögen, Selbstvertrauen sowie das Erkennen der eigenen Selbstwirksamkeit.

Grundlage all dieser Kompetenzen ist immer die Kontaktaufnahme zu anderen. Jugendliche tun dies zunehmend im Web in sozialen Netzwerken oder über WhatsApp. Hier kommunizieren sie mit Freunden direkt und schnell, jedoch oft unverbindlich. Geschriebenes dient zumeist zum Informationsaustausch. Soziale Kompetenzen können auf diesem Wege nur schwer erworben oder/und erweitert werden. Umso mehr brauchen sie Räume, auch außerhalb von Schule, in denen sie sich persönlich begegnen, miteinander agieren, sich ausprobieren und soziale Fähigkeiten ungezwungen erlernen.

Das Training zeigt Pädagoginnen und Pädagogen neue Möglichkeiten der Kompetenzvermittlung auf und bindet Erfahrung und Altbewährtes mit ein.

Termin: 25.04. – 27.04.2018
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Tagungskosten: 249,00 EUR

inkl. Übernachtung und Verpflegung

 

Bild: natureaddict_pixabay.com

 

 

Mai
2
Mi
Die Bibel ins Spiel bringen – Bibliolog, Bibliodrama und andere erlebnisorientierte Verfahren
Mai 2 – Mai 4 ganztägig
Die Bibel ins Spiel bringen - Bibliolog, Bibliodrama und andere erlebnisorientierte Verfahren

Die Bibel wird zum Buch des Lebens, wenn Menschen mit ihr Erfahrungen machen. Dann werden die Texte der biblischen Bücher lebendig und bekommen Bedeutung. Bibliolog, Bibliodrama oder Figurentheater sind Methoden, die Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Zugänge zur Bibel in Gruppenstunden, Gottesdiensten, Freizeitangeboten erschließen. So macht Bibelarbeit Spaß, regt zum Weiterdenken an und gibt Impulse für das eigene Leben und die Gemeinschaft. Die Bereitschaft mitzuspielen wird vorausgesetzt.

Termin: 02.05. – 04.05.2018
Leitung: Anke Kreutz
Tagungskosten: 150,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: ©xxknightwolf, fotolia.com

 

Mai
7
Mo
Meine Rolle im Betrieb – Politische Bildung für Azubis
Mai 7 – Mai 9 ganztägig
Meine Rolle im Betrieb - Politische Bildung für Azubis

Welche Rolle kann ich als Auszubildende(r) im Unternehmen übernehmen? Was kann ich zum Erfolg und harmonischen Miteinander im Betrieb beitragen? Wie verhalte ich mich gegenüber Kolleginnen und Kunden? Habe ich auch eine gesellschaftliche Aufgabe? Anhand eines Planspiels werden wir uns der eigenen Handlungsmöglichkeiten bewusst.

Termin: 07.05. – 09.05.2018
Leitung: Johanna Rohde
Programmkosten: 120,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung

 

Bild: ©M.Kurhan, fotolia.com

Mai
14
Mo
Bildungsurlaub: Stärke deine „Wurzeln“ – Die Kraft der Natur entdecken und für den persönlichen Ausgleich im beruflichen und privaten Alltag nutzen
Mai 14 – Mai 18 ganztägig
Bildungsurlaub: Stärke deine "Wurzeln“ - Die Kraft der Natur entdecken und für den persönlichen Ausgleich im beruflichen und privaten Alltag nutzen

Die Anforderungen an unseren beruflichen und privaten Alltag werden immer größer. Umso wichtiger werden Zeiten, in denen wir regenerieren können. Mit diesem Seminar möchten wir Sie einladen, sich diese wichtige Zeit zu nehmen und uns in die wunderschöne Natur des Westerwaldes zu begleiten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie durch unmittelbare Naturerfahrungen Ihre persönlichen „Wurzeln“ stärken können.

Termin:  14.05.2018 bis 18.05.2018
Leitung: Christoph Diefenbach
Kosten: 365,00 Euro im EZ inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: root-cocoparisienne, pixabay.com

Pastoralpsychologische Weiterbildung in Supervision (PPWiS) (sechs Module)
Mai 14 – Mai 18 ganztägig
Pastoralpsychologische Weiterbildung in Supervision (PPWiS) (sechs Module)

Pastoralpsychologische Supervision gründet sich auf erfahrungsbezogenes Lernen und bietet Reflektion der Berufswirklichkeit von Einzelnen, Gruppen und Teams. Pastorale Identität und supervisorische Fachlichkeit werden durch Weiterbildung psychologischer, gruppendynamischer, systemischer, organisationssoziologischer, ethischer und theologischer Kompetenzen gefördert. Voraussetzung ist die erfolgte Zulassung zur Weiterbildung.

Termine: 14.05. – 18.05.2018 (Modul I)
03.09. – 07.09.2018 (Modul II)
26.11. – 30.11.2018 (Modul III) und drei  Module in 2019
Leitung: Anke Kreutz, Werner Posner
Tagungskosten: 600,00 Euro (pro Modul) inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: ©contrastwerkstatt, fotolia.com

Mai
25
Fr
Zusammenhänge des globalen Lebensmittelsystems verstehen – Trainingsprogramm nachhaltige Ernährung
Mai 25 – Mai 27 ganztägig
Zusammenhänge des globalen Lebensmittelsystems verstehen - Trainingsprogramm nachhaltige Ernährung

Die Slow Food Youth Akademie ist ein aus sieben Themen-Workshops bestehendes interaktives Trainingsprogramm für Auszubildende, junge Berufstätige, Studierende aus den Bereichen Gastronomie und Lebensmittelproduktion und für alle an Ernährung Interessierte.

Sie trägt dazu bei, die Initiativen und guten Ideen von jungen changemakern zusammenzubringen, um das Lebensmittelsystem nachhaltig zu verändern.

 

Termin:  25.05. – 27.05.2018
Leitung:  Axel Dosch
Kooperation: slowfood Deutschland
Referentin: Elia Cancellor
Tagungskosten: ab 140,00 EUR

Bild: Dosch_LJA

Mai
28
Mo
Bildungsmanagement – Ausbildung zum/zur Seminarleiter/in in der Jugendarbeit in (drei Module)
Mai 28 – Mai 30 ganztägig
Bildungsmanagement - Ausbildung zum/zur Seminarleiter/in in der Jugendarbeit in (drei Module)

Maßnahmen und Projekte planen / leiten / finanzieren

Sie haben Interesse am Lernen und Lehren, Sie wollen aktiv Bildungsprozesse in der Jugendarbeit gestalten. Sie suchen neue Wege für die Herausforderungen und komplexen Aufgaben in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Medienzeitalter? Dann lassen Sie sich in dieser zertifizierten Langzeitfortbildung im Arbeitsfeld des Bildungsmanagements aus- und weiterbilden. Sie erhalten einen vertiefenden Einblick in verschiedene theoretische Ansätze zu Bildung, Sozialisation und Entwicklung von Jugendlichen. Themenschwerpunkte sind u.a. Bildungsbedarfsanalyse, Programmplanung, Transfersicherung, Evaluation und Finanzierungsmodelle. In vielen praktischen Übungen werden Methoden der außerschulischen Bildungsarbeit erprobt.

Termine: 28.05. – 30.05.2018 Modul I

19.09. – 21.09.2018 Modul II

11.03. – 13.03.2019 Modul III

Leitung: Meike-Mirjam Drey
Tagungskosten: 249,- EUR pro Modul

inkl. Übernachtung und Verpflegung

Flyer: download

 

Bild: startupStockPhotos_pixabay.com

Keine Angst vor der eigenen Größe – Großformatiges Malen – Eigene Größe erkennen
Mai 28 – Mai 30 ganztägig
Keine Angst vor der eigenen Größe - Großformatiges Malen – Eigene Größe erkennen

Sie kennen das Problem des weißen Blattes, das gefüllt werden will? Und das
auf großen Formaten? Großformatiges Malen fördert Ihre Fähigkeit zur

Strukturfindung, schult Ihre Analysefähigkeit und Selbstorganisation und bringt Sie dazu, einfach anzufangen.

Termin: 28.05. – 30.05.2018
Leitung: Meike-Mirjam Drey
Referent: Winfried Becker
Tagungskosten: 249,00 EUR

inkl. Übernachtung und Verpflegung

Bild: WerbeFabrik_pixabay.com