Terminübersicht zu „Ästhetische und kulturelle Bildung“

Jul
10
Mo
Resilienz entwickeln und stärken
Jul 10 – Jul 14 ganztägig
Resilienz entwickeln und stärken

Die Mitte finden, sich öffnen für neue Erfahrungen und Wahrnehmungen.
Seien Sie Ihr eigener Stress-Coach! Sie stärken Ihre Widerstandskraft, indem Sie die Faktoren für Stress kennenlernen. Sie entwickeln Strategien, um mit Herausforderungen und Belastungen entspannter umgehen zu können. Unter fachlicher Begleitung wird die Resilienz gestärkt. Alle Sinne werden angesprochen und Sie sind zu kunsttherapeutischen Angeboten eingeladen. Kompetenzen im Selbstmanagement werden weiterentwickelt. Entspannungstraining wird angeboten.
Die Sommerakademie ist als Bildungsurlaub beantragt.

Termin: 10.07.2017, 10:00 bis 14.07.2017, 13:00 Uhr
Organisation: Helga Seelbach
Leitung: Gabriele Schütz-Lembach, Michaela Frank
Kosten: 495,00 Euro im EZ inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: fotolia

Aug
18
Fr
Frauen aus aller Welt – interkulturelles Frauenseminar
Aug 18 – Aug 20 ganztägig
Frauen aus aller Welt – interkulturelles Frauenseminar

Solidarität unter Frauen und das Engagement für Geschlechtergerechtigkeit wird in einen internationalen Kontext gestellt. Vorgestellt werden die Organisationen „medica mondiale“ und „Terres des Femmes“.

Im Seminar lernen Sie die deutsche Organisation SOLWODI kennen. Die Biographie der Gründerin Sr. Lea Ackermann belegt die Notwendigkeit sich gegen Frauenhandel und Zwangsprostitution in Deutschland zu engagieren.

Termin: 18.08.2017, 17:30 Uhr bis 20.08.2017, 13:00 Uhr
Leitung: Helga Seelbach
Kooperation: Petra Ferdinand-Storb
Kosten:  30,00 Euro im EZ inkl. Übernachtung und Verpflegung
Flyer:  download

Bild: pixabay/rau-geralt

Aug
25
Fr
Das Talent verborgen im Lebensweg – Training nach psychodramatischer Methodik
Aug 25 – Aug 27 ganztägig
Das Talent verborgen im Lebensweg - Training nach psychodramatischer Methodik

Schreiben kann Ausdruck der Persönlichkeit und Form der gesellschaftlichen Teilhabe sein. Das Schreibtalent verlangt nach Pflege, Übung und Authentizität.  Die Kinderbuchautorin und Liedermacherin, Bettina Göschel und der Autor Klaus-Peter Wolf wählen für dieses Seminar eine begrenzte Zahl von Laienautorinnen und -autoren für ein psychodramatisches Training aus. Ziel ist die Übereinstimmung in der Wahrnehmung von unmittelbarem Schein und eigentlichem Sein.

Termin: 25.08.2017, 17:30 Uhr bis 27.08.2017, 16:00 Uhr
Organisation: Helga Seelbach
Leitung: Bettina Göschl, Klaus-Peter Wolf
Kosten: 225,00 Euro im EZ inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:
Anmeldung: Annette Liebrenz:
kpwolf1@googlemail.com

Bild: fotolia

Sep
1
Fr
Zeit für mich: Der Weg zur eigenen Mitte
Sep 1 – Sep 3 ganztägig
Zeit für mich: Der Weg zur eigenen Mitte

In diesem Workshop von Frauen für Frauen geht es um den gelassenen Umgang mit Alltagsbelastungen.

  • Zeit um persönliche Ressourcen zu benennen,
  • Methoden der Entschleunigung auszuprobieren und
  • Optionen für Veränderungen der eigenen Routinen zu prüfen.
  • Zwei Ausstellungen werden in unserer Einrichtung während dieser Zeit präsentiert. „Starke bunte Frauen“ mit Bildern von Anne L. Strunk und die Ausstellung des Genderreferats der EKiR, Reformatorinnen. Seit 1517.
  • Im Fokus steht die Konzentration auf eigene Fähigkeiten und Werthaltungen. Das Programm bietet Anregungen und Phasen der Entspannung.
Termin: 01.09.2017, 17:30 Uhr bis 03.09.2017, 13:30 Uhr
Leitung: Helga Seelbach
Kooperation: Evangelische Kirchengemeinde Steinbüchel, Leverkusen
Kosten: 120,00 Euro im EZ inkl. Übernachtung und Verpflegung
Flyer: download

Bild: pixabay/leninscape

Okt
16
Mo
Was der Rücken alles kann! Bewusstheit durch Bewegung – Feldenkrais
Okt 16 – Okt 20 ganztägig
Was der Rücken alles kann! Bewusstheit durch Bewegung - Feldenkrais

Mit der Feldenkrais-Methode lernen Sie, Ihren Körperbewegungen mit Nachdenken und Aufmerksamkeit zu folgen. Sie entdecken, dass eigene Bewegung persönlich wahrzunehmen ist. Klärendes Umdenken und neu antrainierte Bewegungen führen zu mehr Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Freude. Die gewohnte Art der Bewegungsmuster zu verlassen, wird Türen öffnen und Gefühle wecken. Konzentration, Kreativität und Ausdauer werden gestärkt. Was alltäglich zu tun ist, wird einfacher und leichter. Das Intensivseminar ist als Bildungsurlaub beantragt.

Termin: 16.10.2017, 15:00 Uhr bis 20.10.2017, 17:00 Uhr
Organisation: Helga Seelbach
Leitung: Andrea Kämper-Laube
Kosten: 485,00 Euro im EZ inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: fotolia

Okt
20
Fr
Kraft der Farben und Formen – Acrylkunst
Okt 20 – Okt 22 ganztägig
Kraft der Farben und Formen - Acrylkunst

Bunt und farbig verbinden sich in unserem Kulturkreis gedanklich mit Vergnügen und Festen. Farbenfrohe Kleidung und bunte Lebensräume werden Kindern und Jugendlichen zu geordnet. Feuerwerk, Kirmes und Zirkus als Beispiele laden ein, alle Potentiale des Farbkreises ins Bild zu setzen. Die fachliche Leitung bietet Einzelberatung als theoretische Information und in praktischen Tipps. Anregungen aus der Kultur Asiens und Ritualen im Hinduismus werden zusätzlich als Impulse angeboten.

Termin: 20.10.2017, 17:30 Uhr bis 22.10.2017, 13:00 Uhr
Organisation: Helga Seelbach
Leitung: Volker Vieregg
Kosten: 196,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: Volker Vieregg

Okt
27
Fr
Guckloch Bücherkiste – Sind Frauen, die lesen, gefährlich?
Okt 27 – Okt 29 ganztägig
Guckloch Bücherkiste - Sind Frauen, die lesen, gefährlich?

Maria von Ebner-Eschenbach schreibt: „Als eine Frau lesen lernte, trat die Frauenfrage in die Welt“. Die lesende Frau hinterfragt. Hinterfragen gefährdet festgefügte Regeln. Der Büchertisch ist wieder reich gedeckt mit Literatur in der lesende und schreibende Frauen die Hauptrolle einnehmen.
Die Autorinnen Zana Ramadani und Carolin Emcke werden in besonderer Weise vorgestellt.

Termin: 27.10.2017, 17:30 Uhr bis 29.10.2017, 13:00 Uhr
Leitung: Helga Seelbach
Kooperation: Evangelische öffentliche Bücherei, Hamm/Sieg
Kosten: 100,00 Euro im EZ inkl. Übernachtung und Verpflegung
Flyer:

Bild: pixabay/Freepht