„ Play the drums“ Kultur macht stark PLUS – für Flüchtlinge

So lautete der Titel des äußerst interessanten Workshops der Evangelischen Landjugendakademie (LJA) Altenkirchen. Christoph Diefenbach, hauptamtlicher Bildungsreferent der LJA, hatte mit seiner Idee, einen Trommel-Workshop mit jungen Flüchtlingen auszurichten, genau das Richtige getroffen. Denn angesprochen werden sollten Flüchtlinge im Alter zwischen 18 und 26 Jahren, die bisher noch an keiner staatlich geförderten Integrationsmaßnahmen teilnahmen. Eine…

Der Wunsch nach Frieden

„Der Wunsch nach Frieden“ wird präsentiert als öffentliche Ausstellung bis zum 19.09.2016. Von montags bis freitags zwischen 9:00 Uhr und 16:00 Uhr, lädt die Evangelischen Landjugendakademie, Dieperzbergweg 13-17 in Altenkirchen zum Besuch ein. Im Zentrum der Ausstellung stehen politische Zeichnungen von dem Kurden Abdulhalim Abrahim. Sein Friedenswunsch in Bleistift und Pastelltönen wird unterstrichen durch die…

„Weite Wirkt“ in Altenkirchen, Intensiver Fachaustausch zwischen Deutschland und Kongo

Die Entwicklung der Landwirtschaft und die Vermarktung landwirtschaftlicher Produkte war das Thema der Fachtagung am 20. und 21. Mai 2016 an der Evangelischen Landjugendakademie in Altenkirchen. Die Fachtagung zum Thema „Entwicklung der Landwirtschaft und Vermarktung landwirtschaftlicher Produkte in Deutschland und im Kongo“ machte deutlich, wie die Landwirtschaft sich in Deutschland über Jahrhunderte von der Subsistenzwirtschaft…

Fachtagung: Fremd im Dorf

Der Evangelische Dienst auf dem Lande in der EKD (EDL) traf sich vom 07. – 08.03.2016 zu seiner jährlichen Fachtagung, die in diesem Jahr auf der Ebernburg/Bad Münster am Stein stattfand.

Inhaltlich ging es um das Thema „Fremd im Dorf“ und im Rahmen dieser Tagung wurde folgende Presseerklärung deklariert.

Bild: Dosch/LJA

 

Agrarpolitische Tagung der Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft (AbL)

Vom 20.-22. November fand in der LJA eine agrarpolitische Tagung statt, welche alljährlich von der Evangelischen Landjugendakademie gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft (AbL) koordiniert wird. Höhepunkt der Veranstaltung war eine Podiumsdiskussion zu aktuellen und zukünftigen Entwicklung der EU-Agrarpolitik. Prominente Teilnehmer waren die Landwirtschaftsministerin unseres Bundeslandes, Ulrike Höfken und der Ministerialdirektor aus dem Landwirtschaftsministerium Baden-Württemberg,…

Protestantismus und Antisemitismus – Neuer Arbeitsschwerpunkt der Evangelischen Akademien auf Mitgliederversammlung vom 26. – 28.10.2015 in Altenkirchen beschlossen

Seit dem 1. Oktober 2015 befassen sich die Evangelischen Akademien in Deutschland e.V. (EAD) mit dem Projekt „Anti-Antisemitismus – Entwicklung und Erprobung von präventiven Konzepten im Kontext des Protestantismus“. Ziel ist es, antisemitischen Stereotypen und Ressentiments zu begegnen, die auch in der Mitte der Gesellschaft weit verbreitet sind. Daran arbeitet eine Fachgruppe aus Vertretern von…

Gelingende Inklusion in der Schule? – Die Praxis entscheidet

Großer Zuspruch beim Fachtag in Altenkirchen Knapp 100 Engagierte aus Schule, Kirche, Integrationsarbeit und Verwaltung kamen in der Altenkirchener Landjugendakademie zum Fachtag „Inklusion in der Schule“ zusammen. „Wir brauchen alle. Wir bleiben zusammen. Niemand bleibt zurück. Niemand wird beschämt!“ Das ist die Philosophie der „inklusiven“ Waldhofschule im brandenburgischen Templin, die deren Rektor Wilfried Steinert bei…

Gut leben in Deutschland – was uns wichtig ist!

Am 24.06.2015 fand in Altenkirchen ein Bürgerdialog der Bundesregierung statt. 30 Gäste aus vielen Bereichen, in denen die Evangelische Landjugendakademie sich engagiert, diskutierten, was Lebensqualität für sie ausmacht. In einer wertegegründeten Gesellschaft können Verbesserungen, so die Meinung vieler, am ehesten erreicht werden. In der Diskussion wurde deutlich, dass dazu die eigene Beteiligung nötig ist. Das…