Workshop vom 6. und 7. Mai in Frankfurt am Main mit Jugendlichen, Regionalmanagern und Vertretern aus Jugendverbänden

Kreativer „design thinking“ Workshop mit Jugendlichen, Regionalmanagement und Jugendarbeitende vom Land. Zusammen mit den Jugendverbänden und der Vernetzungsstelle ländlicher Raum wurde im Mai ein Workshop in Frankfurt organisiert. Dieser liegt mittlerweile auch schon wieder einige Zeit zurück. Nun ist ein guter Zeitpunkt gekommen, um Eindrücke, Erkenntnisse und vielleicht auch gute Vorsätze noch einmal zu reflektieren und…

16 bundesweite Einrichtungen entwickeln sich zu „BildungszentrenKlimaschutz”. Die Evangelische Landjugendakademie wurde ausgewählt für das Bundesland Rheinland-Pfalz.

In Deutschland gibt es viele außerschulische Bildungszentren. Dies sind u.a. Umweltbildungszentren, Jugendherbergen oder Waldschulheime. All diese Bildungseinrichtungen haben viele Möglichkeiten Bildung für Klimaschutz durchzuführen – sowohl auf dem Gelände als auch im Gebäude.. Die Evangelische Landjugendakademie ist Teil des Projektes „BildungKlima-plus“, das vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative…

Workshop am 6. und 7. Mai in Frankfurt am Main mit Jugendlichen, Regionalmanagern und Vertretern aus Jugendverbänden

Kreativer „design thinking“ Workshop mit Jugendlichen, Regionalmanagement und Jugendarbeitende vom Land. Zusammen mit den Jugendverbänden und der Vernetzungsstelle ländlicher Raum haben wir im Mai einen Workshop in Frankfurt organisiert.

Ablauf, Dokumentation und Film finden Sie unter dem folgendem Link.

 

 

Der Bildungsurlaub

Im Bildungsurlaub können Sie auch andere Länder kennenlernen und sich dort bilden. Erwerbstätige haben einen Anspruch auf Bildungsurlaub. Der Begriff Bildungsurlaub benennt das Recht auf bezahlte Freistellung von der Arbeit für be­stimmte anerkannte Bildungsmaßnahmen zusätzlich zum Erholungsurlaub. Meistens finden diese Bildungswochen in dafür anerkannten Bildungshäusern statt. Viele Bundesländer garantieren ArbeitnehmerInnen den Anspruch auf Bildungsurlaub für…

Wissen reicht nicht – aktuelle Anforderungen an Bildungsprozesse

Der Gedanke des lebenslangen Lernens ist ein Grundsatz unserer Dienstleistungsgesellschaft. Der zugrundliegende Bildungsbegriff ist dabei weniger von der Wissensvermehrung als vielmehr vom Kompetenzkonzept geprägt. Gefragt sind Fähigkeiten, Haltungen und Kompetenzen, die erlauben, sich in Beziehung setzen können zu sich selber, anderen Menschen und der Welt als Ganzes. Kognitive Fähigkeiten werden bis heute v.A. von der…

”Vom Azubi zum Kollegen” – Politische Bildung mit Auszubildenden im Übergang von Schule zu Beruf

Das Jahr 2017 wird nach Meinung vieler Arbeitsmarktexperten, das Jahr, in dem es in Deutschland noch nie so viele Jobs gab, wie zuvor und noch nie so viele Menschen in Beschäftigung waren. Dennoch hört man oft Klagen der Ausbildungsbetriebe, dass es keine gut qualifizierten Auszubildenden gibt. Dieses Sprichwort impliziert, dass das Lernen und der Lernprozess…