Sie lernen Gestaltungsübungen und Methoden kennen, die Ihnen helfen, Kinder in künstlerischen Prozessen zu begleiten. WERKE der Moderne und Postmoderne liefern Beispiele, an denen einfache Übungen für den Elementarbereich erprobt werden. Sie nutzen dafür ZEUG (Restmaterialien) aus dem Alltag und wenden einfache Techniken an. Zum Schluss ziehen Sie mit einem KOFFER voller Methoden zurück in die Kindertagesstätte.

Termin: 12.11.2018 bis 13.11.2018
Leitung: Helga Seelbach, Katharina Otte-Varolgil
Tagungskosten: 155,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:  download

Bild: pencil-pot-ch_maeva/pixabay.com