Die Teilnehmenden erkunden die Region Westerwald als Montanrevier mit Lagerstätten von Basalt, Ton und Eisenerz, die seine Geschichte prägen. Der Stöffel-Park ist Geoinformationszentrum des Geoparks Westerwald-Lahn-Taunus. Hier werden über 400 Millionen Jahre Erd- und über 2.500 Jahre Bergbaugeschichte erlebt. Wirtschaftliche und soziale Konversion wird nachvollziehbar. Die Herausforderung einer nachhaltigen Entwicklung im ländlichen Raum wird bewusst. Durch die qualifizierte Kinderbetreuung wird Alleinerziehenden die Teilnahme erleichtert.

Termin: 30.07.2018, 11:00 Uhr bis 03.08.2018, 13:00 Uhr
Leitung: Helga Seelbach
Kosten: 250,00 Euro im EZ inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: iron-wagon-2475741_1920, pixabay.com