Fachgespräch zum Thema: Landwirtschaftliche Familienberatung / Sorgentelefon
Aufgrund der aktuellen schwierigen Lage in der Landwirtschaft mit anhaltend niedrigen Erzeugerpreisen, geraten viele Betriebe in Schieflage. Existenzängste und finanzielle Sorgen belasten oft die ganze Familie. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der landwirtschaftlichen Familienberatungen bieten vertrauliche Gespräche und unabhängige Beratung am Sorgentelefon, in der Beratungsstelle oder auf den Betrieben an. Ziel dabei ist es, die Familienbetriebe bei der Bewältigung von persönlich-familiären, oder wirtschaftlichen Krisen zu unterstützen und ihnen zu helfen, eigene Lösungen zu entwickeln. Wir möchte Sie einladen, sich zu diesem aktuellen Thema zu informieren und sich an der gemeinsamen Diskussion mit Vertretern aus Kirche und Landwirtschaft zu beteiligen.

Termin: 05.10.2017, Abendveranstaltung von 18:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr
Leitung: Christoph Diefenbach
Kosten: kostenfrei
Flyer: download

Bild: fotolia