Maria von Ebner-Eschenbach schreibt: „Als eine Frau lesen lernte, trat die Frauenfrage in die Welt“. Die lesende Frau hinterfragt. Hinterfragen gefährdet festgefügte Regeln. Der Büchertisch ist wieder reich gedeckt mit Literatur in der lesende und schreibende Frauen die Hauptrolle einnehmen.
Die Autorinnen Zana Ramadani und Carolin Emcke werden in besonderer Weise vorgestellt.

Termin: 27.10.2017, 17:30 Uhr bis 29.10.2017, 13:00 Uhr
Leitung: Helga Seelbach
Kooperation: Evangelische öffentliche Bücherei, Hamm/Sieg
Kosten: 100,00 Euro im EZ inkl. Übernachtung und Verpflegung
Flyer:  download

Bild: pixabay/Freepht