Mit Literatur ist es möglich, Kulturen zu erkunden und in Milieus einzutauchen, die real fern und fremd sind. Frauen aus aller Welt werden als Autorinnen zu Vermittlerinnen ihrer kulturellen Prägung und Zeit-Zeuginnen der Globalisierung. Der Büchertisch präsentiert eine Auswahl, die zu Begegnungen mit Frauen aus aller Welt einlädt.

Termin: 01.11.2018 bis 04.11.2018
Leitung: Helga Seelbach
Kooperation: Evangelische öffentliche Bücherei, Hamm/Sieg
Referentin: Sonja Fuchs
Tagungskosten: 130,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer:

Bild: geralt/pixabay.com