Die Bibel wird zum Buch des Lebens, wenn Menschen mit ihr Erfahrungen machen. Dann werden die Texte der biblischen Bücher lebendig und bekommen Bedeutung. Bibliolog, Bibliodrama oder Figurentheater sind Methoden, die Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Zugänge zur Bibel in Gruppenstunden, Gottesdiensten, Freizeitangeboten erschließen. So macht Bibelarbeit Spaß, regt zum Weiterdenken an und gibt Impulse für das eigene Leben und die Gemeinschaft. Die Bereitschaft mitzuspielen wird vorausgesetzt.

Termin: 02.05. – 04.05.2018
Leitung: Anke Kreutz
Tagungskosten: 150,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: ©xxknightwolf, fotolia.com