Am 9. November 1938 zerstörten die Nationalsozialisten Synagogen, jüdische Geschäfte und Wohnungen. 80 Jahre später gehen wir auf Spurensuche. Bei Zeitzeugengesprächen, Archivbesuchen und Stadtrundgängen begeben wir uns auf die Spuren der Geschichte und lernen, Geschichte vor unserer Haustür zu entschlüsseln.

Termin: 07.11. – 09.11.2018
Leitung: Johanna Rohde
Programmkosten: 50,00 Euro inkl. Übernachtung und Verpflegung
Hinweis: Seminar für 12 – 14 Jährige.
Flyer:  download

Bild: ©LJA