Bewegungsdrang und Gestaltungskraft gehören zu den elementaren Bedürfnissen des Menschen. Die Förderung der kindlich-körperlichen Kreativität und die den Kindern eigenen Gestaltungskräfte lassen persönliche Ausdrucksformen entstehen, die sich auf die Kita als Lern- und Lebensbereich positiv auswirken. Sie lernen einen Pool an flexiblen Praxiselementen kennen.

Termin: 28.05.2018 bis 29.05.2018
Leitung: Helga Seelbach, Katharina Otte-Varolgil
Referentin: Eva Kagermann-Otte
Tagungskosten: 180,00 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Flyer: download

Bild: Otte-Varolgil/LJA